Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 1,00 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Psychoanalyse für Nicht-Psychoanalytiker


Preis: EUR 21,95 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager
Verkauf durch suthala und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
5 neu ab EUR 11,95 1 gebraucht ab EUR 19,95
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Psychoanalyse für Nicht-Psychoanalytiker + Einführung in die Psychoanalyse - Die Kernberg-Vorlesung + Die narzisstische Persönlichkeit - 3 DVD - Narzisstische Grandiosität und Wut
Preis für alle drei: EUR 73,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Darsteller: Otto Kernberg, Helm Stierlin
  • Format: Original recording
  • Sprache: Deutsch
  • Region: Alle Regionen
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Produktionsjahr: 2006
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B001EMZN78
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 59.112 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Symposium in Heidelberg, 26. bis 28. Okt. 2006.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Man kann diese DVD auf zwei Ebenen betrachten :

1.) Psychoanalyse als Richtlinienverfahren
O. Kernberg gelingt es die Vielfalt der Psychoanalyse als (klinisches) Individualverfahren nachvollziehbar und prägnant darzustellen.

2.) Psychotherapie als fachlicher Diskurs
In den 70-90iger Jahren des vergangenen Jahrhunderts gab es keine Psychologie, die die Grundannahmen von Individualverfahren wie Psychoanalyse so massiv in Frage gestellt hat wie die Familientherapie.
Kerngedanke ist : Es gibt keine seelische Gesundheit in einem dysfunktioalen System - ein Ansatz, der nicht kassenkompatibel ist. Auch nicht in der Kindertherapie, da Kinder als identifizierte Patienten häufig die Pathologie der bedeutsamen Bezugsgruppe "ausagieren" bzw. ein kontextuell angemessenes Verhalten zeigen.
Nahezu alle Vertreter dieses sozialpsychologischen Paradigmas "waren" zu Beginn (ehemalige) Analytiker wie H. Stierlin; der Nestor der systemisch (-analytischen) Therapie in Deutschland. Ihre Therapien verliefen meist dann vergleichsweise wesentlich kürzer, wenn die zentralen systemstabilisierenden Muster erkannt und modifiziert werden konnten - ein berufspolitischer "Sprengstoff". Aus heutiger Sicht sind bei vielen Patienten zusätzliche Einzeltherapien notwendig, da Traumata oder individuelle Entwicklungsdefizite infolge der langjährigen Chronifizierung vorliegen.

Diese Zusammenhänge werden nicht deutlich. Äußerlich auch daran erkennbar, dass H. Stierlin auf dem Podium selten anwesend ist.
Fatal daran ist, dass einem Außenstehenden so die Botschaft vermittelt wird : "Na ja so wichtig kann die Familientherapie offenbar nicht sein."

Allerdings scheint auch O.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von AM am 9. März 2012
Verifizierter Kauf
Psychoanalyse ist nicht immer leicht genießbar. Hier findet man ein Gegenbeispiel: Namhafte Analytiker versuchen - abseits von trockenen Darstellungen - ein lebendiges Bild der Psychoanalyse zu geben. Dies ist hier gelungen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden