• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf durch Celynox und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Psycho Collection I-IV [4... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Schrumpffolie fehlt, Aktivierungscodes für Online-Bonusinhalte können fehlen bzw. abgelaufen sein. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 11,34
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 12,97
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: cvcler
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Psycho Collection I-IV [4 DVDs]

4.3 von 5 Sternen 34 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 11,29
EUR 8,27 EUR 7,01
Verkauf durch Celynox und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Universal Jubiläumsshop
Universal 100% Entertainment
Entdecken Sie den Universal Entertainment Shop bei Amazon.de: Hier finden Sie eine Auswahl der Film- und Serien-Higlights von Universal Pictures, Kinofilme zum Vorbestellen und die Bestseller auf DVD und Blu-ray.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Psycho Collection I-IV [4 DVDs]
  • +
  • Psycho (1998)
  • +
  • Bates Motel - Season 1 [3 DVDs]
Gesamtpreis: EUR 33,86
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Anthony Perkins
  • Format: PAL, Surround Sound
  • Sprache: Mehrsprachig
  • Untertitel: Mehrsprachig
  • Region: Region 2
  • Anzahl Disks: 4
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Universal Pictures Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 1. März 2007
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 393 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 34 Kundenrezensionen
  • ASIN: B0000E5SJD
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.320 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

"Psycho 1"
Die junge Marion unterschlägt 40.000 Dollar. Auf ihrer Flucht gelangt sie nachts an das, abseits der Straße gelegene "Bates Motel", das von dem schüchternen Norman Bates und seiner herrschsüchtigen Mutter geleitet wird. Aber Marions Versteck ist ein Haus der Angst und des Wahnsinns....
Laufzeit: 104 Min.
Produktionsjahr: 1960
Regie: Alfred Hitchcock
Darsteller: Martin Balsam, Anthony Perkins, Vera Miles, John Gavin, Janet Leigh, John McIntire;

"Psycho 2"
Es ist 22 Jahre später, und Norman Bates kehrt in das gruselige Bates-Motel zurück.
Als geheilt ist Norman aus der Psychiatrie entlassen worden, doch die Schatten liegen weiterhin über diesem unrühmlichen Haus. Schon bei seiner Ankunft holt ihn die Vergangenheit ein: Norman hört die Stimme seiner Mutter und findet Notizzettel, die von ihr unterschrieben worden sind. Ein entsetzliches Komplott bemächtigt sich des empfindsamen Normans, der als einzige Hilfe Mary hat, die sich in ihn verliebt. Ein makabres Spiel nimmt seinen Lauf ...
Laufzeit: 108 Min.
Produktionsjahr: 1982
Regie: Richard Franklin
Darsteller: Robert Loggia, Meg Tilly, Anthony Perkins, Vera Miles, Dennis Franz, Robert Alan Browne, Hugh Gillin, Claudia Bryar, Ben Garlington, Tim Maier, Jill Caroll;

"Psycho 3"
Als die ehemalige Nonne Maureen vor Norman Bates steht und ein Zimmer mieten möchte, trifft ihn fast der Schlag, denn sie sieht fast genauso aus wie sein erstes Opfer. So wehrt er sich mit Händen und Füßen gegen die Zuneigung der jungen Frau, denn er muss nach wie vor jeden Abend seiner Mutter Bericht erstatten, was er getan hat. Und die Vergangenheit holt ihn immer wieder ein. Eine Journalistin ist im Ort angekommen und will ihn interviewen, was Norman strikt ablehnt, denn er will seine Ruhe haben und von den Geschichten, die über 25 Jahre zurückliegen, nichts mehr hören.
Als er am gleichen Abend in der Telefonzelle des Motels ein Mädchen erstochen findet, weiß Norman Bates, dass der Teufelskreis von neuem beginnt ...
Laufzeit: 89 Min.
Produktionsjahr: 1985
Regie: Anthony Perkins
Darsteller: Jeff Fahey, Anthony Perkins, Roberta Maxwell, Lee Garlington, Robert Alan Browne, Gary Bayer, Hugh Gillin, Diana Scarwid;

"Psycho 4"
Endlich ist es soweit: Wir erfahren das nie zuvor gelüftete Geheimnis über Norman Bates und seine Mutter. Die grausame Wahrheit über ihr Leben und ihren Tod in jenem Unglückshaus hoch über "Bates - Motel". Doch das ist nicht alles: 40 Jahre nach dem Tod seiner Mutter plant Norman einen neuen Mord. Das Opfer: Seine schwangere Frau Conny Bates ...
Laufzeit: 92 Min.
Produktionsjahr: 1990
Regie: Mick Garris
Darsteller: Anthony Perkins, Henry Thomas, Olivia Hussey, CCH Pounder, Warren Frost;

Bonus-DVD: "Hitchcock Legacy"

VideoMarkt

"Psycho": Marion Crane macht im Motel des eigentümlichen Norman Bates Station und überlebt das Duschen nicht. "Psycho II": Nach 22 Jahren in der Psychiatrie kehrt Bates in sein Motel zurück, wo er bald wieder zu alten Gewohnheiten zurückfindet. "Psycho III": Einmal mehr auf freiem Fuß, geht Bates erneut auf Frauenjagd. "Psycho IV": In einer Radiotalkshow berichtet Bates über seine Kindheitserlebnisse mit seiner Mutter. Durch die Erinnerungen angetrieben, fasst er den Entschluss, seine schwangere Frau Conny zu ermorden, damit sich sein Erbgut nicht fortsetzen kann.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Teil 1 ist definitiv der beste und zählt zu Recht als Klassiker des Suspensefilms von Alfred Hitchcock. In zutreffender Weise hat wohl diese Genre-Perle den Psychothriller erst richtig oder zumindest neu definiert. Das Schreckensszenario eines abgrundtief seelisch belastenden und völlig identitätsgestörten, krankhaft schizophrenen Mörders hat einen Schauwert für Genrefans und ist von Anthony Perkins mit Intensität und Authenzität dargestellt, also eine fast oscarreiffe Leistung. Die Raffinesse der Story zieht den gespannten Zuschauer immer wieder in seinen Bann, um immer mit neuen Wendungen aufzuwarten. Mit anderen Worten: Ein Film der gekonnt mit den Erwartungen des Zuschauers spielt. Beim ersten Mal anschauen ist der Film höchstspannend, jedoch ist danach die Wirkung nicht mehr die gleiche. Trotzdem ein zu Recht gelobtes Thriller-Meisterstück.
Teil 2 fand ich vor allem deshalb sehr fesselnd, da ich ihn nun zum ersten Mal gesehen habe. Der Film hat auch spannende Momente und sich immer wieder neu ergebende Wendungen. Mit dem ersten Teil kann er nicht ganz mithalten, ist aber als Fortsetzung überraschend gut gelungen. Ein solide inszenierter Psycho-Schocker mit einer guten Prise Horror und mystischen Elementen. Stärker als im ersten Teil.
Teil 3 ist nicht schlecht, jedoch weniger gut als die Vorgänger. Das liegt vor allem daran, dass die Story ziemlich arg konstruiert rüberkommt und auch nicht so recht 100%ig glaubwürdig ist, zum anderen daran dass die Thematik schon ziemlich abgedroschen ist. Einiges wirkt sogar etwas parodistisch und/oder lachhaft in seiner Darstellung. Aber mit einigen Spannungsschüben ist zu rechnen und vermag der Film mit einem hohen Unterhaltungsfaktor aufzuwarten. Daher (noch) gut.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Als erstes möchte ich eins sagen:
Ich bewerte nur die Filme,nicht die Bild & Soundqualität,da dazu schon genug gesagt wurde,davon abgesehen
ist die Bild & Soundqualität gar nicht so schlecht.

Psycho 1:
Da brauche ich nicht mehr viel zu sagen,ein zeitloser Klassiker von Hitchcock.
Dass drei Szenen rausgeschnitten/gekürzt worden sind,stört mich nicht,denn der Film ist immer noch brilliant.
-> 5/5 Sterne

Psycho 2:
Hier hat die Regie und der Drehbuch Autor sehr gute Arbeit geliefert. Der Film ist fast so spannend und packend wie das Original von Hitchcock.
22 Jahre nach den Ereignissen,kehrt Norman Bates (auch wieder gespielt von Anthony Perkins) wieder zum Bates Motel zurück.
Er arbeitet zwischenzeitlich in einem Schnellrestaurant; die Kellnerin in dem Restaurant erzählt,dass sie eine Unterkunft benötigt und
prompt bietet Bates ihr an,im Hotel zu wohnen.
Ab da geschehen seltsame Dinge ...
Mehr möchte ich nicht verraten,wie oben beschrieben ist der Film fast so packend wie das Original,und das ist wahrlich nicht einfach.
-> 5/5 Sterne

Psycho 3:
Bates ist wieder im Hotel und sucht eine Aushilfe,da kommt der junge Duane gerade richtig und nimmt die Stelle an.
Als Bates, Duane und sich was zu Essen im Schnellrestaurant kaufen wollte,begegnet er einer Journalistin,die ihm ein paar Fragen
stellen möchte für ihren Artikel über "Geisteskranke Mörder". Doch dann sieht er im Restaurant eine Frau,die ihn an Marion Crane erinnert,und
er ergreift die Flucht. Das soll fürs erste genügen.
Der Film ist nicht so packend wie Teil eins und zwei,denn Teil drei ist mehr eine Zusammenfassung von Teil eins und zwei.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 von 4 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Hab mich gefreut, als ich las, Universal veröffentlicht eine Neuauflage der Psycho-Collection, aber die freude ist schnell wieder weg gegangen, als ich lesen musste, dass es sich hierbei um die selben DVDs handelt, wie schon in der Erstauflage. Nur wurde hier die Bonus DVD entfernt und der Preis von 35 euro auf 20 euro gesenkt. Also Psycho I wieder geschnitten und Psycho II-IV in "schlechter" Qualität! !!!ENTTÄUSCHENT!!!
2 Kommentare 15 von 20 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Seit meinem 15.Lebensjahr (jetzt bin ich 42) bin ich großer Fan der „Psycho“ – Filmreihe.
Manch einer mag rummäkeln, dass sich die Filme nur sehr vage an den Romanen orientieren. Doch genau dieser Umstand, eben das diese Filme mit den Büchern von Robert Bloch nicht mehr viel gemein haben, sondern jene lediglich als Inspiration für etwas völlig Eigenständiges nutzen, kommt zumindest mir sehr entgegen. Für mein persönliches Empfinden taugen Blochs literarische Vorlagen nicht viel, ich habe da schon weitaus besseres gelesen. Hitchcock ging es da wohl, wie man in Dokus hört, recht ähnlich, daher hat er „Psycho“ kurzerhand zu etwas ganz eigenem gemacht. Zu einem – aus damaliger Sicht – perfektem Meisterwerk, einer Sinfonie des subtilen Grauens. Und letztlich zu seinem – rückblickend – besten Film (Nein, der allerorts so hochgelobte und gefeierte „Vertigo“ ist nicht wirklich besser. Der Meister selbst betrachtete „Psycho“ bis zu seinem Lebensende – völlig zu recht – als seine unvergänglichste Leistung). Tatsächlich wirken Hitchcocks Filme heute ganz objektiv betrachtet – von ihrer Machart und Art der Darstellung sehr antiquiert und angestaubt. Ganz ehrlich, nach dem was man als Zuschauer heutzutage an Spannungsfilmen (und ich meine jetzt nicht dumme Gewaltorgien und Folterpornos a 'la „Saw“) und hochspannenden TV-Serien serviert bekommt, wirken die Hitchcock Filme sogar spannungsarm, gezogen und langweilig. Verstehen Sie mich richtig, ich verehre Hitchcock, weil er quasi ein eigenes Genre erschaffen hat, weil er viele wunderbare Thriller und Serien überhaupt erst möglich gemacht hat („Carpenters „Halloween“, „Das Schweigen der Lämmer“, „Dexter“, etc.).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 von 3 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen