Menge:1

andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 17,49
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: ts-discovery
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für €9.99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Psycho Soundtrack


Preis: EUR 17,77 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
21 neu ab EUR 13,82 5 gebraucht ab EUR 6,36

Amazon Künstler-Shops

Sämtliche Musik, Streaming von Songs, Fotos, Video, Biografien, Diskussionen und mehr.
.

Wird oft zusammen gekauft

Psycho + Vertigo (Expanded Version) + Vertigo
Preis für alle drei: EUR 57,55

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (15. September 1997)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Soundtrack
  • Label: Colosseum Schallplatten (Alive)
  • ASIN: B000025CT1
  • Weitere Ausgaben: Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 116.994 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Prelude
2. The City
3. Marion
4. Marion and Sam
5. Temptation
6. flight
7. Patrol Car
8. The Car Lot
9. The Package
10. The Rainstorm
11. Hotel Room
12. The Window
13. The Parlor
14. The Madhouse
15. The Peephole
16. The Bathroom
17. The Murder
18. The Body
19. The Office
20. The Curtain
Alle 40 Titel anzeigen.

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Darüber, daß Bernard Herrmann für die Filmmusik von Alfred Hitchcocks Psycho nur messerscharfe Streicher verwendete, ist schon viel diskutiert worden. Und Gott weiß, daß es (alp)traumhaft funktioniert hat; die Musik wirkt genauso nervös und farblos, wie die Film-Noir-ähnlichen Schwarzweiß-Aufnahmen. So wirkungsvoll die Geigen sind, die in der berühmten Szene unter der Dusche klingen, als ob ein Messer über eine Kachel kratze (und denen die tödlichen Stiche der Kontrabässe und Celli folgen), so wirkungsvoll, wenn auch nicht so auffällig, sind sie während des ganzen Films. Herrmann erzeugt mit einigen wenigen Noten Furcht und Spannung; er fängt Janet Leighs Panik auf der Flucht im Pizzikato ein, als sie die schicksalhafte Straße zu Bates Motel hinunter fährt, nachdem sie ihrem Arbeitgeber eine große Summe Geldes gestohlen hat. --Jim Emerson

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jan Boltze am 23. Juli 2001
Format: Audio CD
Aus Kostengründen hatte Bernard Herrmann nicht die Möglichkeit ein großes Orchester zu engagieren, und so machte er aus der Not eine Tugend und komponierte einen Score nur für Streichinstrumente. Zu der Entstehung gibt es noch mehr Anekdoten, z.B. wollte Hitchcock den Film erst ganz ohne Musik machen, so wie bei DIE VÖGEL geschehen, dann sollte der Duschmord keine Musik beinhalten. Herrmann komponierte den berühmtesten Cue des Films heimlich, und als er ihn Hitchcock vorstellte, war der gleich begeistert und erhöhte Herrmanns Gage. Der beste, wenn auch nicht das berühmteste Motiv aus PSYCHO ist das, welches im ersten Stück PRELUDE angestimmt wird. Treibende Rhythmen, in den Höhen wechselnde Ostinatos und eine obsessive Violinenstimme über all diesem bilden den glänzenden Auftakt für den Film. Dieses Motiv wird recht oft zitiert. Dann gibt es auch noch einige "einfachere" Cues, die aus einigen ansteigenden Tonfolgen bestehen, und natürlich das berühmte Mord-Motiv aus schrillen Geigentönen und tief grummelnden Bässen. Es gibt eigentlich keinen Thrillerscore, der nicht von PSYCHO inspiriert wäre. Seitdem werden, immer wenn es spannend wird, u.a. hohe Streicher eingesetzt weil diese einem so exzellent die Haare zu Berge stehen lassen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Himpler, michael.himpler@ruhr-uni-bochum.de am 5. Juli 2001
Format: Audio CD
Darauf haben viele Fans von Bernard Herrmanns grandiosem Score gewartet: Es gibt zahlreichen Versionen dieses Klassikers von Alfred Hitchcock, aber viele der alten Aufnahmen galten als zu fade und lasch gespielt. Selbst die Aufnahme von 1975, die Herrmann selbst dirigierte, zeichnete sich leider durch eine schlechte Tonqualität aus. Nun aber hat Joel McNeely mit seinem Orchester eine Aufnahme geschaffen, die der des Originals von 1960 sehr nahe kommt, vor allem im Tempo und der Dynamik. Es ist ein wahrer Genuss , sich das "Prelude" anzuhören, in voller Lautstärke, und sich dabei den fantastischen Vorspann, der von Saul Bass konzipiert wurde, anzuhören. Auch die restlichen Tracks brillieren durch eine exzellente Klangqualität. Der Duschmord, das Kernstück der CD, lässt einem sämtliche Haare zu Berge stehen. Am besten den Laustärkepegel herunterdrehen, sonst denken die Nachbarn noch, es geschehe ein Verbrechen in Ihrer Wohnung! Als zusätzlichen Bonus enthält die CD noch nicht veröffentlichte Aufnahmen des Films, so dass jeder sich selbst vorstellen kann, wie die einzelnen Szenen wohl mit dieser oder jener Hintergrund Musik gewirkt hätte. Ein Muß für jeden Hitchcock- und Herrmann-Fan!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von TinMachineRockt! am 5. November 2003
Format: Audio CD
Es wurde an der Zeit das der Soundtrack zu "PSYCHO" von
Bernhard Herrmann neu eingespielt, abgemischt und endlich
in einer vernünftigen Version auf CD gepresst wurde.
Joel McNeely und das Royal Scotish National Orchestra haben
ihren job perfekt gemacht.Auf der CD ist der komplette
Soundtrack zu jeder einzelnen Szene enthalten, zusätzlich
gibt es alternativ tracks die den weg nicht in den Film
geschaft haben.Für jeden Fan des Films ist diese CD ein pflicht-
kauf ebenso für jeden Musikkenner.Einfach Top!
Empfehlenswert sind auch die nachfolgenden Soundtracks-
die leider kaum noch erhältlich sind :
"PSYCHO II" (Jerry Goldsmith):
Zeigt mehr die veletzliche seite Normans und kommt
mit vielen classic und synthie sound daher -Top !!
"PSYCHO III" (Carter Burwell):
Typischer 80ér Sound, besonderer Track: "Mother?" läßt
einem gänsehaut kriegen.
"PSYCHO IV-The Beginning" (Graeme Revell):
...kehrt allmählich zu Herrmanns Soundtrack zurück.
Für Musikkenner und Fan's ein muß! Kaufen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Masmeier-Wegemann am 14. April 2005
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Diese CD ist genau was ich gesucht habe.Super zur Begleitung von Theaterstücken und Filmen.Spitze.kann ich allen "Psycho-Fans"empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden