Facebook Twitter Pinterest
EUR 29,95 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Auf Lager. Verkauft von EliteDigital DE
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von DCBUYS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: CLEAN, CASED, COMPLETE! 100% GUARANTEED! B18
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 33,21
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: colibris-usa
In den Einkaufswagen
EUR 33,67
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: musikdrehscheibe
In den Einkaufswagen
EUR 35,55
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: thebookcommunity
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Psychedelic Lollipop

4.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Preis: EUR 29,95
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 1. Januar 1989
EUR 29,95
EUR 29,95 EUR 7,77
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch EliteDigital DE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
5 neu ab EUR 29,95 6 gebraucht ab EUR 7,77 1 Sammlerstück(e) ab EUR 19,99

Hinweise und Aktionen


Blues Magoos-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Psychedelic Lollipop
  • +
  • Psychedelic Lollipop [Vinyl LP]
Gesamtpreis: EUR 54,94
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (1. Januar 1989)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Repertoire Records (Repertoire Sales & Distribution)
  • ASIN: B000006ZEY
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.082.856 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. (We Ain't Got) Nothin' Yet
  2. Love Seems Doomed
  3. Tobacco Road
  4. Queen Of My Nights
  5. I'll Go Crazy
  6. Gotta Get Away
  7. Sometimes I Think About
  8. One By One
  9. Worried Life Blues
  10. She's Coming Home

Produktbeschreibungen

Rezension

Erfrischende Hörerlebnisse bei bescheidener Klangqualität bieten die New Yorker Psychedelic-Pioniere Blues Magoos mit dem so durchgedrehten wie lyrischen Pop ihres Debüts "Psychedelic Lollipop".

© Stereoplay -- Stereoplay


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
als 14jähriger Knabe bekam ich 1968 die Single a) "(We ain't got) nothin' yet" b) "Gotta get away" geschenkt. Die Blues Magoos kannte ich vorher nicht und habe auch danach nichts mehr von dieser Gruppe gehört. Aber diese Single mitsamt der B-Seite fand ich immer supergut. Es war übrigens eine der ersten Platten, die ich überhaupt hatte. Und nun habe ich kürzlich dieses Album aus dem Jahr 1966 von den Blues Magoos zum Super-Niedrigpreis entdeckt und freute mich, dass sich gerade meine alte Single darauf befindet. Da habe ich nicht lange überlegt. Das Album mußte ich haben. Und es ist insgesamt toll. Blues Magoos spielen guten Rock (starke Gitarren, tolle Orgel), manchmal etwas Blues, auch Balladen (sehr gut: "Sometimes I think about", gut: "Love seems doomed", leider etwas kitschig: "Queen of my nights"). Ich denke, dass die Musik noch am ehesten mit den frühen Animals mit ihrem Sänger Eric Burdon zu vergleichen ist.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Toshé TOP 500 REZENSENT am 19. Oktober 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Eine tolle Band aus New York, Ende der 60s.
Und man spürt die hohe Energie von Ort und Zeit!

Manches erinnert an Them, uralte Pink Floyd und die Yardbirds, aber eben amerikanischer.

Die Songs und das Feeling sind klasse!
Auch musikalisch vom feinsten (umgesetzt)!

Ein Highlight aus der Ära und auch für Fans von Gruppen wie The Seeds oder The Sonics ein Muß!

manchmal entdeckt man noch solche Juwelen...
viel Spaß beim Entdecken!

LG
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden