Menge:1
In den Einkaufswagen
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Weitere Kaufoptionen
In den Einkaufswagen
EUR 48,27
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: ADT Diamantwerkzeuge GmbH
In den Einkaufswagen
EUR 46,58
+ EUR 4,70 Versandkosten
Verkauft von: schnaeppchendeal24
In den Einkaufswagen
EUR 49,40
+ EUR 4,99 Versandkosten
Verkauft von: Sieber GmbH
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Proxxon 25262 Ölabsaugpumpe

von Proxxon

Preis: EUR 52,49 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager
Verkauf durch Eisen-Stenger und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
12 neu ab EUR 46,58
  • Für Motorenöl, Diesel, Heizöl
  • Anschluss an der Fahrzeugbatterie 12 V
  • Inkl. Saugschlauch mit 6mm Sonde
  • Inkl. Ablassschlauch 1/2", ca. 150cm lang

Wird oft zusammen gekauft

Proxxon 25262 Ölabsaugpumpe + Hazet 2169 Ölfilterschlüssel + Cartrend 50178 Ölfilterschlüssel - Spinne
Preis für alle drei: EUR 81,33
Alle drei in den Einkaufswagen

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 1,5 Kg
  • Modellnummer: 25262
  • ASIN: B001B3VC5M
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 10. Juli 2008
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (72 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 287 in Auto (Siehe Top 100 in Auto)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Für mühelosen Ölwechsel in 2 - 3 Minuten.

Saugt problemlos Motoren-, Diesel- und Heizöl.
Förderleistung ca. 250 l/h (mit 1/2''-Ansaugschlauch).
Bei Ölwechsel mit Sonde ca. 3 l/min (40° C Öltemperatur).
200 cm lange Anschlussleitung mit Krokoklemmen für Batteriepole.
Saug- und druckseitiger Anschlussstutzen für 1/2''-Schläuche.
Mitgeliefert wird eine Sonde (ca. 800 mm lang, Außendurchmesser 6 mm) für den Ölmessstab-Schacht, fest verbunden mit einem Sauggewebeschlauch.
Dazu ein transparenter Ablass-Schlauch 1/2'', ca. 150 cm lang.
Gehäuse aus glasfaserverstärktem POLYAMID, ca. 120 x 90 x 90 mm.
Gewicht ca. 1,4 kg.

Hinweis:
Die Ölabsaugsonde passt für alle Fahrzeuge, deren Ölmessstabrohr durchgehend über 6 mm Durchmesser hat. Dies ist bei den meisten Autotypen der Fall. Fragen Sie bitte Ihre Werkstatt.

Produktbeschreibungen


PROXXON 25262 Ölabsaugpumpe AP 12

Merkmale:
  • Saugt problemlos Motoren-, Diesel- und Heizöl
  • Förderleistung ca. 250 l/h
  • 13 mm'-Ansaugschlauch
  • Bei Ölwechsel mit Sonde ca. 3 l/min (40° C Öltemperatur)
  • 200 cm lange Anschlussleitung mit Krokoklemmen für Batteriepole
  • Saug- und druckseitiger Anschlussstutzen für 13 mm'-Schläuche
  • Mitgeliefert wird eine Sonde (ca. 800 mm lang, Außendurchmesser 6 mm) für den Ölmessstab-Schacht, fest verbunden mit einem Sauggewebeschlauch
  • Dazu ein transparenter Ablass-Schlauch 13 mm', ca. 150 cm lang
  • Gehäuse aus glasfaserverstärktem POLYAMID
  • Maße: 120 x 90 x 90 mm
  • Gewicht ca. 1,4 kg
  • Die Ölabsaugsonde passt für alle Fahrzeuge, deren Ölmessstabrohr durchgehend über 6 mm Durchmesser hat

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von masic32 auf 28. Juli 2011
Verifizierter Kauf
Die Pumpe funktioniert super !
30 L Diesel 5 min.
4l Motoröl(warm) 3-4 min.
Und für alle die die Pumpe schlechtbewerten Betriebanweisung Lesen ! ! !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
31 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Helli H. auf 14. November 2008
Verifizierter Kauf
Zunaechst skeptisch installierte ich die Pumpe gemaeß Gebrauchsanweisung und stellte fest, dass das Geraet tatsaechlich innerhalb von 3 Minuten die knapp 3 Liter Oel meines Smart tadellos absaugte. Fazit: Fuer den Preis ein einwandfrei funktionierendes Geraet. Der Sondenschlauch ist etwas starrer aber doch flexibel genug ausgelegt, um sich perfekt einfuehren zu lassen. Zur Installation der Schlaeuche ist etwas Werkzeug notwendig, welches aber jeder Self-Made-Man parat haben sollte. Eine gute Investition, die sich spaetestens nach dem zweiten oder dritten Oelwechsel amortisieren wird ...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Glöckner auf 29. April 2011
Die Pumpe macht beim Auspacken einen recht gut verarbeiteten Eindruck. allein die Schläuche sind durch das zusammenrollen etwas wiederspänstig. Der Zusammenbau ist kinderleicht, mehr als einen Schraubendreher braucht es nicht. Positiv zu bemerken ist der recht stabile Schlauch der Absaugsonde. Einmal begradigt kann man damit wirkich gut arbeiten ohne Angst haben zu müssen, dass sich der Schlauch in der Ölwanne wieder zusammenrollt.

Der Erste Test an meinem Fahrzeug (Peugeot 406, 2.2l) verlief sehr erfolgreich. Von den 4,3l Öl sind gute 4l abgesaugt worden. Der Rest wird sich wahrscheinlich zum Großteil im Ölfilter verstecken. Für das Absaugen hat die Pumpe nicht mal 4min benötigt. Das finde ich eine akzeptable Zeit.

Nach meiner Erfahrung ist diese Pumpe absolut empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Blueside999 auf 14. November 2009
Gekauft habe ich mir die Pumpe um das Öl bei meinen Smart CDI selber zuwechseln. Nachdem ich die Schläuche montiert habe dachte ich mir das Ding wird gleich gepimpt. Da beim Smart der Motor hinten ist und die Batterie vorne im Beifahrer Fußraum versteckt ist, habe ich noch einen Zigarettenanzünder Stecker mit etwas Kabel unter die Gummis von den Klemmen mit daran gelötet. Somit leichteres anschließen :-))
Dann habe ich das harte Absaugschlauch mal so verlegt als würde ich absaugen. Es kam mir etwas zu kurz vor deswegen habe ich es ersetzt durch ein längeres.
Alles angeschlossen und das Öl wurde schnell und sauber abgesaugt! Wow das ist echt eine saubere Arbeit!
Nachdem zweiten Ölwechsel ist die Pumpe bezahlt, gegenüber den Wechsel bei Smart.
Klare Empfehlung für diese Pumpe!
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rio Sunshine auf 27. Dezember 2009
Preis/Leistung ist top. Es gibt nichts zu bemängeln. Hätte mich bei Proxxon auch gewundert. Spricht halt für Qualität! Herzlichen dank. Einsatz für Smart 0.8 CDI perfekt!Grüße Mario aus Northeim
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christian auf 24. Februar 2010
Verifizierter Kauf
Mit der Proxxon kann man einfach und bequem das Öl im Auto wechseln. Wer sich heute die Werkstattpreise ansieht, stellt fest das sich eine Investition in diese Pumpe schnell auszahlt.

Die Pumpe saugt das Öl sehr schnell ab. Negativ ist allerdings, dass der Durchmesser der Sonde mit 6 mm dazu führt das man diese Pumpe nicht bei jedem Fahrzeug verwenden kann. Die Sonde ist außerdem aus Plastik und kommt eingerollt in der Verpackung daher. So muss man krampfhaft den Schlauch gerade biegen und das funktioniert mehr schlecht als recht. Besser wäre ein solides Metallrohr gewesen, doch das wäre wahrscheinlich bei der Verpackung unhandlicher und auch teurer geworden.

Die Pumpe saugt ca. 1l pro Minute, am Anfang dauert es eine Weile bis sich die Schläuche mit Öl gefüllt haben. Man sollte penibel darauf achten die Metallschellen fest anzuziehen, ich hatte das leider versäumt und so strömte ganz wenig Öl am Gehäuse entlang. Die Aufbewahrung der Pumpe nach dem Absaugen gestaltet sich ein wenig mühsam, weil in den Schläuchen immer noch etwas Öl verbleibt. Am besten packt man die Pumpe samt Schläuche in eine dichte Plasiktüte.

Die Proxxon ist ansonsten leicht zu bedienen und jedem zu empfehlen der einen Ölwechsel schnell und sauber bewerkstelligen möchte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dieter auf 15. April 2013
Verifizierter Kauf
Das Gerät ist gut und funktioniert einwandfrei, habe aber erst einmal abgesaugt. Den Schlauch den man in den Ölmessstab einführt, habe ich von innen mit einem 1mm Va-schweißdraht, den ich zu einer Wendelfeder mit großer steigung gewickelt habe stabelisiert, damit er flexiebel bleibt, sich aber am Wannenboden nicht krümmt und ich so alles rausbekomme!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dirk auf 11. November 2008
Verifizierter Kauf
Ich habe gerade den ersten Ölwechsel mit der Pumpe durchgeführt und bin absolut zufrieden. Die Pumpe macht einen sehr soliden Eindruck. Das Ansaugen klappt problemlos und die 3 Liter Motoröl waren in höchstens 2-3 Minuten abgesaugt. Einziger kleiner Kritikpunkt: Die Schläuche müssen mit Schlauchschellen befestigt werden, für die man einen Schraubenschlüssel braucht. Nicht, das ich keinen hätte- aber da ja praktisch kein Druck auf den Schläuchen ist, hätten es auch Federschellen getan, die man mit der Hand aufspreizen kann. Tut aber der Funktion keinen Abbruch: deshalb von mir 5 Sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen