earlybirdhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch ssvpatio Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
Proof of Heaven: A Neurosurgeon's Journey into the Afterlife und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Proof of Heaven: A Neuros... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von FatBrain
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Proof of Heaven: A Neurosurgeon's Journey into the Afterlife (Englisch) Gebundene Ausgabe – 23. Oktober 2012

56 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 21,19
EUR 16,36 EUR 7,74
10 neu ab EUR 16,36 6 gebraucht ab EUR 7,74

Wird oft zusammen gekauft

  • Proof of Heaven: A Neurosurgeon's Journey into the Afterlife
  • +
  • Blick in die Ewigkeit: Die faszinierende Nahtoderfahrung eines Neurochirurgen
Gesamtpreis: EUR 41,18
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

“Dr. Eben Alexander’s near-death experience is the most astounding I have heard in more than four decades of studying this phenomenon. [He] is living proof of an afterlife.” (Raymond A. Moody, M.D., Ph.D., author of Life After Life)

“Eben Alexander brings a unique perspective to the sacred world combining a glorious, personal vision of spiritual consciousness with patient, insightful scientific inquiry. Proof of Heaven is a compelling story of what may lie ahead for all of us in the life beyond this one. We have nothing to fear.” —Allan J. Hamilton, MD, FACS, author of The Scalpel and the Soul and Zen Mind, Zen Horse

“I can highly recommend this important book that has the potential to break many scientific taboos.” —Dr. Pim van Lommel, cardiologist, author of Consciousness Beyond Life: The Science of the Near-Death Experience

Proof of Heaven is more than just an awe-inspiring account of a profound encounter with spiritual reality. Dr. Alexander’s neuroscience career taught him that near-death experiences are brain-based illusions, and yet his personal experience left him dumbstruck. His honest struggle to make sense of this unforgettable journey is a gripping story, unique in the literature of spiritual experiences, that may well change how we understand our role in the universe.” —Bruce Greyson, MD, co-editor of The Handbook of Near-Death Experiences: Thirty Years of Investigation

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Eben Alexander, MD, has been an academic neurosurgeon for the last twenty-five years, including fifteen years at the Brigham & Women’s and the Children’s Hospitals and Harvard Medical School in Boston. He is the author of Proof of Heaven and The Map of Heaven. Visit him at EbenAlexander.com.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Backhaus am 26. März 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
The book is quickly read. Dr. Alexander is very convincing about his entire experience. I found the contents very interesting however for someone like me, who was never subject to such a supernatural occurrence, it is a bit fantastic. I don’t want to doubt that there is life after death; I don’t think anyone really does. The fact that he stresses is he should have been pronounced dead since his brain was not functioning; consequently everything he remembers after “awakening” from his coma happened in the afterlife. He describes what he believes to be heaven and is comforted by an angel which he later claims to have been his dead sister whom he had never met. During his time in the afterlife he declares that he recognized one of his wife’s friends who assert that she tried to contact his soul while he was in coma. All very colorful and the incidents seem to fit together perfectly. It is a very interesting read for the curious and the people who feel inclined to want to be persuaded by Dr. Alexander’s story of his proof of heaven.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Bahr am 8. Januar 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
In this book, Dr. Eben Alexander describes his astonishing Near Death Experience (NDE), which according to the author stands out quite a lot compared to other peoples' NDEs documented in the past. As a regarded and experienced neurosurgeon, Alexander has a vast knowledge of the brain, and has performed many operations on patients brains over the years of his career. Up until it happened to himself, Dr. Alexander believed that NDEs were complex phenomena produced by the brain, as he thought (as most materialists) that consciousness is a (yet unexplained) phenomenon produced by the brain. His own Near Death Experience, which he had for the duration of about 7 days when he fell into a coma due to a very rare and potentially deadly E coli infection, turned Dr. Alexander's materialist world view up side down.

It's a very personal, well written and edited book. In short chapters the author alternates between accounts of his NDE, the parallel events unfolding in the Intensive Care Unit and detailed medical reports on his condition, as well as personal accounts of the events unfolding with his family at this time. Skillfully he weaves in personal stories which at first glance seem unrelated, yet in the end masterfully complete the picture. Dr. Alexander does a great job in the effort of putting his emotions and accounts on paper. The reader feels a if he/she really gets to know the author, especially from an emotional side.

In the Appendix at the end of the book, infectious disease specialist Dr. Scott Wade, who treated Dr. Alexander during his coma gives his medical report and opinion on the matter.

Dr.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Harry am 23. Dezember 2012
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Proof of Heaven: A Neurosurgeon's Journey into the Afterlife
Ein in vielerlei Hinsicht beeindruckendes, aber auch beruhigendes Werk. Es gibt Zuversicht und nimmt einem die Angst vor dem, was kommt und wir nicht wissen.
Die von ihm beschriebenen Erlebnisse werden oft abgetan als Traum oder Fantasie. Bei ihm wurde jedoch im Koma nur noch der Hirnstamm in Funktion gehalten; die Region des menschlichen Gehirns (das Großhirn), die für die Traum/Fantasie-These sprechen könnte, war gar nicht in Funktion – also konnte es kein Traum/keine Fantasiegewesen sein.
Schade nur, dass es dieses Buch nicht in deutscher Sprache gibt. Es würde vielen Menschen eine andere Sicht auf das Leben, das Sein und das Kommende möglich machen – und sie würden weniger Angst vor ihrer Zukunft haben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ratinger1983 am 24. Oktober 2012
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Das Buch wurde medial stark gepusht, kaum verwunderlich bei der Brisanz. Einem Neurowissenschaftler der sich vorrangig mit den rationalen Phänomenen der Gehirnforschung beschäftigt, fällt ins Koma und bringt nach seiner Rekonvalesenz ein Buch raus, indem er das "Tabu" Naturwissenschaft und Glaube in Verbindung bringt.
Seine Erfahrungen sind sehr plastisch und lesefreundlich geschrieben. Einen Punkt ziehe ich, da die Behauptung zu Beginn, dass sich nach Lektüre des Buches eine fundamentale Änderungen der Lebensansichten bei den Lesern einstellen soll, sehr verkäuferisch finde und aufgrund seiner rein subjektiven Erfahrungen nicht unmittelbar von jedem Leser geteilt wird.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Joern Dahler am 29. Oktober 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Zum Inhalt ist ja oben, wie auch in den zahlreichen Zeitungsartikeln und Blogbeiträgen schon viel gesagt, deshalb verzichte ich auf eine Zusammenfassung.

Was ich darüber hinaus sagen kann ist dass das Buch gut geschrieben ist, kurzweilig, unterhaltsam, differenziert und sehr persönlich. Das Medizinische ist für Laien verständlich dargelegt, das Englisch auch nicht allzu schwer.

Mich hat es beeindruckt, hatte aber auch vorher kein Problem an NTE's zu " glauben".

Ein Beweis für den Himmel ist es natürlich nicht, aber allzu viel Spielraum wird auch den Skeptikern nicht bleiben um diese Erfahrung zu zerlegen, da Herr Alexander dies schon auf hohem neurobiologischem Niveau tut ohne eine Erklärung zu finden, die dem derzeitigen Mainstream Dogma "Bewußtsein ist an ein funktionierendes Gehirn gebunden", entsprechen würde.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen