Prometheus - Dunkle Zeichen 2012

LOVEFiLM DVD Verleih

Online-Verleih von DVDs und Blu-rays
für nur 7,99 Euro pro Monat.

Jetzt 30 Tage testen

LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Der LOVEFiLM DVD Verleih kann auch von Prime- und Prime Instant Video-Mitgliedern zusätzlich zu den bereits bestehenden Mitgliedschaften bestellt werden.

Prometheus - Dunkle Zeichen sofort ab EUR 9,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.

(871)
LOVEFiLM DVD Verleih
Trailer ansehen

Als die Crew der Prometheus nach zwei Jahren im Tiefschlaf das Ziel ihrer Reise erreicht, hoffen Shaw und Holloway, die wissenschaftlichen Leiter der Expedition, die Fragen des Menschen nach seinem Ursprung endlich beantworten zu können. Doch so lebensfeindlich wie die Umwelt des Planeten ist auch die Spezies, die sich hier unberechenbar entwickelt und bereits ihren Schöpfern den Tod gebracht hat. Ihr aggressiver Evolutionszyklus bedroht nicht nur das Leben der Crewmitglieder, sondern sogar die ganze Menschheit.

Darsteller:
Logan Marshall-Green, Noomi Rapace
Verfügbar als:
DVD, Blu-ray

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_16_and_over
Laufzeit 1 Stunde 59 Minuten
Darsteller Logan Marshall-Green, Noomi Rapace, Idris Elba, Michael Fassbender, Rafe Spall, Charlize Theron, Patrick Wilson, Guy Pearce
Regisseur Ridley Scott
Studio Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany
Veröffentlichungsdatum 4. Januar 2013
Sprache Deutsch, Englisch
Originaltitel Prometheus
Discs
  • Film FSK ages_16_and_over
Laufzeit 1 Stunde 59 Minuten
Darsteller Logan Marshall-Green, Noomi Rapace, Idris Elba, Michael Fassbender, Rafe Spall, Charlize Theron, Patrick Wilson, Guy Pearce
Regisseur Ridley Scott
Studio Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany
Veröffentlichungsdatum 4. Januar 2013
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch, Englisch
Originaltitel Prometheus

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1.253 von 1.531 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von techflaws am 13. Dezember 2012
Format: Blu-ray
The Prometheus Scientist's Survival Pop Quiz 2.0
------------------------------------------------
by Arthur J Bullock Jr - Übersetzung von Techflaws

Sind deine Überlebensinstikte so geschärft wie die der Wissen-
schaftler an Bord der Prometheus? Lass es uns herausfinden.

Du, ein Wissenschaftler, bist mit einem Team Kollegen auf einem
fremden Planeten auf der Suche nach außerirdischem Leben gelandet.
Was würdest du in folgenden Situationen tun?

1. Bei Ankunft und dem ersten Betreten von etwas, das wie eine
erbaute Höhle aussieht, setzt du High-Tech-Scanner- und
-Kartographie-Sonden aus. Wirst du:

A) Auch den Androiden deiner Crew losschicken um nach möglichen
Gefahren zu suchen und warten, bis die Sonden fertig mit dem
Scannen und Kartographieren sind, bevor du mit dem Erforschen
beginnst?
B) Dich frech ins Unbekannte stürzen und die Entdeckungen deiner
Ausrüstung später konsultieren, wobei du jegliche Echosignale
außerirdischen Lebens als Fehlfunktion abtust?

2. Während du dich durch die Höhlenstruktur dieses Planeten bewegst,
entdeckst du das Vorhandensein von Sauerstoff in der Luft.
Wirst du:

A) Deinen Helm fest geschlossen lassen, weil sich allerlei unbekannte
Elememente, Bakterien, Pathogene, Überträger und andere schädliche
Substanzen, die von deiner Ausrüstung nicht zu erkennen sind, in
der Atmosphäre befinden könnten?
Lesen Sie weiter... ›
610 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
36 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hemeraner VINE-PRODUKTTESTER am 10. August 2012
Format: DVD
Einzelheiten zum Medienträger folgen nach Erscheinung.

Auf der Erde findet das Pärchen Elizabeth Shaw (Noomi Rapace) und Charlie Holloway (Logan Marshall-Green) in Schottland in einer Höhle ein uraltes Piktogramm, das ein fremdes Wesen darstellt, das auf eine Sternenkonstellation zeigt, dass es wirklich gibt. Unabhängig haben diverse Zivilisationen in der Frühzeit diese Piktogramme erstellt. Jetzt ist die Möglichkeit, dass die Menschheit ihre Schöpfer, genannt Konstrukteure, findet. Der Firmengründer Sir Peter Weyland (Guy Pearce) bezahlt eine teure Mission und schickt die Prometheus mit der jungen attraktiven, aber eiskalten Meredith Vickers (Charlize Theron) und dem Androiden David (Michael Fassbender) sowie einigen anderen zum Ursprungsort. Nach einer langjährigen Reise erreicht man den Planetoiden LV-223. Dort findet man tatsächlich Spuren einer hochentwickelten Zivilisation. Allerdings sind die dortigen Konstrukteure alle tot. Etwas hat jedoch überlebt...

Ich möchte mit der Geschichte nicht spoilern, das erledigt gleich in einigen Teilen die Kritik, aber es sollen genügend Überraschungen für den Film bleiben. Ich rege mich gleich nur etwas über - marginale - Details auf.
Prometheus einzuschätzen ist nicht so ganz einfach. Gegen Ende des Films hat sogar eine Gruppe Zuschauer applaudiert. Diesen Applaus konnte ich nicht so ganz nachvollziehen. Zugegebenermaßen schwelgt der Film in außergewöhnlichen (Panorama-)Aufnahmen sowohl auf Himmelskörpern als auch im All. Hinterher verliert er sich aber in einer sich überstürzenden und vorschnellen Handlung.
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
228 von 294 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. W. TOP 500 REZENSENT am 8. Dezember 2012
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
>>> ZUM FILM <<<
ALIEN-Fans in aller Welt horchten auf, als Ridley Scott vor einigen Jahren ankündigte, ein Prequel zu seinem eigenen SciFi-Meilenstein aus dem Jahre 1979 drehen zu wollen. Als dann im Laufe der PROMETHEUS-Vorproduktionsphase bekannt wurde, dass er doch kein ALIEN-Prequel, sondern stattdessen - vereinfacht gesagt - einen eigenständigen Film "mit ein wenig Alien-DNA" (Zitat Ridley Scott) drehen wollte, war die Fangemeinde gespalten. Alien ja oder nein? Viel oder wenig Alien? Oder etwas ganz anderes? Ich persönlich vergewisserte mich im Kino vom Ergebnis und verließ die Vorstellung seinerzeit mit gemischten Gefühlen. Nun habe ich dem Film auf Blu-Ray eine zweite Chance gegeben.

PROMETHEUS punktet in erster Linie mit einer sehr dichten und faszinierenden SciFi-Atmosphäre, die von atemberaubenden Bildern getragen wird. Der Zuschauer ist beinahe geneigt, sich in dieser umwerfenden Optik zu verlieren. Außerdem fällt positiv auf, dass sich Ridley Scott bemüht, tatsächlich eine Geschichte zu erzählen, die - was gut ist - nur langsam Fahrt aufnimmt: Die Figuren werden eingeführt und im ersten Akt wird die Rahmenhandlung präsentiert. Erst dann nehmen die Geschehnisse ihren Lauf: Die Spannungssschraube wird angezogen, das Team dezimiert und zahlreiche interessante Fragen werden in den Raum gestellt. Bis dahin ist PROMETHEUS ein Film, der rundherum begeistert.

Allerdings macht das Drehbuch aus der Feder von Damon Lindelof der Qualität des restlichen Films einen großen Strich durch die Rechnung. Zur Erinnerung: Damon Lindelof bewies schon mit LOST, dass er in erster Linie gut darin ist, Fragen aufzuwerfen, statt sie zu beantworten.
Lesen Sie weiter... ›
53 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen