oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Prokofiev (The Best Of)
 
Größeres Bild
 

Prokofiev (The Best Of)

1. Juni 1997 | Format: MP3

EUR 7,49 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 8,89, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song Interpret
Länge
Beliebtheit  
30
1
4:48
30
2
3:33
30
3
5:52
30
4
3:59
30
5
3:55
30
6
8:54
30
7
8:35
30
8
3:00
30
9
1:49
30
10
9:27
30
11
6:15
30
12
4:22
30
13
5:19
30
14
2:59
30
15
2:44
30
16
2:00

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 10. Juni 1997
  • Label: Naxos
  • Copyright: (C) 1997 Naxos
  • Gesamtlänge: 1:17:39
  • Genres:
  • ASIN: B001RSS0KG
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 9.775 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Helga König #1 HALL OF FAME REZENSENTTOP 500 REZENSENT am 28. Januar 2009
Format: Audio CD
Der russische Komponist Sergei Sergejewitsch Prokofjew (1891- 1953) lebte seit 1918 in Westeuropa und in den USA. 1936 kehrte er in die UdSSR zurück, wo er mehrfach in ideologische Auseinandersetzung mit der sowjetischen Kulturpolitik geriet.
In seinen Kompositionen verband er gesangliche Melodik, Virtuosität und klassizistische Haltung zu einem Stil von gemäßigter Modernität.
Möchte man einen Eindruck vom Werk Prokofjews bekommen, ist man mit der vorliegenden CD gut beraten. Im Begleittext wird nicht auf die Interpreten hingewiesen. Wer sich mit dem Künstler primär befassen möchte, kann sicher auf die diesbezüglichen Informationen verzichten. Die Klangqualität ist gut. Die Interpretation mehr als zufriedenstellend.
Zu den Stücken: Prokofjews " Symphonie classique " zählt zu seinen charmantesten und leichtesten Werken, obschon diese Symphonie vor dem Hintergrund eines schrecklichen Krieges entstanden ist.
Zum ersten und vierte Satz ( diese beiden Sätze sind auf der CD zu hören): Der erste Satz steht in der klassischen Sonatenform, wie sie auch Haydn und Mozart verwendet haben. Er gliedert sich klar und deutlich in die Teile Exposition, Durchführung und Reprise. Das erste Thema - der Hauptsatz - ist ausgesprochen schön und eingängig. Es beginnt mit einem aufsteigenden D- dur -Dreiklang in den Streichern, dann kommen zierliche, wunderbar eingepasste Holzbläserfiguren hinzu, wobei die Soloflöte im Vordergrund steht. Das zweite Thema - der Seitensatz- erklingt in den Violinen.
Die Tick-Tack- Begleitung im Fagott erinnert an Haydns Symphonie " Die Uhr ".
Nach einem deutlich markierten Einschnitt beginnt die Durchführung.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?