Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Projekt Schulgottesdienst: Modelle zu Schulanlässen und Themen - Kleine Formen - Kollegiumsandachten [Gebundene Ausgabe]

Heinrich Halverscheid , Hans-Martin Lübking , Ulrich Bahr , Martin Gädeke , Angelika Ludwig , Wolfgang Thimme , Christoph Wirz


Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

1. August 2007
Preisreduziert: Bisher 19,95 Euro – jetzt nur noch 8,99 Euro!

Ein Kompendium mit grundlegenden Informationen und konkreten Modellen
- Mit »kleinen« Formen für Schülergruppen und Kollegien
- Mit beiliegender CD-ROM zur individuellen Bearbeitung

Was geschieht eigentlich in einem Schulgottesdienst? Welche Räume sind zweckmäßig? Was muss ich bei welcher Gruppengröße beachten? Welche Grundstruktur ist sinnvoll? Welche rechtlichen Aspekte sind zu berücksichtigen?
Nach Klärung dieser grundlegenden Fragen bietet dieses Kompendium einen reichen Fundus an erprobten und bewährten Gottesdienstmodellen an, die aus der Arbeit des Pädagogischen Institutes Westfalen in den letzten Jahren resultieren: zu konkreten Schulanlässen und Jahresthemen mit dem Schwerpunkt für die Sekundarstufe I, Klassen 5-8.
Ein weiterer Schwerpunkt des Buches liegt in den oft gefragten »kleinen Formen«: etwa kleine Impulse und kurze Andachten für Schülergruppen oder Kollegien. Der Band schließt mit vielfältig und offen einsetzbaren Gebetsformen, Segensworten etc.
Die beiliegende CD-ROM bietet den kompletten Datenbestand zum Ausdruck und zur individuellen Bearbeitung.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation


Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Heinrich Halverscheid, geboren 1940, Dr. theol., war zunächst Gemeindepfarrer, dann Dozent am Pädagogischen Institut in Schwerte-Villigst. Seit 2004 lebt er im Ruhestand in Schwerte.

Prof. Dr. Hans-Martin Lübking, geb. 1948, war zunächst Gemeindepfarrer und Dozent für Konfirmandenarbeit. Von 1996 bis 2013 war er Direktor des Pädagogischen Instituts der Evangelischen Kirche von Westfalen. Seit 2001 ist er Honorarprofessor an der Universität Münster. Zahlreiche sehr erfolgreiche Publikationen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar