Project Destiny ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOverstocksDE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Vollstandig garantiert. Versand aus GroBbritannien. Bitte beachten Sie, dass die Lieferung bis zu 14 Arbeitstage dauern kann.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Project Destiny
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Project Destiny


Preis: EUR 16,15 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
7 neu ab EUR 9,92 5 gebraucht ab EUR 0,86

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Audio CD (29. August 2008)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Napalm Records (Universal Music)
  • ASIN: B001BP2YOS
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 131.826 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
  1. Project Destiny 4:41EUR 1,29  Kaufen 
  2. Arrogance And Rapture 4:43EUR 1,29  Kaufen 
  3. Cry In Despair 5:48EUR 1,29  Kaufen 
  4. Dreams Never Die  4:43EUR 1,29  Kaufen 
  5. Icarus  4:40EUR 1,29  Kaufen 
  6. Inner Circles Sympathy  4:46EUR 1,29  Kaufen 
  7. The Edge Of The Blade  4:30EUR 1,29  Kaufen 
  8. Inner Demons  4:51EUR 1,29  Kaufen 
  9. Don't Pay The Ferryman 3:20EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Die österreichisch/schwedische Formation Dignity zeigt auf ihrem Debütalbum wie melodischer Hardrock der klassischen Schule klingen muss. Kraftvoller Gesang, mitreißende Hooklines, Ohrwurmrefrains und traditionelle Riffs der Meisterklasse bilden das Fundament von "Project Destiny". Federführend im Geschehen sind die ausdrucksstarken Vocals vom schwedischen Frontmann Jake E, der die Songs um ein weiteres Spektrum bereichert. Gekrönt wird die musikalische Leistung von unzähligen Details die durch das Mastering in den legendären Finnvox Studios erst richtig zur Geltung kommen. Die Songs sind technisch brillant umgesetzt, bleiben jedoch zu jedem Zeitpunkt nachvollziehbar. Der kolumbianische Künstler Felipe Machado verleiht "Project Destiniy" mit seinem stimmungsvollen Cover den letzten Schliff und fängt die Atmosphäre des Albums optisch eindrucksvoll ein. Ein Muss für Fans von Europe und TNT, wobei Dignity niemals ihren eigenen Weg aus den Augen verlieren.

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Werner G. am 6. Februar 2011
Format: Audio CD
Weshalb klingt das Debüt der Österreicher Dignity so (angenehm) schwedisch? Tja, alleine aufgrund des Engagements von Sangesmann Jake E. (Dreamland), der bekanntermaßen in Göteborg seinen Hauptwohnsitz hat, wird es wohl nicht sein '

Jedenfalls existiert die Band um die beiden Ex- Edenbridge Recken Frank Pipper (Keyboards) und Roland Navratil (Drums) erst seit Herbst 2006, als man sich mit den alten Kumpels von Invictus (Martin Mayr (g) und John Boy Bastard (b)) sozusagen wieder auf ein Packerl warf und eine klare Vision hatte, die sich Hardrock/Melodic Metal nennt. Vorliegendes Debüt besticht durch ausgefeilte Arrangements, sprich Detailverliebtheit, welche bei sämtlichen Tasten- sowie Gitarrenlicks beginnt, sich über tighte Rhythmusarbeit bis hin zu tadellosen Chören und mehrstimmigen Refrains erstreckt. Dabei wirkt keiner der neun Song überladen, sondern fokussiert und ließ jedem einzelnen Akteur ausreichend Freiraum, was z. B. Ex- Edenbridge Drummer Roland Navratil für spritzige Fills nützt. Über 42 Minuten gibt's vieles zu entdecken, wobei gewisse Affinitäten vor allem in Punkto Hooklines zu den großen Skandinavien Bands wie Supreme Majesty, Treat oder TNT immer und immer wieder an die Oberfläche schlüpfen und den musikalischen Bogen zwischen Wien und Göteborg oder wahlweise Trondheim quasi erschließt. Ach ja: neben den wertvollen Eigenkompositionen gesellt sich am Ende noch ein cooles Cover von "Don't Pay The Ferryman" (Chris De Burgh) hinzu. Dass man das gute Stück Edelmetall dann noch bei Jonas Kjellgren (u.a. Scar Symmetry, Sonic Syndicate) mischen bzw.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lupo am 2. Februar 2009
Format: Audio CD
project destiny ist ein geniales album für alle fans von gutem ehrlichem melodic metal! seid ich die cd habe läuft die bei mir auf heavy rotation und sie wird bei jedem mal hören noch besser. also: zugreifen! ihr werdet es nicht bereuen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Eddie am 11. November 2008
Format: Audio CD
So einen Rocksound habe ich lange nicht mehr gehört. Als ich sie in einer Rockzeitschrift gesehen habe dachte ich mir hör mal rein es wird wieder so ein Komerz Rock sein, aber ich irrte mich gewaltig es war Rock vom feinsten! Das Gitarrensolo im Lied "CRY IN DESPAIR" ist so genial!!!

Wirklich geile Band

Geilse Album

Kaufen Kaufen Kaufen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen