Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
7
4,0 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. März 2009
Die Entwickler der Programmiersprache Python haben sich entschlossen, die Sprache für die aktuelle Version 3 gründlich zu entrümpeln und zu vereinheitlichen. Vieles ist neu und ungewohnt, wenn man bisher mit Python 2 gearbeitet hat, aber die Änderungen haben sich gelohnt. Mark Summerfield hat das erste Buch, das sich explizit mit Python 3 befasst, geschrieben, und er verliert keine Zeit damit, groß die Unterschiede zu früher herauszuarbeiten - vielmehr lernt man gleich, wie es richtig gemacht wird. Für Umsteiger ist das sehr gut gemacht, aber auch für Einsteiger (wobei man schon ein bisschen Erfahrung im Programmieren allgemein haben sollte). Summerfield hat sein Buch sehr logisch und didaktisch wohl überlegt aufgebaut. Neue Konzepte werden schrittweise, aber vollständig eingeführt, anstatt sie künstlich zu vereinfachen.

Die gewählten Programmbeispiele sind durchweg realistisch und sinnvoll. Keine "Spielzeugprogramme", sondern richtige Anwendungen, die man durchaus benutzen kann. Ergänzt mit guten Übungsbeispielen am Ende jedes Kapitels, lernt man so die typische Python-Philosophie auf abwechslungsreiche Weise.

In späteren Kapiteln wird mehr und mehr auf Spezialthemen abgehoben, die weit über ein reines Einsteigerbuch hinausgehen. Zahlreiche Verweise innerhalb des Buches erleichtern den Überblick. Insgesamt ein sehr zu empfehlendes Buch für Programmierer, die von einer anderen Sprache kommen, oder für Leute (wie mich), die schon lange mit Python 2 arbeiten und einen sauberen Umstieg auf die neuen Idiome der Sprache machen möchten.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2016
Aus meiner Sicht eignet sich das Buch durchaus zum Python lernen - sowohl für Anfänger als auch für Programmier-Wiedereinsteiger wie mich. Die Stärken des Buches liegen darin, dass es die Verwendung von Python ausführlich in konkreten Anwendungen bespricht. Viele - aus meiner Sicht gut gewählte - Code-Beispiele zeigen, wie die Sprachelemente zusammenarbeiten. So wird gelehrt, wie man in einem Python-typischen Stil programmiert. Insbesondere, wenn man andere Sprachen gut kennt, ist das hilfreich, weil man ja sonst dazu neigt, seine altgewohnten Sprachkonstrukte einfach zu übernehmen und so Python nicht effektiv nutzen würde. Da auch viele Bibliotheken besprochen werden, wie Unicode, Collections, Networking, Processes, etc. geht das Buch über eine reine Python-Einführung heraus - diverse Themen kann man so auch in anderen Sprachen nutzen.

Was mir an dem Buch weniger zusagt ist, dass es teilweise recht ausufernd ist. Zudem fehlen mir präzise Definitionen von Syntax und Semantik. Aus pädagogischen Zwecken fände ich sinnvoll, bei jedem Sprachelement sehr früh zu definieren, was die Syntax und Semantik ist. Das vermeidet das Buch aber stets - stattdessen werden vage Beschreibungen der Sprachelemente gegeben und dann anhand diversen Beispielen der Einsatz demonstriert - das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum ich das Buch als langatmig empfinde.

Zwei Beispiele: In Kapitel 8 werden anhand diverser Programmierbeispiele Decorators eingeführt. Syntax und Semantik werden aber nicht wirklich präzise definiert. Um Decorators wirklich zu verstehen, musste ich in das entsprechende PEP sehen, mit dem ich sofort einen Aha Effekt hatte. Für Descriptors und fast alle anderen Sprachelemente aus Kapitel 8 ging es mir genauso: Beispiele ersetzen nunmal keine Grammatik.

Unterm Strich halte ich es für ein gutes Buch - man sollte sich halt darauf einstellen, dass man teilweise noch PEPs und die Grammatik-Spezifikation lesen muss. Insgesamt würde ich das Buch trotz dieser Kritik weiterempfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2012
Eines der Bücher, das nicht weiß für wen es gedacht ist. Für den Anfänger sind die Beispiele zu kompliziert und der Aufbau zu unübersichtlich. Der Fortgeschrittene braucht keine Erklärung der Basics, z.B. einer Schleife.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2014
Schade, ich hatte das Buch mit großen Erwartungen gekauft. Beim Lesen bin ich dann einfach stecken geblieben. Der Stil ist viel zu trocken und lädt nicht dazu ein mal die Beispiele auszuprobieren. Sehr ungewöhnlich für ein englisch sprachiges Fachbuch. Aber es scheint sich durch seine Bücher zu ziehen, das Qt-Buch finde ich auch nicht toll. Ich lese wieder "Learning Python" von Mark Lutz und habe mehr Spaß dran und lerne auch mehr.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2009
Ich habe mir das Buch gekauft, um damit Python zu lernen - ich wollte gleich mit Version 3 einsteigen. Zu diesem Zweck ist das Buch auch ideal geeignet - es ist sachlich, gut aufgebaut, informativ und darüber hinaus auch noch gut zu lesen, kein trockener Wälzer. Der Autor vermittelt ein gutes Gefühl und einen guten Stil für Python. Habe mittlerweile ein paar Projekte in Python geschrieben und verwende das Buch öfters als Nachschlagwerk, wozu es sich auch gut eignet.
Bin rundum zufrieden, kann das Buch nur empfehlen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. August 2009
Bisher habe ich nur die Dokumentation der Python-Sprache und ein e-Buch, das eine ältere Version der Sprache behandelt, zur Verfügung gehabt, weshalb ich als Amateur mich ziemlich hilflos gefühlt habe. 'Programming in Python 3' hat viele Probleme und Schwierigkeiten gelöst, weil es für den Beginner geschrieben ist. Es sei aufs Herzliche anbefohlen!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. März 2011
I am currently reading the book "Programming in Python 3: A Complete Introduction to the Python Language, Second Edition", which I find very interesting and motivating.

The examples and the exercises are well described and helps a lot to acquire the knowledge to make efficient Python 3 programs.

I recommend it to any person having at least some basics programming knowledge.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)