Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Programmierung mit Perl DBI [Taschenbuch]

Alligator Descartes , Tim Bunce , Jochen Wiedmann
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

2001
Eine der wesentlichen Stärken von Perl ist die Manipulation großer Datenmengen auf sehr einfache Art und Weise. Datenbank-Programmierung ist daher eine naheliegende Anwendung von Perl, nicht nur für Business-Applikationen, sondern auch für CGI-basierte Webapplikationen.

Die wichtigste Schnittstelle zur Datenbank-Programmierung mit Perl ist DBI. DBI ist ein datenbankunabhängiges Paket, das eine Reihe von Funktionen zur Verfügung stellt, mit denen man beinahe beliebige Datenbanken auf einheitliche Art und Weise ansprechen kann. Unter anderem gibt es Anbindungen an DB2, Empress, Informix, Ingres, MySQL und mSQL, Oracle, PostgreSQL und Sybase. DBI trennt die eigentlichen Datenbanktreiber (DBDs) vom API des Programmierers, damit jedes DBI-Programm zwischen verschiedenen Datenbanken portabel bleibt und zur gleichen Zeit mit Datenbanken verschiedener Hersteller arbeiten kann.

Lesern ohne Vorkenntnisse gibt dieses Buch Einblick in die DBI-Architektur und erklärt die Grundlagen der DBI-Programmierung. DBI-Experten werden wertvolle Details sowie ein Überblick über die Eigenarten der verschiedenen Datenbanktreiber geboten.

Programmierung mit Perl DBI behandelt unter anderem: * Datenbankgrundlagen wie SQL und relationale Datenbanken * Architektur und Funktionsweise von DBI * Formulierung von Abfragen * Binden von Parametern * Datenbank-, Treiber- und Statement-Handles * Techniken zur Fehlersuche * Datenbank-Proxies * Funktionalität der einzelnen DBDs


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 384 Seiten
  • Verlag: O'Reilly (2001)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3897211432
  • ISBN-13: 978-3897211438
  • Größe und/oder Gewicht: 23,1 x 17,5 x 2,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.361.332 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen
3.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen sehr Anwendungsnah und aus erster Hand 18. April 2001
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Programmieren mit Perl DBI ist eine sehr schöne Einführung in die Datenbankprogrammierung mit Perl allgemein und vor allem sehr anwendungsnah. Es geht auf die Verbreitung von Perl bei der Nutzung an der CGI-Schnittstelle und erklärt, wie man Datenbanken im Internet nutzen kann. Und gerade das erste Kapitel "Datenbanken ohne DBI" halte ich für sehr wertvoll, weil es viele Möglichkeiten aufzeigt, Inhalte auch ohne 'richtige' Datenbanken zu verwalten. Einen Stern weniger habe ich nur gegeben, weil es für Einsteiger ungeeignet ist und weil es manchmal kleinere Fragen offen lässt, die man aber mit ein wenig Mut zum probieren selbst beantworten kann. Nicht zu vergessen ist, dass die Informationen aus erster Hand sind, Tim Bunce ist z.B. selbst DBI-Entwickler.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen einfache Datenbanken ... 16. März 2002
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Ich denke, man sollte auch die Wege und Mittel kennen, die z.B. einfache Textdatenbanken bieten. Mir hat das die Augen geöffnet, daß man effektive Lösungen nicht immer mit einem Riesensoftwarepaket erzielt, wenn es einfachere und schnellere Lösungen gibt. Die Zweckmäßigkeit ist das Wesentliche.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Verständlich, vollständig und nützlich! 5. Dezember 2003
Von TheReader
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Wer mit PERL datenbankgestützte Anwendungen entwickeln möchte wird automatisch beim DBI-Modul landen. Und spätestens dann wird es Zeit sich dieses Buch anzuschaffen. Es ist verständlich geschrieben, enthält wirklich alles was mit dem DBI-Modul zu tun hat (auch die gesamte POD-Doku) und gibt im Anhang für die verschiedenen Datenbanksysteme eine umfassende Darstellung unterstützter Attribute und Parameter. Damit ist es zugleich ein hervorragendes Referenzwerk zum DBI-Modul. Die Einführung in die textorientierten Datenbanken auf Dateibasis zeigt, wie man einfache Datenbank-Anforderungen auch einfach lösen kann - ohne leistungsfähige Datenbank-Engine im Hintergrund. Ansonsten erfährt der Leser alles über den Verbindungsaufbau zur Datenbank, der Fehlerbehandlung oder etwa zu den Transaktions- und Rollback-Mechanismen. Wer also "DBI" sagt, der muss auch "Programmierung mit Perl DBI" sagen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unnötiges Perl Buch 8. Dezember 2000
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Für mich das bisher entäuschenste Perl Buch. Das fängt schon beim ersten Kapitel "Programmieren OHNE DBI" an! Hier wird beschrieben, wie man mit einfachen Textdateien eine einfache DB nachbilden kann. Klasse - genau dafür kaufe ich mir ein Buch mit Titel "Programmieren mit Perl DBI". Leider sind die nachfolgenden Kapitel auch nicht besser als jede x-beliebige Website zu diesem Thema. Unter dem Strich bleibt eigentlich nichts was den Preis auch nur ansatzweise rechtfertigen würde. Tipp: Besser das "Perl Kochbuch" kaufen. In diesem Buch gibts wirklich gute Informationen. Auch DBI wird auf 3(!) Seiten erwähnt. Aber damit kommt man genauso weit, wie mit diesem Buch.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar