In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Programmieren in Lua (professional reference) auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Programmieren in Lua (professional reference) [Kindle Edition]

Roberto Ierusalimschy , Dinu Gherman
3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 24,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 24,99  
Broschiert EUR 29,90  
Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.



Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Lua hat seine Stellung als einfache, aber ungemein leistungsfähige und hoch performante Skriptsprache in den vergangenen Jahren weiter gefestigt. Mit der zunehmenden Komplexität von Anwendungen und der Notwendigkeit, verschiedene Technologien miteinander zu verbinden, ist Lua als flexibles Bindeglied ("Glue Language") auch in namhaften kommerziellen Produkten im Einsatz - ob in der Bildbearbeitung (Adobe® Photoshop® Lightroom®), Spielen (MinecraftTM, Angry BirdsTM) oder Anwendungen für Embedded Systems (Ginga®).

Mit der neuen Lua-Version 5.2 liegt auch das offizielle Handbuch des brasilianischen Lua-Erfinders in dritter Auflage vor. Wir freuen uns, wieder mit nur geringer Verzögerung die deutsche Übersetzung vorlegen zu können. Sie bietet Lesern mit Programmierkenntnissen einen vollständigen Überblick über die Sprache, deren Standardbibliotheken, das Modulsystem und die C-API. Hinzugekommen sind zahlreiche, ausführliche Beispiele.

Wer sich mit Lua beschäftigt, wird dieses Standardwerk nicht missen wollen!

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Roberto Ierusalimschy ist Professor für Informatik an der Pontifícia Universidade Católica in Rio de Janeiro (PUC-Rio). Seinen Forschungsschwerpunkt bilden Skriptsprachen und domänenspezifische Programmiersprachen. Er ist einer der Erfinder und Hauptentwickler von Lua.

Produktinformation


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gerade für C/C++ Programmierer nicht zu empfehlen 10. Januar 2014
Format:Broschiert
Hab zwar die englische (und neuste) Ausgabe, aber im Endeffekt sollte es aufs Selbe hinauskommen:

Ich habe mir das Buch gekauft, um mehr über die LUA-C Schnittstelle zu erfahren. Wenn der Autor schon Lua als "configuration language" bezeichnet, sollte dieses Kapitel hoffentlich umfangreich sein. Falsch gedacht! Obwohl der Autor in der Einführung mich (als C Programmierer) sogar als Zielgruppe dieses Buches nennt. Umfasst das Kapitel (Kapitel 26) gerade mal knapp 10 Seiten. Das ist alles zum Thema Lua "Lua Variabeln/Funktionen per C" rufen. Am meisten hätt ich mich über einen kompletten Beispiel-C-Code gefreut, der mal zeigt wie der Autor (der übrigens die Sprache mitentwickelt hat), sich einen vollständigen Lua Call in C vorstellt.

Ich denke zwar schon, dass der Autor (Roberto Ierusalimschy) ziemlich gut in seinem Job als Programmierer ist. Jedoch gelingt es ihm nicht darüber zu schreiben. Einige Passagen sind sehr verwirrend für mich. Im Kapitel 25.3 unter Error handling in application code heißt es: "When your application calls functions in the Lua Api, it is exposed to errors. As we just discussed, Lua usually signals these errors through long jumps. However, if there is no corresponding setjmp, the interpreter cannot do the jump. In that case, any error in the API causes Lua to call a panic function and, if that function returns, exit the application. You can set your own panic function with the lua_atpanic function, but there is not much that such a function can do."
Ich dachte: "Was lese ich hier eigentlich?"
Es wirkt im Buch manchmal so, als hätte der Autor (und Erschaffer) soviele Ideen, dass er gar nicht weiß was er zuerst sagen soll.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Gutes Anfänger Buch 20. Mai 2015
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Leicht verständlich geschrieben und für den Anfänger vollständig. Ein zu empfehlendes Buch für alle die in Lua einsteigen wollen und bereits rudimentäre Programmiererfahrungen haben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Gutes Buch 31. August 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Hab daraus viel gelernt. war auch gut augegleidert für einen einstieg ist es auf jeden fall sehr gut geeignet könnte aber dennoch einige bessere Bsp haben
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Programmieren in Lua 5. Juli 2013
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Diese manchmal etwas spezielle Software wird gut und klar erklärt Ein echter Gewinn für den Lua- Fan. Manchmal verwirren die deutschen Begriffe etwas, da man sich die englischen eher gewohnt ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden