wintersale15_70off Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen1
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: TaschenbuchÄndern
Preis:90,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. Mai 2011
Dies ist definitiv kein Einführungsbuch in die Thematik. Vielmehr ist es eine Monographie, die einige sehr wichtige eigene Ergebnisse des Buchautors sowohl auf theoretischem Gebiet als auch in der empirischen Umsetzung darlegt.

Das für die Anwendung interessantest theoretische Ergebnis ist, dass der Propensity Score auch ohne die Voraussetzung der bedingten Unabhängigkeit der Outcomes zu einer konsistenten Schätzung des Behandlungseffektea führt. Zwar wurde dies bisher in Studien "nicht so genau genommen", um so wichtiger ist der Nachweis, dass dies auch aus theoretischer Sicht kein Fehler ist.

Etwas langwierig ist die exensive Analyse der Bandbreite für die Anwendung nichtparametrischer Regressionsverfahren für die Bestimmmund des Treatmenteffekts. Für den Leser ist hier sicher die wichtigste Erkenntnis das dabei vorgestellte strategische herangehen an die Durchführung solcher Studien. Selbstverständlich ist die durch die Evaluation ermöglichte "Sortierung" der möglichen verfahren nach Bias und Sensitivität der Ergebnisse gegenüber der Bandbreitenwahl wichtig, aber derartige Ergebnisse finden meist den Eingang in die Literatur in ein bsi zwei lapidaren Sätzen.

Sehr schön ist das Kapitel, in der der Autor die Anwendung optimaler Programmauswahl für einen Datensatz aus einem schwedischen Gesundheitsrehabilitationsprogram demonstriert.

Sehr angenehm zu Lesen ist der Satz des Buches (Latex sei Dank). Das ist bei der Vielzahl der notwendigen Indizes und Sonderzeichen keine Kleinigkeit!

Für den interessierten Leser mit Vorkenntnissen sehr zu empfehlen, insbesondere weil die Auswahl des optimalen Treatments noch keinen Eingang in die Lehrbücher gefunden hat. Hier bekommt man dies aus erster Hand von einem intimen Kenner der Materie demonstriert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden