Menge:1
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,80 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,48
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: cd-dvd-shop
In den Einkaufswagen
EUR 13,99
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Profondo Rosso - Die Farbe des Todes


Preis: EUR 8,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager
Verkauf durch docu-films und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
8 neu ab EUR 6,89 3 gebraucht ab EUR 6,99 1 Sammlerstück(e) ab EUR 7,99
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Profondo Rosso - Die Farbe des Todes + Die neunschwänzige Katze ( 2 DVDs - Sonderedition )
Preis für beide: EUR 17,12

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: David Hemmings, Daria Nicolodi, Gabriele Lavia, Giuliana Calandra, Furio Meniconi
  • Regisseur(e): Dario Argento
  • Komponist: Giorgio Gaslini, The Goblins
  • Format: Dolby, PAL, Widescreen, Farbe
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: Ascot Elite Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 25. September 2012
  • Produktionsjahr: 1975
  • Spieldauer: 126 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B008PC6QGC
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 96.815 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Brutal wird eine Frau eines Nachts in Rom ermordet. Was allerdings keiner weiß: Die Frau war ein Medium und hat am Abend zuvor bei einem Kongress für Parapsychologie die Präsenz eines Mörders gespürt, den sie verraten wollte.

Ihr Nachbar Marcus wird Zeuge des Mordes und glaubt, ein entscheidendes Detail beobachtet zu haben. Am Tatort lief ein mysteriöses Kinderlied und dieses spielt auch bei den folgenden schrecklichen Morden eine Rolle. Zusammen mit der Journalistin Gianna macht Marcus Jagd auf den Serienkiller - doch bald geraten beide in tödliche Gefahr, denn der Mörder scheint jeden ihrer Schritte zu kennen.

PROFONDO ROSSO - einer der ganz großen GIALLO-Klassiker von Kultregisseur DARIO ARGENTO. Ein faszinierender Albtraum voller unheimlicher Bilder und einzigartiger Atmosphäre.

VideoMarkt

Als seine Nachbarin Helga, ein Medium, ermordet wird, beginnt sich der Komponist Marc für den Fall zu interessieren. Seine Nachforschungen führen ihn zu einer parapsychologischen Autorin, die bald ertränkt wird. In einer alten Schule entdeckt Marc geheimnisvolle Malereien und schließlich eine vermoderte Leiche. Der Verdacht fällt auf Marcs Freund Carlo, der daraufhin von einem Lastwagen überfahren wird. Als wahre Mörderin entpuppt sich jetzt Carlos geisteskranke Mutter, die Marc auflauert. Ihre Kette verheddert sich jedoch in der Fahrstuhltür: die Frau wird geköpft.

Kundenrezensionen

2.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ralf K Berlin TOP 1000 REZENSENT am 9. April 2013
Format: Blu-ray
Dario Argento ist ein meisterhafter italienischer Ausnahme-Regisseur, der zweifellos einige wirklichen Klassiker gedreht hat - insbesondere in seiner etwas früheren Phase. "Profondo Rosso" war womöglich der erste formvollendete Film von ihm, der das Wort "Giallo" in aller Munde brachte und salonfähig machte, nicht nur in Italien, sondern auch in anderen Ländern. Perfektes Set, bunte Farben, tolle Kamerafahrten, spannend ausgeleuchtete Plätze, eine etwas abgedrehte und mysteriöse Story, wenige derbe Schreckens-Momente und Gewaltausbrüche an den "richtigen" Stellen, unglaublich tolle Musik von Goblin...das macht einen richtig guten Dario-Argento-Film aus!

Was "Profondo Rosso" besonders auszeichnet ist der Fakt, das man unbewusst am Anfang des Films etwas wahrnimmt, was der Regisseur einem am Schluss noch mal serviert...und man reibt sich die Augen...und kann kaum erwarten, den Film ein zweites Mal zu sehen...mehr kann ich nicht verraten, da es gespoilert wäre...

ABER: diese Fassung des Films wurde durch Zensurschnitte gekürzt und ist daher auf keinen Fall zu empfehlen Schlimmer und ärgerlicher wird das Ganze durch die Tatsache, das auf dem Cover der Blu Ray darauf nicht hingewiesen wird! Deshalb: Finger weg!
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Klein Tonio VINE-PRODUKTTESTER am 9. Juli 2013
Format: DVD
Vorbemerkung: Bei Amazon kursiert eine deutsche Veröffentlichung, bei der die meisten Rezensenten Schnitte beklagen, sowie eine US-Version, bei der dies nicht geschieht. Beide sind mit 126 Minuten Laufzeit ausgewiesen. Ich habe eine knapp 127minütige Version gesehen und vermute daher, dass dies die ungeschnittene Version ist bzw. dass sich die Schnitte nur auf die wenigen Sekunden der schlimmsten Gewaltszenen beziehen. Im Folgenden gehe ich daher auf diese Diskussion nicht ein und bewerte ausschließlich den Film, nicht die DVD.

Was für ein herrlich perverser Beginn: Ein Kindergesang (mit einer etwas seltsam aus dem eingängigen Duktus fallenden in Halbtönen absteigenden Melodie am Ende); dazu als Schatten ein Messer, das in einen Körper fährt. Dann fällt das blutige Messer auf den Boden; Kinderschuhe und -strümpfe nähern sich; ein Kind hat also alles gesehen. Dann folgt erst einmal der Rest der Credits, aber die Kindermelodie wird uns den ganzen Film über begleiten. Sowie Kinderzeichnungen - sie zeigen ein Kind, das einen Erwachsenen mit dem Messer abgestochen hat und fröhlich-triumphierend grinst. Wobei begleitet uns dies? Bei einer geheimnisvollen Mordserie, in die der englischer Musiker Marcus (David Hemmings) und die italienische Journalistin Gianna (Daria Nicolodi) hineingezogen werden. Das ist manchmal etwas verwirrend (zum Beispiel arbeitet Regisseur Dario Argento fast immer ohne Informationsvorsprünge). In seiner Mischung aus expressiver Farbdramaturgie, teilweise brutaler Effekthascherei und verstörendem Psychothriller mit Gothic-Elementen hat es aber etwas Faszinierendes.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von FrankStahl am 24. Mai 2014
Format: DVD
Grundsätzlich stimme ich zwar meinen Ein-Stern-Vorrezensenten hier zu: Auch ich bin kein Freund von geschnittenen Fassungen, denn erstens ist dies eine unsinnige und unwürdige Bevormundung und zweitens habe ich keine Lust, bei einem Film dauernd nachschlagen zu müssen, ob der nun geschnitten ist oder nicht.

Wie dem auch sei: Wie man auf schnittberichte.com nachlesen kann, betragen die insgesamt 9 Kürzungen der DVD-Version zusammengenommen nicht einmal 15 Sekunden. Nachdem ich nun den Film gesehen habe, kann ich sagen: Ja, man merkt an wenigen Stellen auch, dass hier etwas kurz ausgelassen wurde, allerdings empfinde ich dies nicht als so störend oder so gravierend, dass ich hier von "Entstellung" sprechen würde, denn diese Vokabel sollte -- bitte schön! -- sinnentstellenden Kürzungen vorbehalten bleiben, und solche liegen hier nicht vor.

Viele scheinen schon blau anzulaufen, wenn sie nur das Wort "geschnitten" hören, jedoch denke ich, dass man hier die sprichwörtliche Kirche im Dorf lassen sollte: Es kommt nicht darauf an, *wieviel* herausgeschnitten wurde, sondern ob dies mit Sachverstand geschehen ist. Man kann aus einem Film natürlich 15 Sekunden so herausschneiden, dass der Film tatsächlich verstümmelt ist, aber das ist im vorliegen Fall glücklicherweise nicht geschehen.

Da ich diese DVD bei Saturn für gerade mal 2,50 Euro bekommen habe, gibt es hier also keinen Grund zu meckern.
Die Schnittberichte sagen deutlich: "Die Schnitte sind gut gesetzt und für den unwissenden Betrachter nicht erkennbar. Von daher kann diese Fassung ohne weiteres mal zum 'Reinschnuppern' herangezogen werden." Dem kann ich mich nur anschließen.

Für den Film gibt es von mir natürlich 5 Sterne, für die Kürzung einen Stern Abzug.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von mamakoko am 25. November 2012
Format: DVD
Der Film selbst ist großartig.
Die hier angebotene Fassung für den Müll!

Obwohl die ungekürzte Version dieses Argento-Klassikers nicht indiziert ist, bekommt man mit dieser DVD-Neuauflage eine stark gekürzte Fassung geliefert!
Die fehlenden Information auf der DVD-Hülle, daß es sich um eine gekürzte Fassung handelt, kann man als Betrugsversuch werten!

Finger weg!

P.S.: Das Selbe gilt übrigens für die gleichnamige Blue-Ray-Fassung!
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen