Menge:1
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Weitere Kaufoptionen
In den Einkaufswagen
EUR 14,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Krauss Elektronik
In den Einkaufswagen
EUR 14,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Sascha Knapp Direktvertrieb
In den Einkaufswagen
EUR 14,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Claudia-Knapp
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Energiekosten-Messgerät, Profitec KD 202

von Profitec

Preis: EUR 14,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf durch hibuy und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
12 neu ab EUR 12,99
  • Mit diesem Energiekosten-Messgerät lassen sich auf einfachem Weg der Stromverbrauch und die Energiekosten von elektrischen Geräten überwachen.
  • Mit Kindersicherung Anzeige von Energiekosten, kWh, W, V, A, Hz und cos f (phi)
  • Abmessungen ca(mm) 75 x 150 x 75 Eingangsspannung AC(Volt) 230 Einstellbarer Stromverbrauch(¬ / kWh) 0,00 - 99,99 x / KWh x = beliebige Währungseinheit
  • Frequenzmessbereich(Hz) 10-99 Gewicht(g) 182 Leistungsmessbereich(Watt) 0,2-3600
  • Spannungsmessbereich(Volt) 90-250 Strommessbereich(A) 0-16 Stromverbrauchsanzeige(kWh) 0,001-9999
Weitere Produktdetails

Wird oft zusammen gekauft

Energiekosten-Messgerät, Profitec KD 202 + Ansmann 5024083 AES3 Zero Watt Energiesparende Steckdose für PC
Preis für beide: EUR 26,96

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen


Produktinformationen

Technische Details
EAN / ArtikelnummerKD 202
Artikelgewicht254 g
Produktabmessungen22 x 8 x 13 cm
ModellnummerKD 202
Artikelmenge im Paket1
Gewicht255 Gramm
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB0063CNCQS
Amazon Bestseller-Rang Nr. 3.561 in Baumarkt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung254 g
Im Angebot von Amazon.de seit4. November 2011
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Mit diesem Energiekosten-Messgerät lassen sich auf einfachem Weg der Stromverbrauch und die Energiekosten von elektrischen Geräten überwachen. Der Messbereich reicht von 0,2 - 9999 Watt.Der gewünschte Stromtarif lasst sich ganz einfach zwischen 0 und 99,99 Euro / kWh einstellen. Dieses Energiekosten-Messgerät arbeitet sehr genau, ist jedoch nicht zur Kostenabrechnung zwischen dem Stromversorgungsinstitut und dem Verbraucher zugelassen.

Besonderheiten:

  • Mit Kindersicherung
  • Anzeige von Energiekosten, kWh, W, V, A, Hz und cos f (phi)

Technische Daten:

  • Abmessungen ca(mm) 75 x 150 x 75
  • Eingangsspannung AC(Volt) 230
  • Einstellbarer Stromverbrauch(¬ / kWh) 0,00 - 99,99 x / KWh x = beliebige Währungseinheit
  • Frequenzmessbereich(Hz) 10-99
  • Gewicht(g) 182
  • Leistungsmessbereich(Watt) 0,2-3600
  • Spannungsmessbereich(Volt) 90-250
  • Strommessbereich(A) 0-16
  • Stromverbrauchsanzeige(kWh) 0,001-9999

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

57 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frankie TOP 500 REZENSENT auf 22. Februar 2012
Verifizierter Kauf
Das Profitec KD 202 ist absolut baugleich mit dem Hama Xavax Green Eco Premium und 25% günstiger. Für unter 15,- inkl. Versand ist das Profitec das m.E. einzige Gerät welches Verbräuche ab 0,2Watt anzeigen kann, die anderen messen meist erst ab 4-15 Watt. Großer Vorteil: Selbst niedrigster Stand-By Verbrauch eines Gerätes wird gemessen und man hat so wirklich alle Verbräuche 100%ig erfasst. Weiterhin kann das Gerät durch die hohe Maximallast von 16A - 3600Watt quasi im kompletten Haushalt und an Geräte mit sehr hohem Stromverbrauch angeschlossen werden. Letzteres bekommt die Konkurrenz aber auch hin.

Das für ein Messgerät sehr große Display kann folgende Werte sehr gut lesbar anzeigen:
- aktueller Strom in Ampere (A)
- tatsächliche Netzspannung in Volt (V)
- aktuelle Leistung der Verbraucher in Watt (W)
- Gesamtverbrauch und Gesamtkosten (Preis pro kw kann eingegeben werden)

Wie das Gerät zu bedienen ist steht gut verständlich in der beliegenden deutschen Anleitung. Es liegen Batterien bei, damit der Strom-Tarif gespeichert wird, alle anderen Werte werden beim rausziehen auf Null zurückgesetzt.

Fazit:
Technisch, aber auch optisch ist das Gerät eine echte Größe. Ich habe das Gerät gekauft um mal zu sehen was Geräte so im Stand-By verbrauchen, aber auch wieviel kw für z.Bsp. eine Runde Wäschetrockner verbraucht werden. Man weiß somit immer watt los is....:)
Tolles Teil - 5 Sterne

Wer es optisch etwas unauffälliger haben möchte greift zum Profitec KD 302 und Technik-Freaks greifen zur Funkvariante KD 310 mit dem mehrere Geräte gekoppelt werden können
10 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Timo K. auf 16. April 2013
Verifizierter Kauf
Lieferung: Samstag bestellt und Montag in der Packstation abgeholt, besser gehts nicht!

Verpackung: Blisterverpackung - Ich mag sie nicht, aber sie sind üblich und mit einer Schere schnell offen. Man muss nur aufpassen, dass man sich an den scharfen Kanten nicht schneidet.

Inhalt: Energiekosten-Messgerät inkl. 2 Knopfzellen und Anleitung.

Bewertung:
- Das Batteriefach ist mit 2 kleinen Schrauben normal verschraubt (meine Feinwerkzeug-Schraubendreher wären zu klein gewesen, ich kann nicht von zu kleinen Schrauben sprechen und sie waren auch nicht festgeknallt wie wohl bei anderen). Außerdem kam der Deckel nach dem Lösen der Schrauben sofort entgegen und es gibt auch einen Schlitz für den Fingernagel... Scheinbar wurde hier nachgebessert. Die viel berichteten Probleme mit dem Batteriefach kann ich nicht mehr bestätigen. Batterien waren dabei, ich habe aber auch davon ein 10er Pack für 1,62€ inklusive Versand bestellt.
- Die Anleitung ist kurz, enthält aber alle nötigen Informationen. In der Anleitung steht tatsächlich €/kWh obwohl offensichtlich Ct/kWh gemeint ist. Man kann jede der vier Stellen einzeln anwählen und erhöhen. Bei anderen Geräten muss man sich wohl mühsam von 99,99 in Einzelschritten runterklicken. Hier geht es schnell. Mir reicht das vollkommen.
- Display: Ja in der Tat schaltet es hin und wieder zu schnell ab (nicht eingesteckt!), selbst wenn man gerade eine Taste betätigt hat, aber es geht auch genauso schnell wieder an. Lesbar ist es ganz gut, wäre aber durch eine Beleuchtung (z.B. während des Messbetriebs) interessant, aber ich vermisse es nicht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von SK auf 3. Mai 2013
Verifizierter Kauf
Energiekosten-Messgerät, Profitec KD 202
Gerät erfüllt (meist) seine Anforderungen für diesen Preis. Leider hängt sich das Teil bei Langzeitmessungen mit wechselnder Last (Gefriergerät) auf und zählt nicht weiter. Trotz Reset wiederholt aufgetreten. Habe das Gerät getauscht, alles bestens geklappt. 1 Punkt Abzug für den Tausch.

Eingabe des Preises scheint einigen unklar zu sein. Den Betrag 0,26 (bei 26 ct/kwh) eingeben, dann passt es.
Ebenso gibt es eine Rücksetzfunktion ohne Resetknopf und Verlust des eingestellten Preises:
Set + Cost gemeinsam stellt Werte zurück
Set + Energy gemeinsam stellt die (nur bei Verbrauch zählende) aufgelaufene Messzeit zurück
Einfach mal etwas probieren.......
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jacob Liebeck auf 17. März 2013
Verifizierter Kauf
Kurz und knapp: Das Gerät misst Strom, Spannung etc. in genau den angegebenen Bereichen. Wenn es nicht an eine Steckdose angesteckt ist, dann geht das Display aus, ansonsten ist es immer an. Batterien lagen bei mir bei (anders als bei anderen offenbar). Es ist gut abzulesen und misst auch alles innerhalb der angegebenen Spezifikationen.

Einziger kleiner Kritikpunkt ist, dass ich die Gesamtkosten nicht zurückstellen kann, das geht nur durch Reset und erneutes Einstellen des Strompreises, aber vielleicht mache ich auch etwas falsch, denn die Anleitung ist minimal.
Allerdings ist das kein Grund für mich abzuwerten, mal im Ernst, was erwartet man schon von einem Messgerät für den Heimgebrauch?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von L. Scheller auf 5. Februar 2013
Verifizierter Kauf
Das Gerät ist zum aufspüren der Stromfresser bestens geeignet. Es ist nur wenn man es aus der Steckdose entfernt verliert es alle Daten über den Strompreis. Das muss man jedesmal neu programmieren.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen