Jetzt eintauschen
und EUR 1,31 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Profibuch Photoshop: Aktionen, Panels und Foto-App-Effekte mit Photoshop CS 5.5 [Gebundene Ausgabe]

Calle Hackenberg
4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

12. Dezember 2011
Das Ziel eines jeden Photoshoppers ist das perfekte Bild! Und jedes Bild ist eine neue, meist zeitraubende Herausforderung, die Sie mit Ihren ganz eigenen Techniken bewältigen. In diesem Buch zeigt Profi-Photoshopper Calle Hackenberg, wie er mit selbstdefinierten Aktionen und Panels seinen Photoshop-Workflow massiv beschleunigt und optimiert hat. Retro, Lomo, Duplex, HDR, Miniaturansichten: Die aktuellen Bildstilwelten in Werbung und Grafik sind durch Foto-Apps und das Internet geprägt. Hier erfahren Sie, wie Sie diese Effekte in Photoshop erzeugen und gleichzeitig viel besser und präziser einsetzen können.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Sie wollen sofort Zeit und Geld sparen? Wir empfehlen das Amazon Spar-Abo. Mehr erfahren

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 288 Seiten
  • Verlag: Franzis Verlag (12. Dezember 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3645600833
  • ISBN-13: 978-3645600835
  • Größe und/oder Gewicht: 24,4 x 19,6 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 333.910 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Produktbeschreibungen

textico.de

Prinzipiell gibt es ja zwei Wege, wie man das Bildbearbeiten mit Photoshop CS 5.5 für perfekte Bildergebnisse erklären kann: entweder man zeigt "alles" was und wie es mit Photoshop geht und überlässt es dem "Schüler", seinen Weg zu finden. Oder man hat selbst schon einen Weg gefunden und vermittelt diesen mit allen Werkzeugen, Techniken, Tipps und Tricks. Calle Hackenberg hat sich mit seinem Profibuch Photoshop für den zweiten Weg entschieden und liefert dem Leser damit quasi eine vom Profi komplett eingerichtete Werkstatt frei Haus.

Hackenberg wendet sich dabei nicht an Kompletteinsteiger, sondern an Photoshopler auf Windows und Mac mit Erfahrung, die ihre eigene Arbeit mit Photoshop CS 5.5 optimieren, beschleunigen und vereinfachen wollen. Außerdem zeigt und erklärt er klassische und aktuelle Bearbeitungsschritte etwa für HDR oder Miniaturen bis hin zur Porträtretusche.

Hackenberg wählt für seine Erklärungsvermittlung einen sehr visuellen Ansatz: Screenshots und Beispielbilder überwiegen im Vergleich zum Text und das funktioniert wunderbar und direkt praktisch umsetzbar: Text lesen, Screenshots überfliegen und nachmachen.

Am Anfang steht für Hackenberg die Farbe: Farbmanagement, Bildschirmkalibrierung und Tipps zur Performance, gefolgt von Tonwerten mit 8 oder 16 Bit, Histogramme und Tonwertspreizung. Erst dann (und das ist ein Zeichen für die Details und die Qualität, auf die Hackenberg Wert legt) kommen die Tipps und Tricks zur Workflow-Beschleunigung mit Aktionen und Panels. Dann geht es weiter mit Camera RAW, dem Duplex-Look und HDR, die Kunst der Schärfe, Hochpass und Mikrokontraste, People-Retusche und zuletzt App-Effekte und Schwarz-Weiß.

Hackenbergs Profibuch Photoshop ist supereasy mit viel Anspruch. Supereasy, weil so perfekt aufbereitet, denn eigentlich sind die Themen eher schwierig-komplex als leicht. Also: definitiv eine Empfehlung für alle Photoshopler, die über den im Alltag erworbenen Wissenstand (weit) hinaus wollen. --Wolfgang Treß/textico.de

Pressestimmen

Das Mac-Magazin "MACLIFE" hat in der Ausgabe 8/2012 das Profibuch Photoshop CS 5.5 rezensiert und mit "4 von 5 Sternen" ausgezeichnet!

Auszug aus dem Test: "Der Autor dieses edel aufgemachten Bandes definiert seine Zielgruppe als fortgeschrittenen Photoshop-Nutzer, der grundsätzlich weiß, was an welcher Ecke zu finden ist und wie es funktioniert . Und genau dieser CS5-Anwender findet in dem durchgehend farbig illustrierten Buch eine Fülle an Informationen und Anleitungen. Darunter Workshops zu Themen wie RAW, HDR, Schärfen, Retuschieren oder Schwarzweiß." (MacLife)

Der Buchtipp von Fotointern Ausgabe 03/2012

Zitat: Umfassend und tiefgründig - wahrscheinlich eines der besten Photoshop-Praxisbücher, das es zur Zeit gibt. (Fotointern)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.9 von 5 Sternen
4.9 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mehr als nur angenehm überrascht... 11. Dezember 2011
Von Wizzo VINE-PRODUKTTESTER
Photopshop ist in meinem Workflow in der Hauptsache für die finale Bearbeitung ausgesuchter Fotos zuständig. Im Speziellen für alle Aufnahmen, die im Rahmen eines Auftrags gezielt nachbearbeitet werden müssen. Das heißt, saubere RAW-Entwicklung, Abwedeln und Nachbelichten, feine Kontraste und Schärfebereiche herausarbeiten und mehr. Nichtsdestotrotz greife ich für eine Vielzahl an Stapelbearbeitungsaufgaben immer noch auf diverse Tools aus dem Web zurück, da ich an der Erstellung ausgefeilter Aktionen, mit Unterbrechungen für die Eingabe unterschiedlicher Parameter, meistens gescheitert bin. Auch die Erstellung eigener Bedienfelder (sprich Panels), die exakt auf die Anforderungen des Fotografen resp. des Anwenders abgestimmt sind, macht das Buch zum Thema. Ich bin überrascht, wie schnell und unkompliziert das geht. Alles in allem konnte ich bereits wichtige Funktionen einiger kostenpflichtiger Tools in eine Photoshop-Aktion übertragen, wodurch sich die Anschaffung dieses Buches für mich bereits gelohnt hat.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich kapier ich das mal.. 18. Dezember 2011
Leicht bin ich schon oft mit Elan an eine Problematik an Photoshop rangegangen und habe nach 15 entnervten Minuten aufgegeben. Also was macht man, man geht ins Internet, googelt ob ähnliche Probleme schonmal beschrieben wurden und versucht das dann nachzukochen - oft mit mäßigem Erfolg.
Also begab ich mich (mal wieder in die Buchhandlung meiner Wahl) und durchforstete die EDV Abteilung bis ich bei den Neuerscheinungen auf dieses Buch gestoßen bin.

Da ich nunmal kein Grafikdesigner bin, respektive also nicht 100%ig in der Materie beheimatet bin verstehe ich viele Profiebücher zu diesem Programm nicht, oder selbige kommen nicht auf den Punkt. Was mir fehlte waren die genauen Erklärungen zu den Grundlagen, und genau diese sind im Profibuch Photoshop detailliert, also so, dass man perfekt darauf aufbauen kann,erklärt. Darüber hinaus geht das Buch dann sehr tief noch auf seh hohem Niveau in die Materie Photoshop ein.
Hat man erst einmal die Grundlagen verstanden kommt man auch deutlich weiter.
Explizit gut gefallen haben mir die Erklärungen zum Farbmanagement, ein Dauerproblem das schon so manchen Druck versaut hat sowie der genaue Umgang mit Tonwerten und Aktionen. Feintuning auf höstem Niveau das selten in einm Buch gut erklät ist.
Ich kann dieses Buch also guten Herzens weiterempfehlen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Prädikat Wertvoll 30. Dezember 2011
Schon alleine der Inhalt des Buches unterscheidet sich von eher klassischen Photoshop Büchern, die einfach nur die Funkionen des Programms von A bis Z herunter beten. Das Profibuch Photoshop ist eine wahre Fundgrube an wichtigen Tipps und Tricks und holt den Benutzer dort ab wo andere Bücher aufhören wenn es spannend wird.

Zeit ist bekanntlich Geld und wenn es um Geld geht dann ist auch Professionalität gefragt. Doch Professionalität ist auch heute schon bei vielen Amateurfotografen das selbst gesteckte Ziel, das spiegelt die Unmenge an guten Fotos im Internet wieder die nicht nur ausschließlich von namhaften Fotografen der Öffentlichkeit präsentiert werden.

Um dieser Professionalität gerecht zu werden bedarf es einiger Grundlagen, die das Profibuch Photoshop vermittelt. Es beginnt mit der Grundlage wie man sein Arbeitsumfeld einrichten sollte, damit die Farben in einem Foto auch die sind, die am Ende auf einem Papierfoto, Buch oder sonst wo, auch die sind die es einmal beim erstellen des Fotos gab. Neben vielen Hintergrundinformationen die jedem nochmals die Theorie und Grundsätzlichkeiten der Bildbearbeitung vor Augen führen, hilft das Buch dabei Photoshop optimal auf die eigenen Bedürfnisse einzurichten und mit Workflows und Aktionen Bearbeitungsvorgänge weitgehend zu automatisieren.

Im Internet kann man sehr schön verfolgen welche Foto-Typen gerade angesagt sind und einen wahren Boom erleben. HDR Fotografie, Instagram, Miniatur-Look, Schwarz-Weiss, Polaroid und Co.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von ludowique
Das Buch 'Profibuch Photoshop' von @callehackenberg ist für meine Begriffe sehr gut geschrieben.

Es hat im Gegensatz zu vielen anderen Photoshopbüchern sehr gute Tipps parat, wie man bestimmte Effekte erzielt. Auf der einen Seite kann man so sehr schnell Ergebnisse erzielen, die Professionellen Bildern in nichts nachstehen. Und auf der anderen Seite lernt man so auch übliche Verfahren und Arbeitsmethoden in Photoshop. Das Buch ist somit eigentlich ' durch den Ergebnis orientierten Ansatz ' sowohl für (angehende) Profis, als auch für Anfänger geeignet.

Das merkt man auch schon beim Inhaltsverzeichnis: es gibt das übliche ausführliche mit Seitenabgaben für jedes Kapitel und Unterkapitel. Direkt danach ist noch einmal das Inhaltsverzeichnis ' diesmal jedoch mit Beispiel Bildern. Somit kann man schnell genau dahin springen, wo man sich die meisten Neuigkeiten verspricht. Man wird in jedem Kapitel sofort ins praktische Anleitungen gezogen ' verliert sich dabei aber nicht in kleinlichen Schritt-für-Schritt How-Tos. Womit wir beim Aufbau wären:

1. Farbe
2. Tonwerte
3. Aktionen und Panels
4. Camera RAW
5. Duplex-Look und Hand-made HDR
6. Schärfe
7. Hochpass und Mikrokontraste
8. Personen und Retusche
9. App-Effekt, etc.
10. SW

Das sind die Kapitel und man kann schon daran sehen ' es geht vor allem um Ergebnisse in diesem Buch.

Fazit:

Das Buch ist genau das richtige für alle die etwas Ungeduldig sind und vor allem schnelle und brauchbare Ergebnisse erzielen wollen. Man lernt die Arbeitsweisen und Techniken von Profis kenne und wird sehr schnell selbst klasse Bilder erzeugen können.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
ARRAY(0xadb697f8)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar