Jetzt eintauschen
und EUR 5,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Profibuch Olympus PEN: E-P1, E-P2 & E-PL1 [Gebundene Ausgabe]

Reinhard Wagner
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (27 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe EUR 39,95  
Gebundene Ausgabe, 29. März 2010 --  

Kurzbeschreibung

29. März 2010

Die analoge Olympus PEN ist eine Legende. Mit den Modellen E-P1, E-P2 und E-PL1 erweckt Olympus diesen Mythos zu digitalem Leben. Die digitalen PEN-Kameras bieten erstmals SLR-Qualität im Kompaktformat mit Wechselobjektiven sowie ein unverwechselbares Design im Retro-Style. In diesem Buch zeigt Olympus-Profi und Erfolgsautor Reinhard Wagner, wie Sie mit Ihrer PEN-Kamera außergewöhnliche Bilder schießen.

Die PEN ist das Schweizer Taschenmesser für Fotografen. Der 12,3-Megapixel-LiveMOS-Sensor mit Staubschutzsystem und der im Kameragehäuse integrierte Bildstabilisator sorgen für gestochen scharfe Bilder. Und ganz nebenbei macht die Kamera auch hochauflösende HD-Videos. Sie können fast alle nur denkbaren FT-Objektive adaptieren, darunter die besten Zooms, die es derzeit zu kaufen gibt. Mit einer Ausstattung auf Profiniveau und einer Bildqualität, die sich vor großen DSLRs nicht zu verstecken braucht, ist die PEN die ideale Kamera für jeden anspruchsvollen Fotografen.

In diesem Buch dreht sich alles um das Fotografieren mit der Olympus PEN. Reinhard Wagner, Olympus-Fotograf aus Leidenschaft, vermittelt nicht nur das erforderliche technische Hintergrundwissen, sondern vor allem das fotografische Verständnis, das der Fotograf für exzellente Bilder benötigt. Kameratechnik, Objektive für die PEN und ein maßgeschneidertes Kamera-Setup bilden das Fundament für professionelle Fotografie auf hohem Niveau. Kurzum: als Teil des Olympus E-Systems und den Four-Thirds-Standard unterstützend, setzt die PEN Ihrer fotografischen Fantasie keine Grenzen.

Aus dem Inhalt:

  • Die PEN-Familie: E-P1, E-P2 und E-PL1
  • Standards: FourThirds und Micro FourThirds
  • Brennweite, Belichtungszeit und Blende
  • Lichtwert, Dynamik und Weißabgleich
  • Das perfekte PEN-Setup: E-P1, E-P2 und E-PL1
  • Motivprogramme: Checklisten aller Parameter
  • Artfilter für spezielle Effekte
  • Das PEN-AF-System im Einsatz
  • Rauschminderung und Rauschunterdrückung
  • Live-View: Gerücht und Realität
  • Der elektronische Sucher VF-2
  • PEN-Objektive: ZUIKO-MFT-Objektive, Olympus Standard- und Pro-Linie
  • Objektive von Panasonic/Leica, Samyang und Adapter für Fremdobjektive
  • Filme mit der PEN: Shortcuts für den Videodreh
  • Bokeh: vor und hinter der Schärfeebene
  • Kreative Blitzgestaltung von A bis Z
  • Olympus-Systemblitze, Ring- und Zangenblitze
  • Diffusoren, Bouncer und Farbfolien
  • PEN-Zubehör: Stativ, Kabelauslöser, Vorsatzfilter
  • Kleine nützliche Dinge für die Fototasche
  • PEN-Firmware-Update, Akkus und Ladegeräte
  • Fotopraxis für die wichtigsten Aufnahmesituationen
  • Tabellen für die Fototasche: Schärfentiefetabellen, Panoramatabellen, Brennweitentabellen u. m.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 288 Seiten
  • Verlag: Franzis (29. März 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3645600337
  • ISBN-13: 978-3645600330
  • Größe und/oder Gewicht: 26,6 x 19,6 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (27 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 338.404 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Reinhard Wagner, Jahrgang 1963, bekam mit zehn Jahren eine Kodak Instamatic geschenkt, die ausschließlich quadratische Negative erzeugte. Nachdem er einige Jahre hauptsächlich schiefe Bilder produziert hatte, weil lediglich in der Diagonalen genügend Platz fürs Motiv war, bekam er mit 14 eine Kleinbild-Exakta Varex IIa und ist seitdem vom Spiegelreflex-Virus befallen.

Seit 1981 arbeitet er für Zeitungen und dreht Kurzfilme. Sein technisches Wissen erwarb er an der Universität Erlangen und der Fachhochschule Regensburg, seine Sozialisation übernahmen seine Frau und seine beiden Kinder. Seit 2008 leitet er neben seinem 1995 gegründeten Verlag auch die Website oly-e.de, eines der größten Online-Foren zu Olympus im deutschsprachigen Raum.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Reinhard Wagner, Jahrgang 1963, bekam mit 14 eine Kleinbild-Exakta Varex IIa und ist seitdem vom Spiegelreflex-Virus befallen. Seit 1981 arbeitet er für Zeitungen und dreht Kurzfilme. Sein technisches Wissen erwarb er an der Universität Erlangen und der Fachhochschule Regensburg, seine Sozialisation übernahmen seine Frau und seine beiden Kinder. Seit 2008 leitet er neben seinem 1995 gegründeten Verlag auch die Website oly-e.de, eines der größten Foren zu Olympus im deutschsprachigen Raum.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Background 18. Dezember 2010
Von Chris Red
Format:Gebundene Ausgabe
Man muss das Buch nicht gelesen zu haben, um gut zu fotografieren, aber es deckt komplexe Sachverhalte in der digitalen Fotowelt auf und liefert eine Menge an Hintergrundwissen. Die Entscheidung liegt bei einem selbst, ob einen Hintergründe interessieren. Bei mir ist das der Fall. Danke an den Autor.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
25 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Lutz Ludwig TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Mein Profil - freischaffender Fotograf

Ausrüstung:
Olympus E620
Olympus Pen E - PL1 ; M Zuiko 3.5-5.6 / 14-42 ; Adapter FT - MFT
Zuiko Objektive 14-42 ; 14-54II ; 40-150 (beide Ausführungen) ; 70-300 ; Pancake
Blitz FL 50

Nachdem ich aus gesundheitlichen Gründen meine geliebte E3 verkaufen musste, bin ich weiterhin bei Olympus geblieben, der einzige Anbieter mit DSLR und dem Spiegellosen Systemkameras bei denen ich meine Zuiko Objektive mit speziellen Adapter in allen Funktionen weiter nutzen kann und das an beiden Systemen ( DSLR ; Micro FourThird ), dies war mir wichtig.
Ich darf nur noch geringes Gewicht tragen und da ist Olympus der richtige Partner. Keine Angst, bin kein Mitarbeiter oder Werbefuzzi von Olympus sondern einfach nur überzeugt von dem System, mit allen Vor - und Nachteilen.
Wir leben in einer sehr schnelllebigen Zeit. Kameratechnisch verändert sich laufend etwas und irgendwann hab ich die Lust verloren mich mühsehlig und mit viel Zeitaufwand durch die Feineinstellungen der Kameras durchzuwurschteln.
Da ich freiberuflich mir mit der Fotografie etwas dazuverdiene und durch meine Schulter OP das auch nicht vermießen lassen hab ist eben Olympus Micro FourThird das ideale Trostpflästerchen.
Mit der DSLR Olympus E620 und der MFT Pen E-PL1 hab ich jetzt für mich die ideale Zusammenstellung.
Geholfen haben mir dabei auch die Bücher und Tipps von Reinhard Wagner, welchen ich nicht persönlich kenne, aber hier einmal für die weitreichenden Ausführungen in seinen Büchern zum E-System danken möchte. Ich schäme mich keinesfalls nach über 30 Jahren Berufserfahrung Tipps anzunehmen und weiter zu lernen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch zur PEN-Familie 29. Februar 2012
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Reinhard Wagner hat hier wirklich eine PEN-Bibel geschrieben. ich habe schon viele Bücher zu Fotoapparaten gelesen, aber selten hatte man wie hier das sichere Gefühl, hier schreibt einer nicht in Serie Bücher zu ähnlichen Themen, sondern ist mit der Kamera bis ins letzte vertraut. Dass er ein absoluter Olympus-Fachmann und Fan ist, spiegelt sich ja auch in seiner oly-e.de Internetseite wider. Dass vielleicht die eine oder andere Rezension zu Pana-Objektiven etwas subjektiv ausfällt, steht ihm zu - bei diesen Themen geht es generell sehr emotional und ambivalent zu.
Insgesamt wird ein sehr kompetenter Eindruck vermittelt, es macht zudem Spaß, das Buch zu lesen, da auch persönliche Einschätzungen mit einfließen, die in einer Bedienungsanleitung natürlich nicht vorkommen.
Der einzige Kritikpunkt, den ich habe - und das betrifft nicht alleine dieses Buch, sondern sehr viele Fachbücher - bezieht sich auf den Index. Warum ist es nicht möglich, einen vollständigen Index zu erstellen. Jede billige Software ermöglicht dies ohne große Arbeit. Das muss auch nicht der Autor selber erledigen. Es ist nur schade, wenn man in einem Buch auf Begriffe stößt, die man viele Seiten zuvor schon gelesen hat, aber nicht mehr den genauen Zusammenhang findet und den Begriff dann vergebens im Index sucht.
Die 5 Sterne sind für das sehr hilfreiche Buch dennoch sehr gerne vergeben!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Profibuch macht die Pen erst richtig nutzbar. 12. Dezember 2012
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Ich bin noch ein Fotolaie, der das Hobby grad erst für sich entdeckt hat, deswegen verstehe ich zugegeben noch nicht alles, was in diesem Buch erklärt wird. Für echte Profis sind solche Kapitel wie "Fototechnik klar gemacht" und "Fotopraxis und Motivwelten" wahrscheinlich alte Hüte.
Was mich aber in schieres Staunen versetzt hat, sind die wahnsinnig vielen Funktionen, die sich offenbar in der Kamera verstecken, in der original Olympus-Bedienungsanleitung aber mit keinem Wort erwähnt werden. Eigentlich fällt mir der Umgang mit elektronischen Spielereien auch ohne Anleitung sehr leicht, hier jedoch hätte ich auf diese Weise nur einen Bruchteil der Kamerafunktionen nutzen können.
Der Preis hat mich zunächst etwas zögern lassen, aber das Buch ist wirklich schön aufgemacht, angenehm geschrieben, gut gegliedert und auf jeden Fall sein Geld wert.

Alles in allem würde ich das Profibuch jedem Olympus Pen-Neuling unbedingt empfehlen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein "Must Have" für jeden PEN-Besitzer 17. Dezember 2011
Von idog99
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Wer das Potential der PEN's wirklich ausschöpfen will, muss dieses Buch haben. Leider wird mit der aktuellen PEN Serie kein Handbuch mehr mit ausgeliefert (war bei meiner P3 so) und so ist man auf den Rechner zum Nachschlagen angewiesen. Die mitgelieferte digitale Beschreibung erklärt zwar die Symbole, aber nicht die Wirkungsweise der einzelnen Einstellungen. Dieses Buch hingegen entlockt der PEN auch die letzten Geheimnisse und durch die Einstellungsparameter, die der Autor in dem Buch beschreibt, werden gute Aufnahmen noch besser.

Klare Kaufempfehlung!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Man braucht es wirklich!
Die PENs haben eine große Vielzahl von Settings welche im Menü eingestellt werden können. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Robert F. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr hilfreich
Dieses Buch gibt einen sehr umfassenden Überblick über die Funktionen und Features der darin beschriebenen Kameras. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Schenk Robert veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sehr gutes Buch
Als ich meine Olympus PEN E-P3 geschenkt bekommen habe, war ich in einigen Bereich ratlos, weil ich bisher mit einer Automaticmodus einer Camera fotografiert habe und mit wenig... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Uli Ref veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gutes Nachschlagewerk
Alles wird sehr gut verständlich erklärt. Ein unbedingtes Muss zusätzlich zu den dürftigen Beschreibungen von Olympus.
Man findet darin wiklich alles!
Vor 10 Monaten von gert puehringer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Buch
Das Buch zur Olympus Pen ist zwar etwas schwer beschrieben aber hat sehr nützliche Hinweise für den Umgang mit der Kamera.
Vor 20 Monaten von Manuela veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Fotobuch
Sehr gutes Buch zur Olympus Pen, ist mir eine Nützliche Hilfe, super Nachschlagewerk damit wird meine Australienreise und die Fotos sicher ein Erfolg.
Vor 20 Monaten von Hauser Mark veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Pflichtkauf für PEN User
Als Umsteiger aus dem Sony-NEX-Lager wollte ich mich möglichst schnell in dem auf den ersten Blick verwirrenden Menü der PEN zurechtfinden, deswegen kann ich jedem das... Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von DJ Melosine veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Der Titel hält, was er verspricht
... denn es ist wirklich ein Buch für Profis. Wer sich nicht richtig gut in der Fotomaterie auskennt, sollte die Hände davon lassen, denn sonst könnte die... Lesen Sie weiter...
Vor 23 Monaten von Kräuterfrau veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Vorsicht, das Buch beschreibt obsolete Technik
Wer meint, hier ein Schnäppchen schlagen zu können: das Buch ist (Stand: Juni 2012) rettunfgslos veraltet, es bezieht sich auf Modelle, die es gar nicht mehr im Handel... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 3. Juni 2012 von Alexander Jensko
5.0 von 5 Sternen Handbuch-Ersatz - und darüber hinaus
Zum Glück habe ich zu meiner Olympus Pen PL3 auch dieses Buch von Reinhard Wagner gefunden.
Die mannigfachen Möglichkeiten der Kamera-Einstellungen hätten sich... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. Mai 2012 von S. Ffm
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar