Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 14,84
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Professionelle Konfliktlösung: Führen mit Mediationskompetenz Gebundene Ausgabe – 15. September 2003

5 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,50 EUR 10,00
4 neu ab EUR 19,50 9 gebraucht ab EUR 10,00

Dieses Buch gibt es in einer neuen Auflage:


Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

01.11.2003 / Wirtschaft & Weiterbildung: Das Wunder der Konfliktlösung "Die Autorin bietet ein sauber ausgearbeitetes Konzept und beschreibt eine Vielzahl von Konfliktfällen, die von den Beteiligten vorbildlich gelöst wurden."

02.11.2003 / Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung: Gut geschlichtet "Konfliklösung ist eine Führungsaufgabe, findet die Juristin Anita von Hertel. Auf 285 Seiten erklärt sie mit vielen Beispielen, wie es funktioniert."

01.12.2003 / Acquisa: Das Wunder der Konfliktlösung "Der Leser erfährt, wie Konflikte zum Ausgangspunkt für Verbesserungen am Arbeitsplatz gemacht werden können."

01.12.2003 / Markt und Mittelstand: Wer wird denn gleich streiten "Wie Mediation funktioniert, welche Vorteile die diplomatische Streitschlichtung bietet und wann ein Firmenchef sie am besten anwendet, verrät dieses Buch."

02.06.2004 / Financial Times Deutschland: Auftritt des Ausbalancierens "Anita von Hertel hat die klassische Mediation speziell für Manager aufbereitet."

Der Verlag über das Buch

Wie man Konflikte in Leistung verwandelt Ein neuer Ansatz im Konfliktmanagement

Erste kleine Unstimmigkeiten können zu vorzüglichen Verbesserungen führen – oder zu Streit zwischen Mitarbeitern, nervenaufreibenden Teamdiskussionen, schwelenden Machtkämpfen oder Schlimmerem. Anita von Hertel zeigt, wie mit Hilfe von Mediationskompetenz Konfliktpotentziale rechtzeitig erkannt und konstruktiv aufgelöst werden können – selbst wenn die Eskalation schon heftig fortgeschritten ist.

In qualifizierten Teams ergänzen sich die Mitarbeiter durch ihre sehr unterschiedlichen Erfahrungen und Fähigkeiten. Je größer die Unterschiede, desto größer ist einerseits das Erfolgspotenzial. Andererseits steigt mit den Unterschieden aber auch das Konfliktpotenzial. Erfolgreiche Führungskräfte sind in der Lage, dieses Konfliktpotenzial zu erkennen, zu entschärfen und gleichzeitig in eine Lernchance umzuwandeln. So gestalten sie erfolgreiche, sich selbst verbessernde Zusammenarbeit. Denn Konflikte in der Mitarbeiterschaft, die nicht konstruktiv gelöst werden, führen regelmäßig zu sinkender Motivation, niedrigen Leistungen und schlechten Ergebnissen.

Anita von Hertel beschreibt detailgenau, wie sich angespannte Situationen nicht nur in Veränderungspotenziale verwandeln lassen, sondern wie kurzfristige und langfristige Verbesserungen präzise entwickelt werden. Um einen Konflikt so zu verwandeln, dass geniale Lösungen und nicht (faule) Kompromisse entstehen, braucht man Mediationskompetenz.

Das Buch zeigt, wie Führungskräfte systematisch und Schritt für Schritt Mediationskompetenz erwerben können. Anwendungsebenen für Konfliktlösungen werden konkret und sofort umsetzbar beschrieben. Anleitungen, Anregungen Übungen, Formulierungsbeispiele, Über-sichten und kommentierte Praxisfälle machen das Buch zu einem unentbehrlichen Praxis-Ratgeber.

Alle Produktbeschreibungen


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 10 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Ich bin Referatsleiter in einem Ministerium. Im nächsten Monat wird mein Team sich verdoppeln: eine Umorganisation. Die sich abzeichnenden Positionierungskämpfe sind heftiger, als ich erwartet habe.
Durch Zufall bin ich auf das Buch von Anita von Hertel gestoßen: Professionelle Konfliktlösung. Führen mit Mediationskompetenz. Es ist eine wundervolle Hommage an das Leben - speziell das Berufsleben in heutigen Zeiten - und seine Konflikte. Ich finde unser Leben im Buch wieder. Ganz nebenbei hat es einen klaren Aufbau. Das ist für einen Juristen nicht ganz unwichtig. Ich brauche Lösungen von Dauer - keine Zauberformeln. Ich will wissen, was mir auf dem Weg zur Lösung widerfahren kann. Und werde fündig. Anita von Hertel präsentiert uns ihren Instrumentenkasten zauberhaft, aber nicht als Zauberkasten. Sie gibt uns neun nützliche Bausteine an die Hand. Wenn ich jetzt mit meinem Minister oder meinem Team rede, fällt mir fast jedes Mal einer ein - und ich finde tatsächlich besser heraus, worum es eigentlich geht. Anita von Hertel hat mich fasziniert. Es ist ihre Sprache. Phantasie. Humor. Witz. Ernsthaftigkeit. Ein Buch für die linke und rechte Gehirnhälfte. Also. Lesen Sie dieses Buch.
Kommentar 61 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Als Geschäftsführer eines mittelständischen Unternehmens bin ich viel mit innerbetrieblichen Streitigkeiten konfrontiert.
"Professionelle Konfiktlösung - Führen mit Mediationskompetenz" beschreibt nicht nur hervorragend die tägliche Praxis, sondern zeigt auch für aufnahmebereite Führungskräfte konkrete Wege zur Konfliktlösung auf. Dieses Buch zeigt die zwischenmenschlichen Spannungen in all ihrer Komplexität auf und ist dabei doch einfach und sehr spannend geschrieben.
Jeder Manager mit Personalverantwortung sollte es gelesen haben.
Neben der beruflichen Ebene ist dieses Buch jedoch auch für den privaten Bereich für denjenigen lesenswert, der mehr über Konflikte und den Umgang mit ihnen lernen möchte.
Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Buch ist die Essenz aller „Konfliktbücher" die ich je las. Anita von Hertel beschreibt mit Sprachwitz und fachlichem Genie sämtliche Facetten dieses Gebietes ohne ausufernd zu werden. Klar und nachvollziehbar wird der Bezug zum Arbeitsalltag hergestellt, werden für den Leser Konfliktstrukturen entzaubert, erkenn- und handhabbar.
„Professionelle Konfliktlösung. Führen mit Mediationskompetenz." ist ein universelles Buch. Wer einen groben Überblick zum Thema Mediation bekommen möchte, findet hier genauso sein „Futter", wie Profis, die in diesem Buch auf eine Detailtiefe und Präzision in der Analyse stoßen werden, wie sie es vorher noch nie gegeben hat.
Aus meiner jahrelangen Erfahrung als Führungskräftecoach und Trainerin, weis ich wie wichtig es ist, sowohl klassisch-mediatorisches Wissen zu vertiefen als auch weiterführende innovativer Ansätze in Praxis zu führen. Anita von Hertels Buch gibt für beide Aspekte der Arbeit mit dem Thema hervorragende Anleitung.
Das Buch ist in seiner Gesamtheit ein absolutes Muss für jeden, der sich professionell mit dem Thema Konfliktlösung und Mediation beschäftigen will.
Kommentar 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Buch von Anita von Hertel ist das beste, was ich in Sachen Mediation bislang gelesen habe. Was es wohl am meisten auszeichnet ist die Tatsache, dass es mit Herz und Verstand geschrieben wurde. Man hat kaum den Eindruck, dass es ein Sachbuch ist, weil es authentisch aus einem großen persönlichen Erfahrungsschatz heraus geschrieben ist mit praktischen Fällen, denen man wie einem roten Faden sehr leicht folgen kann. Wohltuend ist der Humor, der dieser ernsten Materie ihre Leichtigkeit verleiht. Kurzum: ein äußerst empfehlenswertes Buch für den souveränen Umgang mit Konflikten.
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Konfliktbücher gibt es viele. Alle beschreiben die Phasen der Mediation, den Nutzen der Mediation und die meisten unterteilen Konfliktursachen in größere oder kleinere Gruppierungen, deren Sinn die Intelligenteren unter ihnen selbst anzweifeln.
Anita von Hertel lässt in ihrem Buch "Professionelle Konfliktlösung" alle überflüssigen Unterscheidungen, die ohne praktischen Nutzen sind, konsequent weg. Stattdessen macht sie im Detail nachvollziehbar, wie Mediation funktioniert. Für den Leser wird umittelbar erkennbar, wie er einen Konflikt in eine Verhandlung verwandeln kann. Der Leser erfährt, welche Fragestellungen wann nützen und wann schaden - und vor allem, welche Schritte, Haltungen und Techniken aus der Eskalation heraus führen und die Erfindung von Lösungen und Synergien hervorbringen. Dabei schafft das Buch den Spagat, ganz nah an der Praxis zu bleiben und trotzdem immer die nötige Differenziertheit zu halten. Dies zeigt sich zum Beispiel in kommentierten Praxisbeispielen, in denen Wort für Wort erkennbar ist, was besser und was schlechter funktioniert. Das gab es bisher in dieser Präzision noch nirgends.
Besonders praktisch ist der dreifache Anhang: ein Register, ein Set Soufflierkarten und das erste umfassende Mediationswörterbuch mit Definitionen und Praxistipps. In jeder Situation kann man sofort nachschlagen und Hinweise zur sofortigen Umsetzung finden.
Ich empfehle das Buch allen Führungskräften, die Konflikte sinnvoll lösen wollen. Sie erkennen mit diesem Buch sehr gut, was sie selbst lösen können und wann es sich lohnt, Konflikte an Mediatoren zu delegieren.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden