Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 0,80
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 8 Bilder anzeigen

Professionell Briefe schreiben. Neue Wege der Geschäftskorrespondenz - kundengerecht und imagefördernd. Taschenbuch – 23. Februar 2001


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 23. Februar 2001
"Bitte wiederholen"
EUR 0,80
4 gebraucht ab EUR 0,80

Australien in Wort und Bild
Lassen Sie sich von unseren Buch-Tipps rund um den fünften Kontinenten inspirieren und tauchen Sie ein in die Fülle der Naturwunder und urbanen Meisterleistungen. Hier klicken

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Neue Wege in der Geschäftskorrespondenz - kundengerecht und imagefördernd. Wie lange noch wollen wir weiter 'beiliegend' oder 'in Erwartung entgegensehen', irgendwo 'verbleiben' und auf eine 'Rückantwort' vom 'Linksunterzeichner' warten? Höchste Zeit, sich von verstaubten Floskeln der Ärmelschoner-Korrespondenz zu verabschieden ...

Autorenkommentar

Jeder Brief und jede E-Mail ist Ausdruck der Unternehmenskultur. Ein Brief transportiert Firmen-Image, prägt die Identität des Unternehmens. Darum geben sprachbewusste Unternehmen ihren Briefen individuelle Merkmale mit, welche die Markenwerte vermitteln. 'Professionell Briefe schreiben' ist ein wichtiger Teilbereich meines Corporate Wording® Konzepts, das sich in rund 20 Branchen bewährt hat. In diesem Buch stehen vier Typologien im Mittelpunkt. BRUTUS, eine Mischung aus dem KONSERVATIVEN TRADITIONSLESER, der das Bewährte bewahrt. Manchmal schlüpft er auch in die Rolle des PERFEKTIONISTISCHEN FAKTENLESERS COLOUR, der IMPULSIVE ERLEBNISLESER, fortwährend auf der Suche nach farbenfrohen Buchstaben. Und schließlich der EMOTIONALE SINNLESER der fühlt und manchmal die Welt nicht mehr versteht. Für jeden Typus steht symbolisch als Leitsystem eine Farbe: BRUTUS begleitet in diesem Buch das BLAU und GRÜN, während COLOUR bei den Farben ROT und GELB zu Hause ist. Mit nur wenig Übung lernen Sie, mit vier Buntstiften Brieftexte zu analysieren und erfahren schnell, mit welchen Wörtern Sie bei wem ins Schwarze treffen und ob hinter dem Absender BRUTUS oder COLOUR steht. Wenn Sie von diesem Farbenzauber erst einmal angetan sind, machen Sie sich auf einiges gefasst! Plötzlich korrigieren Sie Briefe so: 'Schreibe anfangs ein bisschen mehr Blau und kürze das Gelb in der Mitte. Streiche das Grün und gib viel Rot am Ende dazu.' Es macht ausgesprochen Spaß, sich positiv aus dem Einheitsbrei der Schriftkunst mit 4-Farben-Briefen abzuheben. Zu den Buntstiften gesellt sich ein Brief-Konzept. Sie finden im zweiten Teil des Buches vier farbige Kapitel mit vielfältigsten Formulierungen. Sie entscheiden, in welchen Farbtopf Sie greifen. Jeder Textbaustein wurde in vier Stile 'übersetzt'. Bevor Sie sich aus den über 1.300 Beispielsätzen welche herauspicken, überlegen Sie erst kurz: Was wollen Sie beim Empfänger ansprechen? Gefühl, Intuition, Verstand oder Sinne? Suchen Sie nach einem sachlichen, empfehlenden, außergewöhnlichen oder gefühlsbetonten Einleitungs- oder Schlusssatz? Mindeststandards, Richtlinien, Ideen und die Rechtschreibung BRUTUS und COLOUR laden Sie zu neuem Schreibvergnügen ein - anders, als man es in der Schule lernte. Nebenbei erfahren Sie Wichtiges über Mindeststandards, Richtlinien, Ideen außerhalb der DIN 5008 und nützliches über zielgruppenorientierte Mailings, die nach der Methode der 4-Farb-Sprache den Rücklauf erhöhen können. Last but not least erhalten Sie auch Empfehlungen im Umgang mit der Rechtschreibung. Dazu gleich eine Antwort auf eine der typischsten Rechtschreibfragen: Wie schreibt man jetzt in Bezug auf oder in bezug auf? Meine klare Antwort: weder - noch! Ein erkenntnisreiches Leseerlebnis, etwas Mut beim Abschied von vertrauten Floskeln und vor allem viel Erfolg beim Anwenden Ihrer neuen Briefkultur!

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne