Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Private Passion: Dt./Engl./Franz. Gebundene Ausgabe – 1. Mai 2006

4.4 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 99,90 EUR 75,98
2 neu ab EUR 99,90 3 gebraucht ab EUR 75,98

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Synopsis

Wild passion and total trust feed the flames of love between Spanish photographer Luis Durante and his fiery muse Idoia. His penetrating images put their shared erotic dream worlds into artistic form. Idoia is a beautiful exhibitionist who gladly allows us to participate in her sexual pleasures, for example, when she widely opens her moist sex, slips her entire hand inside and surrenders to lust...Two unconventional lovers create their own magical world, share the joy of experimentation as they creatively invent new sexual games, and eternalise their relationship in powerful photographs. Text is in English, German and French.


Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Idoia und Durante, welch eine Paarung. Sie, eine sehr, sehr feurige, für alle Spielarten der Sexualität mit sich selbst offene, heiße Vollblutfrau, und er, der Fotograf, der Voyeur, der gar keine richtige Distanz zu seinem Motiv aufbauen mag, oder -was ich durchaus verstehe- kann. Einfach nur sensationell welche Erruption ein solches Gespann auszulösen vermag. Der Ganze Band ist mit Fotos dieser Rassefrau gefüllt. Zu keinem Zeitpunkt möchte Mann! einer weiteren Person in diesem Buch eine Seite opfern. Sie würde neben Idoia verblassen. Idoia ist Durantes Lieblingsmodell. Mit niemandem sonst hat er so viele Arbeiten gestaltet. Sie hat die Fähigkeit mit ihrer Ausstrahlung den Betrachter der Bilder ins Schwitzen zu bringen. Feuer in den Augen, volle Lippen, eine sehr weiblich-erotische Figur und riesen große Labien beschreiben die Schale dieses Modelles. Durante scheint bei seinen Arbeiten mit Idoia sämtlich Distanz zu seinem Modell aufzulösen. Er scheint die Choreographie in ihre Hände zu legen. Sie macht, er knipst.

Von diesem Buch sollten Liebhaber weichgezeichneter Bilder die Hände lassen. Nicht Romantik und liebevolle Wärme beschreiben den roten Faden, sondern schamlose Entblößung und Darstellung der weiblichen "Anatomie". Idoia befriedigt sich selbst. Die Dimension der eingeführten Gegenstände in sämtliche Körperöffnungen südlich ihres Bauchnabels sind enorm. Ihre eigene Hand sollte hier als Beispiel ausreichen.

Die Bilder sind durchgehend farbig und in sehr guter Qualität. Durante versucht gar nicht irgend welche künstlischen Stilmittel einzusetzen. Er fotographiert Idoia in Aktion. Das reicht auch.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 14 von 16 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Der Photograph Luis Durante persifliert in seinen erotischen Aktportraits perfekt den Style und den Habitus der ewiggleichen Bilderserien, den die einschlägige Sexindustrie in Masse statt Klasse produziert. Doch seine teilweise kapriziös oder übertrieben "billig" agierende Protagonistin lässt die Absicht erkennen, mit welch diebischer Freude Luis Durante die Erotik - Branche auf die künstlerische Schippe nimmt. Dieser mit meisterhafter Ironie geführte Seitenhieb entlockt uns ein vergnügtes Lächeln und gebiert nicht nur als Nebenprodukt äußerst ansehnliche und aufreizende Bilder
Kommentar 6 von 8 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
... einer heißen Frau! Die Bilder sind nicht ohne und sicher nicht jugendfrei. Das Model Idoia zeigt hier wirklich alles. Auch, was sie sich so einführen kann wird gezeigt. Und das ein oder ander Bild ist auch recht nass...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
...vor allem das "Private". Wäre es das doch nur geblieben!
Aber nein, meiner -zugegeben- vojeuristischen Neugier folgend, habe ich das
Buch bestellt. Um mir über ca 120 Seiten Fotos anzuschauen, in denen
eine mediterrane Schönheit (Geschmacksache), vorgestellt als Muse des Künstlers,
übermäßig oft die Dehnbarkeit ihrer Körperöffnungen beweist oder anderen
-normalerweise sehr privaten- Verrichtungen nachkommt.
Leider fehlt es dem Fotografen an dem Quantum künstlerischen Geschicks,
diese wohl beabsichtigte Provokation in der Bilddarstellung vollendet zu inzenieren,
sei es durch spezielle Requisiten, ungewöhnliche Locations oder eine interessante Beleuchtung.
So bleibt eine Anhäufung von eher banalen Bildern mit steckenweise artistischen
"Leistungen"...sicher etwas für den speziellen Geschmack!

Ach so, das Buch ergänzt nicht meine Sammlung, Fernabgabegesetz sei Dank!
Kommentar 3 von 5 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Dieses Buch stellt tatsächlich eine gelungene Gradwanderung zwischen Kunst und nennen wir es ruhig beim Namen "Pornographie" dar.
Wer die intelektuelle Entschuldigung braucht dieses Buch zu konsumieren, bitteschön ist gerechtfertigt. Man kann das Buch also auf sehr gewöhnliche Weise genießen und/oder findet dennoch glaubhafte und berechtigte Argumente für den künstlerischen Anspruch desselben wie andere Rezensionen es nahelegen.
Damit ist dieses Buch wirklich eine Empfehlung wert und dürfte nur diejenigen enttäuschen die sich durch explizite Darstellungen grundsätzlich abgestoßen fühlen. Für alle anderen ein echter Genuss.
Kommentar 2 von 4 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden