Prisoners of the Sun 2013 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Online-Verleih von DVDs und Blu-rays
für nur 7,99 Euro pro Monat.

Jetzt 30 Tage testen

LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Der LOVEFiLM DVD Verleih kann auch von Prime- und Prime Instant Video-Mitgliedern zusätzlich zu den bereits bestehenden Mitgliedschaften bestellt werden.

Prisoners of the Sun sofort ab EUR 2,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.

(25)
LOVEFiLM DVD Verleih
Trailer ansehen

Vor mehr als viertausend Jahren brachten Außerirdische vom Stamm der Osiris den alten Ägyptern die Architektur, die Astronomie und auch sonst so ziemlich alles, was man für eine ordentliche Kultur braucht. Die Menschen aber dankten es ihnen schlecht und verbannten die letzten der Osiris in die Katakomben einer bis gestern unbekannten Pyramide. Nun schicken sich der exzentrische Professor Hayden und seine Abenteuergefolge an, das Geheimnis zu lüften, ohne zu ahnen, dass man damit unter Umständen eine Apokalypse herauf beschwört.

Darsteller:
Carmen Chaplin, Gulshan Grover
Verfügbar als:
DVD, Blu-ray

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_12_and_over
Laufzeit 1 Stunde 24 Minuten
Darsteller Carmen Chaplin, Gulshan Grover, Emily Holmes, David Charvet, John Rhys-Davies
Regisseur Roger Christian
Studio Splendid
Veröffentlichungsdatum 12. Juni 2014
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch, Niederländisch
Discs
  • Film FSK ages_12_and_over
Laufzeit 1 Stunde 24 Minuten
Darsteller Carmen Chaplin, Gulshan Grover, Emily Holmes, David Charvet, John Rhys-Davies
Regisseur Roger Christian
Studio Splendid
Veröffentlichungsdatum 12. Juni 2014
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch, Niederländisch

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andi am 23. November 2014
Format: DVD
Es hat mich schon gewundert das für diesen Film nur 18 Bewertungen vorhanden sind. Das liegt daran das 95 % aller Personen die den Film gesehen haben von diesem enttäuscht waren, den sie aber bis zum Ende angeschaut haben! Sie verglichen den Film mit Blockbustern wie "Die Mumie", "Matrix", "Jäger des verlorenen Schatzes" usw. Von diesen aufwändigen und von den Produktionskosten sehr teuer estellten Filmen gibt es aber nur sehr wenige Filme. Für alle die das Genre lieben ist der Film auf jeden Fall sehenswert aus nachfolgenden Gründen: 1) Er ist durchaus bis zum Ende spannend 2) die Dialoge sind sehr gut im Gegensatz zu den meisten B Movies 3) Er ist spannender und aufwändiger als zum Beispiel die Serien "die verlorene Welt" oder "Stargate" . Der Film hat durchaus einige Schock- und Spezialeffekte 5) die Filmschnitte sind sehr gut 6) Ton und Musik sind sehr gut und passen. Ich habe nicht bereut den Film gesehen zu haben und bin gut unterhalten worden. Vermutlich haben viele Leute aufgrund der weit übertriebenen negativen Bewertung den Film sich erst gar nicht ausgeliehen! Deswegen auch so wenige Berwertungen... Ursprünglich wollte ich den Film mit 4 Sternen bewerten. Als Ausgleich und Antwort auf die wenigen ein Stern Bewertungen, bewerte ich daher den Film mit 5 Sternen als TOP hahaha...Leute die am liebsten nur nur Dramas und Liebesfilme anschauen sollten sich diesen Film halt erst gar nicht ausleihen...Der Film enthält durchaus auch intelligente Ansätze und ist spannend! Jeder Film sollte grundsätzlich faire bewertet werden. Es ist auch interessant wie unterschiedlich die Meinungen sind...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von toddywarez TOP 1000 REZENSENT am 8. Juli 2014
Format: Blu-ray
....öffentlich zuzugeben, dass man sich diesen Schund angesehen hat!
Das beste an dem Film ist noch die Einleitung. Was dann kommt erinnert technisch eher an die etwas besseren Fernsehfilme der frühen 90er Jahre und ist wirklich alles andere als zeitgemäß. Ich konnte gar nicht glauben, dass ich tatsächlich eine Blu-ray im Player liegen hatten. Zu den miesen Effekten und der dürftigen Qualität gesellen sich dann noch schlechte Schauspieler mit entsetzlich dummen Dialogen und ein lahmerer Spannungsbogen, als eine Viertelfolge "Frauentausch" auf VOX, Kabel 1, RTL2 oder wo das auch immer ausgestrahlt wird. Ich bin zwischenzeitlich tatsächlich weggenickt. Habe leider zu spät gesehen, dass wieder einmal irgend ein Volldepp diesem von fataler Selbstüberschätzung fehlgeleiteten Uwe Boll eine Filmkamera in die Hand gedrückt hat. Kann die Filmindustrie nicht bitte endlich mal ein Arbeitsverbot für gewissen Regisseure und Studios verhängen?! Es ist doch einfach unglaublich, dass jemand nach einer 20jährigen Dauer-Flop-Karriere noch immer Geldgeber für Filmdrehs findet!
Fazit: Ganz mieses Kino!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: DVD
Ich kann die DVD als solche nicht bewerten - ich habe den Film lediglich bei Maxdome geliehen!

Um es kurz zu machen: John Rhys Davies hat mich dazu bewogen diesen Film anzuschauen.
Die Idee der Handlung ist grundsätzlich nicht einmal schlecht - die Umsetzung aber absolut nicht anzusehen!

Die Schauspieler waren offensichtlich selbst nicht von diesem Film überzeugt - sie agieren hölzern, lustlos und scheinen bisweilen selbst peinlich berührt! Dabei hat man hier mal locker flockig alles zusammengeworfen, was man vermeintlich für einen guten Film braucht:
- man nehme ein bisschen Stargate, Indiana Jones, Dune ("Der Schläfer ist erwacht!"), Die Mumie und vermische das mit pseudowissenschaftlicher Ägyptologie
- dazu Charaktere, wie z.B. ein Medium, ein paar Soldaten, eine Clique von Wissenschaftlern und eine guten Professor und sein Counterpart, den bösen Professor
- und garniere das mit schlechten Computereffekten und zombiesken Mumien (OK - zumindest einer einzigen (!)).

Was dem Film gänzlich fehlt ist Spannung, eine Handlung (der man wenigstens ansatzweise hätte folgen können), spannende Charaktere (nur ein Potpourri aus "abgefahrenen" Gestalten reicht leider nicht, wenn diese von Sekunde 1 an nur in die Kategorien sympathish = gut, unsympathisch = böse eingeteilt werden können) und wenigstens ein bisschen mehr Respekt vor Ägyptologie - Stargate war im Vergleich hierzu ja geradezu wissenschatlich pedantisch^^

Fazit: dieser Film ist lediglich Zeitverschwendung und hätte gut und gerne im Sand der Wüste verschollen bleiben können!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Udo Cziborr am 25. Juni 2014
Format: Amazon Instant Video Verifizierter Kauf
Sowas Grottenschlechtes habe ich lange nicht mehr gesehen! Eine Schande für dieses Genre. Soweit weg von einem guten Film, wie die Ausserirdischen in diesem Film von der Erde! Ein Stern noch zu viel...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Zaphod-B. am 30. Juni 2014
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Insgesamt einmal sehenswert, keine wirkliche Billig-Produktion. Anfang und Einleitung des Streifens machen Lust auf mehr - leider wird es dann ziemlich langatmig und teilweise unlogisch, die Handlungsstränge sind sehr vorhersehbar, die "Bösewichter" zu schablonenhaft und eindimensional in der Darstellung. Hätte man definitiv sehr viel mehr draus machen können. Es gab vor zig Jahren mal einen Film "Das Grabmal des Drachenkaisers" (oder gleichlautend...) - der Film hier ist relativ vergleichbar.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen