Prison Break - The Final ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 1,68 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: derallerletztekrieger
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Prison Break - The Final Break
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Prison Break - The Final Break

83 Kundenrezensionen

Preis: EUR 9,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
46 neu ab EUR 6,98 4 gebraucht ab EUR 6,00

LOVEFiLM DVD Verleih



Entdecken Sie jetzt den Hollywood-Shop mit aktuellen Kino-Blockbustern, Preis-Hits und Bestsellern. Jeden Monat neu: Attraktive DVD- & Blu-ray Aktionen und die besten TV-Serien.

Hinweise und Aktionen

  • Dieser Titel nimmt an der folgenden Aktion teil: 4 DVDs für 24 EUR. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Erleben Sie mit Prison Break - The Conspiracy das offizielle Spiel zur preisgekrönten TV-Serie für PC, Playstation 3 oder Xbox 360.

  • Hier finden Sie alle Staffeln auf DVD und Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Prison Break - The Final Break + Prison Break - Die komplette Season 4 [6 DVDs] + Prison Break - Die komplette Season 3 [4 DVDs]
Preis für alle drei: EUR 36,78

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Dominic Purcell, Wentworth Miller, Amaury Nolasco, Robert Knepper, Jodi Lyn O'Keefe
  • Regisseur(e): Brad Turner
  • Komponist: Ramin Djawadi
  • Künstler: Taneia Lednicky, Paul Scheuring, Jeffrey C. Mygatt, Gerrit Schmidt-Foß, Eric Seaburn, Phillip Leonhard, Christian W. Trokey, Nick Santora, Victor Neumann, Brett Ratner, Karlo Hackenberger, Matt Olmstead, Dawn Parouse, Bernd Vollbrecht, Zack Estrin, Jan Spitzer, Antje Ahe
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: German (Dolby Digital 5.1), English (Dolby Digital 5.1), Spanish (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Spanisch, Polnisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 8. Januar 2010
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 85 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (83 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B002RPFLYQ
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.408 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

The Final BreakMichael Scofield (Wentworth Miller) und Sara Tancredi (Sarah Wayne Callies) - die ein gemeinsames Kind erwarten – wollen endlich ein neues Leben beginnen. Doch dann wird Sara des Mordes beschuldigt und muss in ein berüchtigtes Frauengefängnis, wo sie nicht nur grenzenlose Brutalität erlebt, sondern auch in akuter Lebensgefahr schwebt. Michael sieht jetzt nur noch einen Ausweg um Sara zu retten: Er trommelt seine alten Freunde zusammen und trifft alle Vorbereitungen für den riskantesten und endgültig letzten Ausbruch.

Prison Break - The Final Break ist Ausbruch-Action voller Spannung und Adrenalin in Spielfilmlänge. Zugleich führt der Thriller die erfolgreiche TV-Serie nach vier Staffeln zu einem furiosen Finale.

Blickpunkt: Film

Ingenieur provoziert seine Gefängnis-Einweisung, um den nach einer Verschwörung zum Tode verurteilten Bruder zu befreien. Nach der Flucht werden sie gnadenlos gejagt. Abschluss-Doppelfolge der erfolgreichen US-Actionsserie.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Arthur Sun am 3. Januar 2012
Format: DVD Verifizierter Kauf
Top Film, sehr schöne Qualität, es lohnt sich Ihn zu gucken, aber bitte vorher die Staffeln 1 - 4 gucken, bei der 4 Staffel letzte Folge die letzten 5 min ausschalten und den Film gucken, dann die letzten 5 min der letzten Folge von Staffel 4 noch mal rein ziehen... Kleiner Tipp von mir :)
Sonst verraten die letzten 5 min schon den ganzen Film.

Gruß Sonne
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
24 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kai Wendel am 10. Januar 2010
Format: DVD
An dieser Stelle kann man darüber streiten, ob man The Final Break unbedingt als separaten Film hätte herausbringen müssen. Diese Aktion riecht zu sehr nach Fanabzocke. Zwei oder drei Folgen mehr in der letzten Staffel hätte ich sympathischer gefunden (man hätte halt eine siebente DVD reinpacken und vielleicht ein bisschen mehr Bonusmaterial aus dem Zylinder zaubern müssen, RTL hatte in dem Fall bei der Kombination der Folgen mehr Zuschauernähe, was selten genug vorkommt). Denn unabhängig von der Serie funktioniert diese "Doppelfolge" nur sehr eingeschränkt, der unbedarfte Zuschauer dürfte ohne Kenntnis der Charaktere und Ereignisse alles nur als blöd empfinden. Aber hier wollte Fox wohl noch eine Hand voll Dollar mehr einstreichen.
Aber es hilft ja nix, wer die Antworten auf die letzten offenen Fragen von Prison Break haben will, muss den Film gesehen haben. Im Konsens der Gesamtstory ist er schlüssig, die Timeline beginnt kurz nach Übergabe von Scylla an Kellerman und die UNO und das Erzähltempo der Planung des letzten Ausbruchs passt zur letzten Season. Das Ende ist ein wenig anders, als es sich vielleicht während der 4. Staffel andeutet. Aber der knapp am Hollywood-Kitsch vorbeischrappende Schluss kann als würdiger und gefühlvoller Abschluss der Scofield-Story angesehen werden. Schade finde ich, dass die gestrichenen Szenen gesrichen wurden. Zumindest Alex Mahones Treffen mit seiner Frau hätte einiges im Verhalten des Ex-FBI-Manns besser verständlich gemacht.
Eigentlich sollte man den Film mit einem Stern abstrafen, weil er reine Geldmacherei ist. Da er aber zum Plot der Gesamtserie unbedingt gehört und in der Sammlung stehen muss, verdient er locker vier Sterne. So viel gab es von mir auch schon für die finale Staffel.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ralph Denzel am 10. Januar 2010
Format: DVD
Ja, Prison Break ist eine großartige Sendung gewesen - aber: Eigentlich hätte man es nach der zweiten Staffel enden lassen müssen. Alles danach wirkte leider nur irgendwie aufgesetzt. Die letzte Staffel war dann natürlich wieder wunderbar wendungsreich und überraschend, aber trotzdem: Sie hat die Brillianz vermissen lassen, die es noch in den ersten beiden Staffeln gab.
Wer jetzt also die letzte Staffel gesehen hat und man Ende fragt: Wie ist das jetzt ganz genau gekommen? Der kann hier zugreifen. Man bekommt mit den beiden Folgen den gewohnten Prisonbreak Standard. Die Spannung ist wieder vorhanden, auch wenn man das Ende vorhersehen kann. Wem es gefällt und wer die letzte Staffel durch hat - warum denn nicht.
Wer Prison Break davor nicht kannte, der wird das hier wahrscheinlich eh nicht lesen. Und sollte diese DVD auch besser nicht kaufen. Für diese Leute wird diese DVD zwar ebenfalls spannend sein, aber die andauernden Anspielungen auf die vorhergehenden Staffeln werden nur verwirren. Muss also nicht. Davor sollte man eher zur 1. Staffel greifen - da macht man dann definitiv nichts falsch! Prison Break Fans hingegen kaufen es sowieso und werden Spaß daran haben!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von High-End am 1. Mai 2010
Format: Blu-ray
Habe mir eben Prison Break - The Final Break angeschaut und muss sagen, dass ich sofort wieder im PB Geschehen war und mitgefiebert hab. Alle Charaktere sind so gut wie immer und die grandiose Serie findet einen gelungen Abschluss. Einzig die Tatsache, dass der Film etwas länger hätte dauern können (zumindest die entfallenen Szenen + ein paar Minuten mehr), veranlasste mich dazu nur 4 Sterne zu geben.

Trotzdem, die Qualität (Bild und Ton) ist spitze, das Ende meiner Meinung auch und Spannung gibt es mal wieder im Überfluss. Alle PB Fans müssen es gesehen haben und die, die es werden wollen sollten sich den Film auch nicht entgehen lassen (natürlich nach allen Staffeln).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
52 von 66 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Paul Whittington am 2. November 2009
Format: DVD
Diese "Final Break" beantwortet die Fragen, die aus dem Ende der letzten Staffel hervorgingen.

Nochmal ein spannender Gefängnisaufenthalt und die obligatorische Flucht, und obwohl wir dies schon mehrfach in der Serie gesehen haben, ist es wieder gnadenlos gut. Es war ein tolles Gefühl, nochmals die Serie erleben zu können.

Das Ende ist sehr gefühlvoll, ohne dabei kitschig zu werden. Neueinsteiger würden das Ende nicht richtig honorieren können, daher sei diesen empfohlen erst die Serie zu schauen. Auch wenn der Film alleine funktionieren würde, käme das Ende dann doch nicht so gut herüber.

Fazit: Fans sollten den Final Break auf keinen Fall verpassen!
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von AlfredsEmbryo am 25. März 2011
Format: DVD Verifizierter Kauf
Unnötig noch einmal zu betonen, dass die DVD nur für diejenigen von Interesse ist, die die vorangegangenen Abenteuer kennen - ohne dieses Wissen erklären sich Handlung und Personen nicht. Es gibt aber leider eine Reihe von Gründen, weswegen dieser Prison Break-Abschluss auch darüber hinaus nicht funktioniert.

Der erste ist offensichtlich: viel von der Spannung geht dadurch verloren, dass die Episode zeitlich zwischen dem Schluss der vierten Staffel und deren Coda 'Vier Jahre später') angesiedelt ist. Dadurch ist bereits das Schicksal der Protagonisten im Wesentlichen bekannt, und Spannung um Leib und Leben kann gar nicht so richtig aufkommen.

Das wesentliche Manko ist allerdings 'konstruktionsbedingt': Der nunmehr dritte Gefängnisausbruch wird auf die Länge von 85 Minuten gedrängt, ein Unterfangen, das zuvor in der ersten und dritten Staffel auf den sechs- bis zehnfachen Zeitraum verteilt und entwickelt werden konnte. Während dies bei den Staffeln bekanntermaßen hervorragend funktionierte, tut es dies hier nicht. Der Grund liegt darin, dass Stil und Erzählweise nicht dem geänderten Spielfilmformat angepasst wurden, sondern aus der Fernsehstaffel beibehalten wurden. Dort hatten die Macher Zeit, über viele Stunden Spannungsbögen aufzubauen, Charaktere zu entwickeln und auf diese Weise für Entwicklungen und Überraschungen zu sorgen. Und das machte einen wesentlichen Teil des Reizes der Serie aus ' die Vielschichtigkeit der Handelnden und der Handlung. Bei allen Konzessionen an Logik und Naturgesetzlichkeiten waren die Handelnden zumeist nie ganz gut oder ganz böse (wie Alex oder sogar T-Bag) und die Handlung bot immer wieder Gelegenheit zum Einbau der allseits beliebten Cliffhanger.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
The Final Break - Wann anschauen? 1 09.04.2013
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen