Prison Break - Season 3 2007 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Online-Verleih von DVDs und Blu-rays
für nur 7,99 Euro pro Monat.

Jetzt 30 Tage testen

LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Der LOVEFiLM DVD Verleih kann auch von Prime- und Prime Instant Video-Mitgliedern zusätzlich zu den bereits bestehenden Mitgliedschaften bestellt werden.

Prison Break - Staffel 3 sofort für EUR 0,00 im Rahmen einer Prime Instant Video-Mitgliedschaft ansehen.
Jetzt 30 Tage testen

(112)
LOVEFiLM DVD Verleih

Michael Scofield landet nach einem missglückten Deal in "Sona", einem berüchtigten Gefängnis in Panama, in dem brutalste Gewalt regiert. Wer einmal drin ist, kommt nur im Leichensack wieder raus. Lincoln Burrows wurde frei gesprochen und lässt nun nichts unversucht, seinen Bruder aus dieser Hölle zu befreien. Dann jedoch kidnappt die "Company" Lincolns Sohn L.J. und setzt ihn als Druckmittel ein: Michael soll einen anderen Gefangenen in "Sona" ausfindig machen. Möglicherweise ist der Gesuchte das Ticket nach draußen...

Darsteller:
Rockmond Dunbar, Wade Williams
Verfügbar als:
DVD, Blu-ray

Prison Break Season 3 [OV]

Details zu diesem Titel

Discs
  • Prison Break - Season 3 - Disc 1 FSK ages_16_and_over
  • Prison Break - Season 3 - Disc 2 FSK ages_16_and_over
  • Prison Break - Season 3 - Disc 3 FSK ages_16_and_over
  • Prison Break - Season 3 - Disc 4 FSK ages_16_and_over
Laufzeit 9 Stunden 0 Minuten
Darsteller Rockmond Dunbar, Wade Williams, Robert Knepper, Paul Adelstein, Wentworth Miller, Amaury Nolasco, Danay Garcia, Marshall Allman, Sarah Wayne Callies, Stacy Keach, Edward Fox, Robin Tunney, Dominic Purcell, William Fichtner
Sprecher Gerrit Schmidt-Foß, Victor Neumann, Karlo Hackenberger, Bernd Vollbrecht, Jan Spitzer
Regisseur Bobby Roth
Genres Drama
Studio Fox
Veröffentlichungsdatum 27. März 2009
Sprache Russisch, Deutsch, Englisch
Untertitel Russisch, Deutsch, Englisch, Polnisch
Originaltitel Prison Break - Season 03
Discs
  • Prison Break - Season 3 - Disc 1 - Blu-ray FSK ages_16_and_over
  • Prison Break - Season 3 - Disc 2 - Blu-ray FSK ages_16_and_over
  • Prison Break - Season 3 - Disc 3 - Blu-ray FSK ages_16_and_over
  • Prison Break - Season 3 - Disc 4 - Blu-ray FSK ages_16_and_over
Laufzeit 9 Stunden 0 Minuten
Darsteller Rockmond Dunbar, Wade Williams, Robert Knepper, Paul Adelstein, Wentworth Miller, Amaury Nolasco, Danay Garcia, Marshall Allman, Sarah Wayne Callies, Stacy Keach, Edward Fox, Robin Tunney, Dominic Purcell, William Fichtner
Sprecher Gerrit Schmidt-Foß, Victor Neumann, Karlo Hackenberger, Bernd Vollbrecht, Jan Spitzer
Regisseur Bobby Roth
Genres Drama
Studio Fox
Veröffentlichungsdatum 27. März 2009
Sprache Portugiesisch, Spanisch, Russisch, Kroatisch, Deutsch, Japanisch, Englisch
Untertitel Slowenisch, Portugiesisch, Spanisch, Russisch, Kroatisch, Deutsch, Japanisch, Englisch
Originaltitel Prison Break - Season 03

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andrea Miller am 27. März 2009
Format: DVD
Endlich ist es so weit! Die nächste Runde ist eingeläutet! Dieses Mal sind die Rollen allerdings vertauscht. Michael Scofield, der wohl hübscheste Sträfling, den ein Knast je gesehen hat, versucht mit gewohntem Köpfchen und know-how sich und andere zu befreien. Zur Seite stehen ihm alte bekannte Karaktere (T-Bag, Ballick & Co.) aber auch neue Gesichter wie Whistler oder Lechero.
Der Spannungsbogen ist auch in dieser Season wieder sehr groß. Es ist immer wieder luftanhalten und mitzittern angesagt! Hier haben die Scriptwriter also wieder ganze Arbeit geleistet und den Schauspielern ist eine gute Umsetzung gelungen. Einen absoluten Missgriff finde ich allerdings die wirklich miserablen deutschen Synchronstimmen von Gretchen, Whistler und Lechero, die sich im Original wesentlich "passender" anhören. Hier geht leider im deutschen z. B. viel von der kühlen Gerissenheit einer Gretchen verloren!
Ansonsten ein solides,(natürlich an vielen Stellen unrealistisches) aber trotzdem absolut spannendes Werk, das einen mal wieder "Prisonbreak-süchtig" macht.
Das Bonusmaterial gibt interessante und actionreiche Einblicke der gesamten Crew vor und hinter der Kamera.
Super auch die Bonus Disc mit der ersten Folge der vierten Staffel, die Lust auf mehr macht.
Der DVD-Schuber sieht im Regal neben den beiden anderen Staffeln richtig gut aus und gegen den Preis ist auch absolut nichts zu sagen.

Fazit: Ein absolutes "must have" für jeden Fan und für den, der sich vom Prisonbreak-Fieber noch anstecken lassen will. Ich jedenfalls bin schon lange infiziert :)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ArnoNym am 28. Juli 2008
Format: DVD Verifizierter Kauf
Habe gestern die 3te Staffel zu Ende gesehen, und ich muss sagen ich bin begeistert. Die 1te Season ist und bleibt die beste keine Frage, die 2te fand ich persönlich nicht so stark weil sie mir zu sehr von der Grundidee Prison Break also Gefängnissausbruch entfernt war. Sie spielt nur im freien und begleitet die Flüchtigen auf dem Weg in die Freiheit, aber in der 3ten Season befindet sich Michael im Knast in Panama und die einzige Regel dort lautet: überleben!
Es gilt aus diesem höllischen Gefängniss auszubrechen, während diesmal sein Bruder Linc auf der anderen Seite der Mauern alles organisiert. Die alten Bekannten Sucre, Bellick und natürlich T-Bag sind auch am Start, nur auf Dr.Sara Tancredi musste diesmal aufgrund ihrer Schwangerschaft verzichtet werden. Die neuen Charaktere (Gretchen, Sofia, Whistler und Lechero) sind allesamt wichtige und große Persönlichkeiten und auch glaubhaft dargestellt.
Aufgrund des Autorenstreikes verfügt diese Season über "nur" 13 Folgen was der Spannung aber keinen Abbruch tut, denn verwirrende Storyplots wie in Staffel 2 die alles unnötig in die Länge ziehen gibts hier nicht, es geht direkt zur Sache. Fazit: Auch Season 3 ist auf gewohnt hohem Niveau und immernoch unglaublich spannend. Eine wenn nicht sogar die beste US Serie überhaupt zur Zeit.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Klaus Johann VINE-PRODUKTTESTER am 3. Juli 2008
Format: DVD
Mit nur 13 Folgen ist die dritte Staffel der Knast- und Flucht-Serie entscheidend kürzer als die beiden vorangegangenen und das äußert sich ausschließlich positiv. Es gibt keine langen Einführungen in die Handlung wie bei der ersten Staffel und keine unnötigen Plots wie in Season 2. Staffel 3 ist die mit weitem Abstand temporeichste und unterhaltsamste Season der Serie, die nach vielen, starken Folgen in einem schweißtreibenden Finale endet, daß zwar einen Schlußpunkt darstellt, andererseits aber auch den Weg in die inzwischen angekündigte Fortsetzung bereitet.
Die Schauspieler sind nach wie vor phantastisch und auch die Neuzugänge können sich sehen lassen, insbesondere Jodi Lyn O`Keefy als skupelloses, halbwahsinniges Biest ist ein Blickfang.
Der Plot ist clever ausgetüftelt und macht Lust auf mehr. Fazit: Wer die ersten Staffeln schon toll fand, wird von der Dritten begeistert sein.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. K. TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 13. Juni 2010
Format: DVD
Die durchweg spannende und packende Verfolgungsjagd rund um Michael Scofield und seinem Bruder Lincoln Burrows endete - wir erinnern uns - mit der Festnahme von Michael und seinen Verfolgern jenseits der amerikanischen Grenze. Da dort scheinbar keine Justiz-Praxis gemäß der Vereinigten Staaten praktiziert wird, landen alle in einem Albtraum von Gefängnis. Und wieder geht's nur darum, aus Diesem wieder zu entfliehen.
Klingt verdächtig nach einer Wiederholung der ersten Staffel. Ist es im Grunde auch. Wenn auch mit einigen Veränderungen im Detail. Neben dem erwähnten Ortswechsel gibt es einen großen Rollentausch unter den Serienfiguren, und das "Böse" bekommt endlich ein Gesicht (bzw. mehrere Gesichter). Wer jetzt denkt, dass sich die Wiederverwendung von Bekanntem und die durch den Autorenstreik bedingte Kürzung der Episodenanzahl negativ auf diese Staffel auswirken, der kann beruhigt sein:
"Prison Break - Season 3" kommt zwar qualitativ nicht an die unerreichbare und durchweg geniale erste Staffel heran und kann auch in Sachen Abwechslung nicht mit der ebenso tollen Staffel 2 halten, hat aber nichts an Spannung und Suchtpotential eingebüßt.

Michael sitzt zusammen mit Mahone, T-Bag und Bellick in Sona fest, einem üblen lateinamerikanischen Gefängnis, dessen Bezeichnung als Solches schon zu höflich gewählt ist. Hier gibt es keine Wärter innerhalb der Mauern, vielmehr herrscht unter den Knastinsassen eine eigene Form der Hierarchie, in der die Starken und "Mächtigen" über die Schwachen "wachen". Gewalt steht an der Tagesordnung, jeder neue Tag ist ein Tag des Überlebens.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen