Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel indie-bücher Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen22
4,4 von 5 Sternen
Preis:14,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. August 2008
Prinzessin Lillifee "Meine wunderbare Welt" ist genau wie schon das Vorgängerspiel Prinzessin Lillifee "Feenzauber" aufgebaut. Die Prinzessin läuft durch ihren Wald und kann dort diverse Minispiele anklicken wie z.B. das Einhorn Rosalie waschen, bürsten, füttern,... oder ihre Freunde in der Waldklinik behandeln, indem sie ihnen die passende Medizin aus verschiedenen Pflanzen herstellt oder auf einem Seepferdchen durch den See schwimmen und man muss Lillifee mit dem Touchpen an Fischen und Pflanzen vorbei lenken oder den kleinen Maulwurf durch einen unterirdischen Tunnel (Labyrinth) an die Erdoberfläche zurückhelfen,...
Das Spiel ist also eines der wenigen, das für kleine Mädchen zwischen 3 und 6 Jahren bestens geeignet ist, weil Lillifee alles sprechend erklärt und die Kleinen absolut nichts lesen müssen. Und natürlich ist Lillifees rosarote Feenwelt absolut gewaltfrei und sehr putzig dargestellt. Meine Mädels (4+5) sind wie auch vom Vorgänger absolut begeistert.
0Kommentar|49 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 30. Dezember 2008
Das Spiel hat die 7 Jahre alte Tochter meiner Freundin zu Weihnachten bekommen. Da ich selbst eine kleine Tochter habe, hab ich mir genau angesehen wie die Tochter meiner Freundin mit dem Spiel zurecht kommt (und natürlich wie es ist und was man da machen soll).

Jetzt muss ich noch ausdrücklich darauf hinweisen das die Kleine auch das Nintendo DS erst zusammen mit diesem Spiel bekommen hat und vorher NIE in irgendeiner Form mit Videospielen zutun hatte! Weder sie noch ihre Geschwister haben bislang ein Videospiel (weder Handkonsole noch andere Konsole) besessen! Also nicht nur 7 Jahre, sondern auch ein absoluter Spieleneuling!

Es hat keine 5 Min gedauert und die Kleine war mitten im Spiel.
Ich konnte zusehen wie sie mit der Fee durch die Feenwelt wandert um verschiedene Aufgaben zu bewältigen.

Wirklich klasse und lustig gemacht finde ich die Abschnitte in denen sie durch PUSTEN in das Micro Fische verjagen muss. Oder in einer anderen Runde Wolken bei Seite pusten muss. Wunderbar wie schön und gut man dies umgesetzt hat!

Offen gesagt ist die kleine schneller und einfacher mit dem Spiel klar gekommen als ich. Sie hatte auch keinerlei Probleme im Spiel und meine Hilfe war nicht im geringsten notwendig!

Ein wirklich gut gemachtes 2D Spiel in dem der Einsatz von Stift und Micro wirklich wunderschön umgesetzt wurde! Für Kinder ab dem ersten Schuljahr einfach nur empfehlenswert! Die Kleine ist begeistert und meine Freundin mehr als froh, keinen Fehlkauf getätigt zu haben!

Ob ein Pony waschen, schwimmen oder Musizieren, das Spiel ist wirklich umfangreich und absolut Kindgerecht gemacht. Mütter und Väter die noch was für ihre Kleine suchen sind mit diesem Spiel mehr als gut beraten!

VSF
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2009
Das Spiel ist ein absolutes "must have" für alle Lillifee-Fans.

Es wurde schon öfters erwähnt, dass nicht herausgefunden werden konnte, wo man die Äpfel für Rosalie pflücken muss.

Wir haben sie entdeckt: Und zwar befinden sie sich hintern einem Glitzerstern/Feengeheimnis/Geschenkpäckchen im Schloßgarten.

Es sind dann automatisch drei Äpfel in Rosalies Eimer, die man immer wieder verfüttern kann. Rosalie verspeist den Apfel nicht auf einmal sondern beißt 2 - 3 Mal ab, was sehr witzig aussieht!
11 Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2009
Meine Tochter bekam vor Kurzem einen DS geschenkt und wir waren lange auf der Suche nach einem Spiel, welches sie auch ganz ohne unsere Hilfe spielen kann...nur leider mußten wir feststellen, dass die Kinder DS Spiele für die ganz Kleinen entweder meist viel zu einfach und daher schnell zu langweilig und die anderen Kinder Spiele von denen wir dachten sie seien auch für 6 Jährige geeignet, trotzdem aber Hilfe brauchen, weil immer etwas vorgelesen werden muss.

Bei den Lillifee Spielen ist aber ganz genau das Mittelmaß gefunden, es werden weder Lesekenntnisse gebraucht, noch die Hilfe der Erwachsenen und auch langweilig ist es ihr bisher noch nicht, sie entdeckt immer wieder neue Dinge und ist hellauf begeistert.
Alles im Spiel wird genau erklärt (per Sprache), sodass gar keine Probleme auftreten können.

Also daher von uns nur zu empfehlen.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2009
Stimmt schon, das Spiel ist süß und rosa und somit gaaaanz toll für kleine Mädchen ... anfangs. Meine Tochter ist noch keine 6 Jahre alt aber nach 3 mal je eine Stunde spielen ist das Spiel schon langweilig. Und das obwohl sie ansonsten ein Riesen-Fan von Lillifee ist.

Die wenigen Mini-Spielchen sind zwar ganz nett aber leider eben rasch langweilig. Mancherorts fehlts auch an der guten Umsetzung: z.B. sind keine Äpfel zum Verfüttern an das Einhorn zu finden (ich glaube, das wurde aus der Umsetzung vom PC einfach vergessen). Auch können z.B. nur 3 selbst "komponierte" Lieder gespeichert werden - und wenn man dann nicht eines davon löscht, kann man gar nicht mehr selbst musizieren.

Also alles in allem ist es meiner Meinung nach den doch recht hohen Preis nicht wert!
11 Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2008
Hallo! Wir sind Nintendo Starter! Meine Tochter (gerade 6 Jahre) - Kindergarten - hat mit diesem Spiel begonnen und sie liebt es! Man muss nicht lesen können, nette Bilder, einige Spielvarianten - finde das Spiel für ihr Alter toll!
0Kommentar|19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2009
Meine Tochter (fast 6)hat beide Lillifee Spiele,leider bieten sie nur kurzen Spielspass.
Für meine Tochter ist der Ds noch "Neuland" dennoch hatte sie nach ca.30min das spiel ohne meine Hilfe durch.
Das kanns nicht sein zumindest nicht für diesen Preis.
Pluspunkt vergebe ich für die Aufmachung,die wirklich supersüss gelungen ist.
Die minispielchen die man dort bewältigen muss machen Spass und sind niedlich gestaltet.
Hätte man (KIND)länger was davon würde ich 5 Sterne verleihen...aber so
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2010
Wir haben dieses Spiel unserer Tochter zusammen mit einem Nintendo DSi zum 7.Geburtstag geschenkt.
Für sie waren bis dahin Computer- oder Konsolenspiele absolutes Neuland. Da sie Schulanfänger ist und gerade erst mal lesen lernt, haben wir uns -aufgrund der Rezensionen- für Lillifee, Benjamin Blümchen und Bibi Blocksberg entschieden.
Der Geburtstag liegt inzw. etwas zurück, alle Spiele sind fleißig ausprobiert und durchgespielt worden und ich bin von allen total begeistert!! Das schöne ist bei Lillifee nicht nur die absolut süße Grafik, sondern das man hier überhaupt keine Lesekenntnisse haben muß!
Meine Tochter hatte sich jetzt auch mal ein paar Spiele aus der Bücherei ausgeliehen (u.a. Barbie), aber hier ganz schnell das Interesse verloren, da sie hier immer lesen mußte.
Heute hat sie wieder Lillifee rausgeholt und zusammen mit ihrer kleinen Schwester(4J.) -die ist nämlich auch ganz vernarrt in Lillifee ;-) -Rosalie gepflegt und Maulwurfsgänge verschoben...
Also ich kann nur positives berichten - daher 5 Punkte!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2015
Wir haben es als 1. Nintendospiel für unsere Tochter gekauft und es ist super angekommen. Es ist leicht zu bedienen. Es wird alles kindgerecht erklärt und benötigt keine Erwachsenen, die Anweisungen vorlesen müssen. Sehr zu empfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2014
Die Lillifeewelt ist Klasse, meine Tochter ist 5 Jahre alt und spielt das Spiel gerne, lernt dabei sehr viel und für eine geschafte Welt bekommt sie eine schicke Blume.
Sie lernt sogar ganz leicht Englisch, ist sehr zu empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)