holidaypacklist Hier klicken Sport & Outdoor BildBestseller Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen19
3,7 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Eher zufällig kaufte ich die CD "Prinzessin Lillifee", weil ich ratlos im Handel vor dem CD-Regal stand und ein Geschenk suchte.
Aber was für ein Treffer! Die Melodien sind bezaubernd, die Texte einfühlsam und die Aufmachung liebevoll. Ohne dass man die Bücher über Lilliefee kennen muss, macht man kleineren Mädchen mit dieser CD ein schönes Geschenk, dass sich wohltuend vom Durchschnitt der Kindermusik abhebt, die hierzulande vermarktet wird.
Sissy Perlinger gelingt es, der jungen Fee Stimme und damit Gesicht zu geben. Eines der neun Lieder auf der CD wird gefühlvoll von Hubert Kah interpretiert, einem leider immer noch stark unterschätzten, aber herausragendem deutschen Künstler.
Das Booklet zeigt fröhliche Bilder von Lilliefee und ihren Feunden und enthält alle Texte. Als kleines Extra bekommt die Besitzerin noch ein Glitzertattoo als "Elfenerstaustattung". Und die vier Playbacks helfen der Nachwuchsfee, ihren ersten eigenen Auftritt als Sängerin erfolgreich vorzubereiten.
0Kommentar|61 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2006
Die Vertonung des ersten Bilderbuchs der erfolgreichen Prinzessin-Lillifee-Bilderbücher ist hervorragend gelungen! Es ist ein hochwertiges Hörbuch entstanden, das sich deutlich von den vielen, leider billig produzierten Hörbüchern absetzt. Sissi Perlinger passt hervorragend zu Lillifee. Die Lieder sind sehr niveauvoll und zum Glück nicht nervig, sodass auch Eltern dieses Hörbuch genießen können (z.B. auf Autofahrten)... Ein hervorragendes Hörbuch und tolles Geschenk!
0Kommentar|33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. August 2007
Auf dieser CD rückt die Geschichte ein wenig in den Hintergrund, denn die Lieder machen den eigentlichen Teil dieser CD aus. Die Musik und die Texte sind wunderbar und verleiten dazu, die CD immer und immer wieder zu hören.
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. September 2005
Muss denn ein Kinderbuch pädagogisch immer wertvoll sein? Muss immer ein tiefer Sinn dahinter stecken? Muss es immer lehrreich sein?
Ich finde nicht und meine kleine Tochter auch nicht.
Es darf auch mal einfach nur nett sein. (Wer guckt nicht auch schonmal Rosamunde Pilcher ;-))
Meine 2,5-jährige Tochter liebt die Geschichte von Prinzessin Lillifee. Dieses kleine Märchen ist zwar nicht sehr tiefgründig, aber nett geschrieben, gewalt- und gruselfrei und vor allem ist dieses Buch toll gestaltet -
so richtig etwas für kleine Mädchen, die auf rosa, Glitzer und all so etwas stehen... und mal was anderes.
Ich gebe nur vier Sterne, weil ich finde für den Preis hätten auch ruhig zwei Geschichten dieser Größenordnung enthalten sein können, da hätte man lieber auf den Brief und die Krone verzichten können, die bei den kleineren eh nur eine begrenzte Haltbarkeit haben...
Aber alles in allem ein nettes Buch für kleinere Mädchen von 2,5 - 4,5 Jahren, die rosa und Prinzessinnen lieben!!!
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2010
Wir haben diese CD für eine lange Autofahrt gekauft, weil unsere Töchter eingefleischte Lillifee-Fans sind und weil auch ich der kleinen Fee viel Spaß und Freude abgewinnen kann (nachdem ich mich an das Pink und den Glitzer gewöhnt habe):
Die Geschichten sind nett, oft witzig, pädagogisch einwandfrei und für jüngere Kinder kurz genug, um interessant zu bleiben.

Aber diese CD bzw. die Autofahrt habe mehr ich als die Kinder genossen:
gegenüber den Büchern erscheint das Hörspiel oft langatmig, längere Musikpassagen (die mir eigentlich gefallen haben) wurden von den Kindern erst als "langweilig" bezeichnet, dann haben wir uns irgendwann darauf geeinigt, manchmal einfach weiterzuspulen...

Sicher ist diese CD liebevoll gemacht, aber gerade für jüngere Kinder wäre eine Trennung von Handlung und Musik sinnvoller, damit man bei der Stange bleiben kann:
wenn das Kind Lust hat auf Spannung und Handlung Hörspiel ohne Musik,
wenn es Lust auf Musik hat eine Musik CD.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2004
Das Buch ist reizend geschrieben und die fantasievolle und aufwendige Gestaltung rechtfertigt auch den Preis in jedem Fall. Aus meiner Sicht ein "aller erstes Märchen" - ganz ohne Hexen, Räuber, Gespenster. Für kleine Prinzessinnen ab ca. 3 Jahren geeignet. Unbedingt empfehlenswert.
0Kommentar|19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. August 2005
Die Aufmachung (Rosa Plüsch-Einband, Glitzer) hat meine Tochter (3 Jahre) total beeindruckt. Aber schon beim Vorlesen der Geschichte habe ich es bereut, das Buch gekauft zu haben: Die herzensgute Lillifee findet für ihren ersten Feenball nicht gleich das perfekte Prinzessinnen-Outfit und wird von ihren Freunden als Vogelscheuche beschimpft. Das hat auch meine Tochter empört. Lillifee bekommt dann von ihren Freunden ein richtiges Feenkleid geschenkt und alle loben sie, wie toll sie aussieht. Fazit: Während die Prinzen immer die Drachen erschlagen, müssen Prinzessinnen einfach nur niedlich aussehen - Hauptsache, dass Äussere stimmt. Ohne den pädagogischen Wert von Bilderbüchern überbewerten zu wollen, gibt es für starke Mädchen doch bessere Alternativen zu diesem rosaroten Verkaufsschlager.
0Kommentar|20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 13. März 2009
Mein 4jährige Tochter war von der CD enttäuscht. Zum Glück hatte ich sie nur in der Bücherei ausgeliehen. Sissi Perlingers Stimme - auch wenn ich sie sonst gerne höre - passt einfach nicht zu der kindlichen Fee, ein mädchenhafter Sopran wäre hier angebrachter gewesen. 'Ich mach mich schick' ist ein nettes Jazz-Stück, aber kein Feen-Lied.

Die Geschichte ist sehr simpel: Prinzessin Lillifee wird vorgestellt, erhält eine Einladung zum Feenball, sucht sich etwas zum Anziehen raus, wird wegen ihrer kunterbunten Zusammenstellung als Vogelscheuche von den Tieren ausgelacht, zieht sich gekränkt zurück und bekommt dann von den Tieren ein tolles Ballkleid genäht, so daß sie doch noch zum Ball gehen kann.

Der Text wird von den vielen Liedern erdrückt (O-Ton meine Tochter: 'Mama, weißt du, wann die Musik rum ist?'). Dazu ist die Sprachqualität eher mäßig und die Lieder sind im Verhältnis zum Text zu laut, so daß ich im Auto immer die Lautstärke regeln mußte. Lieber die (überteuerten) Bücher lesen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2006
... Auch sinnbildlich gemeint.

Vielen Müttern wird diese Marketing-Erscheinung ebenso wenig wie mich begeistern. Die Geschichte ist ziemlich platt, die Zeichnungen haben wenig Ausdrucksstärke, alles in allem fehlt Originalität.

Aber Lillifee trifft kleinen, eitlen Mädchen eben den Nerv: rosa Plüscheinband, Pastellfarben, fliegende Prinzessinnenelfen, Tanzkleider... Meine Tochter (7) sammelt deshalb alles was irgendwie mit Lillifee bebildert ist.

Für den erwachsenen Käufer sind diese Artikel nicht eben preis-wert.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2004
Meine Tochter ist schnell aus der Fassung zu bringen, sobald ein Gespenst, eine Hexe, oder ein anderer Unhold die Bühne betritt. Dieses Buch ist auch für ängstlichere Kinder bestens geeignet. Es ist liebevoll und aufwendig gestaltet. Die Geschichte ist einfach und nett. Ein Buch, das man auch beim hundertsten Vorlesen noch gut erträgt.
0Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden