EUR 39,90 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von RatziFatzi
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Prince of Persia: Warrior Within

von Ubisoft
 USK ab 16 freigegeben
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (29 Kundenrezensionen)

Preis: EUR 39,90
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Plattform: PC
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch RatziFatzi. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Wird oft zusammen gekauft

Prince of Persia: Warrior Within + Prince of Persia: The Two Thrones + Prince of Persia: The Sands of Time
Preis für alle drei: EUR 54,59

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

Plattform: PC

Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktinformation

Plattform: PC
  • ASIN: B0002YCSTU
  • Artikelgewicht: 132 g
  • Erscheinungsdatum: 3. Dezember 2004
  • Sprache: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (29 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 38.700 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Plattform: PC

Produktbeschreibung

Der Nachfolger des preisgekrönten Prince of Persia - The Sands of Time ist in einem dunklen Setting angesiedelt:
Der Prinz wird von Dahaka, dem Wächter der Zeit gejagt, weil er durch das Manipulieren der Zeit in Prince of Persia - The Sands of Time das Zeitgefüge beschädigt hat.
Er kann nur überleben wenn er weit in die Vergangenheit reist und es schafft, die Entstehung des Sands of Time zu verhindern.

FEATURES:
- Free-Form Fighting System: Die neue Technologie ermöglicht einen individuellen Kampfstil sowie die Beeinflussung von Umgebung und Zeit
- Akrobatik-Kampfsystem: Dem Spieler stehen verschiedene Angriffs-Optionen zur Verfügung (er kann den Gegner z.B. als Schutzschild benutzen)
- Gegner-Vielfalt: Die Gegner müssen ihren Fähigkeiten entsprechend unterschiedlich bekämpft werden
- Kontrolle über die Zeit: Die Zeit kann zurückgedreht, beschleunigt, eingefroren und verlangsamt werden
- Kontext-Attacken: Der Spieler kann die Umgebung in seinen Kampfstil einbeziehen (Wände, Säulen, Stangen, Einreißen von Mauern)
- Verschiedene Waffengattungen stehen zur Verfügung: Schwerter, Äxte, Kriegshammer, Wurfdolche, Glückswaffen
- Wahl zwischen englischer und deutscher Version. Monica Bellucci spricht Kaileena in der englischen Version, ihre Synchronsprecherin spricht diese Rolle in Deutsch.

Voraussetzungen

Minimum:

  • Unterstützte Betriebssysteme: Win98SE/2000/XP
  • Prozessor: Pentium® III 1 GHz oder AMD Athlon™ 1 GHz
  • RAM: 256 MB
  • Grafikkarte: DirectX® 9-kompatible Grafikkarten (vgl. Liste der unterstützen Karten*)
  • Soundkarte: DirectX 8-kompatible Soundkarte
  • DirectX Version: 9.0c (auf der Disc enthalten) 16X CD-ROM oder 4X DVD-ROM
  • CD-ROM: 16X CD-ROM oder 4X DVD-ROM
  • Festplattenspeicher: 2Gb
*Unterstützte Grafikkarten zum Erscheinungszeitpunkt NVIDIA® GeForce™ 3/4/FX Reihe (inkl. 4MX) ATI® Radeon™ 7500/8500/9000 Familie oder neuer

Laptop-Versionen dieser Karten werden nicht unterstützt. Die genannten Chipsätze sind die einzigen, unter denen das Spiel läuft. Weitere Chipsätze kommen möglicherweise nach dem Erscheinen des Spiels hinzu. Eine aktualisierte Liste der Chipsätze finden Sie im Bereich FAQ für dieses Spiel auf der Kundendienst-Webseite des Herstellers.

HINWEIS: Dieses Spiel beinhaltet eine Kopierschutz-Technologie durch die es zu Konflikten mit einigen CD-RW, DVD-RW und virtuellen Laufwerken kommen kann.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Versuch und Irrtum 23. Dezember 2009
Von Anonym
Plattform:PC
Spaß: 3.0 von 5 Sternen   
Hier eine Rezension von jemand, der das Spiel tatsächlich gespielt hat. (Viele scheinen ja Demos oder Hörensagen zu rezensieren.)

Mir gefällt Warrior Within lange nicht so gut wie Sands of Time. Bei Sands of Time hatte ich mehr das Gefühl, den Prinzen zu kontrollieren. Bei diesem Teil macht er öfter nicht das, was ich will. Nicht nur, dass die Kamera oft ungünstig positioniert ist, man kann es sehr oft auch nicht ändern. So werden einfache Aktionen wie springe-gerade-über-den-Abgrund schwierig, weil die Kamera blöd steht. Dann muss man erst herausfinden, dass 2-Uhr auf dem Joypad geradeaus heißt.

Wegen der tollen "Schnitte" würde ich die Designer gerne mal persönlich im Dunkeln treffen. Da flüchtet man gerade unter Zeitdruck vor dem unbesiegbaren Dahaka, und plötzlich springt die Perspektive um (von vorne nach hinten) und wenn man nicht sofort umdenkt, läuft man in die falsche Richtung und ist sofort tot.

Apropos sofort tot. Während in Sands of Time nach dem Ableben noch die charmant-arrogante Erzähler-Stimme des Prinzen ertönte "Nein, so war das nicht, ich erzähle es noch mal." (Eine der großartigsten Ideen, das ständige Wiederbeleben in Videospielen interessant zu verpacken!), erscheint hier nur (sehr oft) der Bildschirm "Spielende". Toll. Seltene Speicherpunkte können durchaus motivierend sein, allerdings ist POP:WW ein unfaires Spiel. D.h. selbst geübte Spieler werden bei diesem Spiel öfter sterben. Man muss in den Kämpfen die Taktik ausknobeln, die richtigen Absprungwinkel finden und die passenden Fluchtwege vor dem Dahaka finden.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragendes Spiel 7. Juni 2010
Von abc123321
Plattform:PC
Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
Was zeichnet dieses Spiel aus?
1. Der hervorragende Soundtrack. Obwohl ich eigentlich nur HipHop höre finde ich den Heavy-Metal Soundtrack einfach nur genial. Er erzeugt und verstärkt die düstere Atmosphäre und bleibt noch lange nach dem Spielen im Gedächtnis.
2. Das Halbieren von Gegnern. Ich bin gegen sinnlose Gewalt in Videospielen aber hier macht es echt Spaß.
3. Die Combos. In keinem Prince of Persia Teil, auch im neuen Teil The Forgotten Sands, sehen die Combos so flüssig aus, sind so vielseitig und machen so viel Spaß.
4. Die düstere und trotzdem gut durchdachte Handlung.
5. Der Schwierigkeitsgrad. Das Spiel ist noch vor dem Casualgamerwahn von Ubisoft, d.h. man kann sterben und versagen und muss dann beim letzten Speicherpunkt anfangen, was auch frustrierend sein kann. Aber nur so bekommt man auch Adrenalinstösse, wenn man über Schluchten springt und durch Fallen läuft. Wenn jedesmal Elika kommt und einen rettet (siehe PoP4) kann man genauso gut die Abgründe gleich weglassen.
6. Die Atmosphäre. Wenn ich sehe wie langsam die Farben aus dem Bild verschwinden eine schwarze Gestalt auftaucht bekomme ich schon eine Gänsehaut. Der Soundtrack und die Handlung, die hinter dem Dahaka, dem Wächter der Zeit, steckt tut sein übriges.
7. In die Handlung eingebaute Gameplayelemente, wie den Sand der Zeit, nicht so wie die Lichtkeime in PoP4, die man Sammelt, aber sie eigentlich nicht wichtig für den Spieler sind.
FAZIT: Was hat PoP Warrior Within was kein anderes Spiel hat?
Gute durchdachte logische Handlung, guter Soundtrack, gutes Gameplay, konsequente und packende Atmosphäre, vernünftiger Schwierigkeitsgrad.

Bitte Ubisoft, mach wieder Spiele wie dieses.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen die schwarze seele von prince of persia 5. November 2004
Plattform:PC
Räumen wir das Feld von hinten auf.
Was gefiel den Spielern von Prince of Persia - The Sands of Time?
Zu einen haben wir die Bloom(ige) Grafik und das wunderbare Flair der arabischen Paläste, wie man es aus den Vorgängern kennt, die jedoch noch zweidimensionelle Pixelgebilde waren.
Weiter... den Spielern gefiel die Manöver vielfalt und spektakuläre Akrobatik des Prinzen, einfach mal gelungen, wo andere Spiele wie Enter The Matrix oder diverse Actionspiele zurückstecken müssen.
Weiter gefil den leuten noch, das spiel hat einfach nicht aufhören wollen, die Prozente waren selbst nach Stunden des Schwitzens und Fingerverkrampfens kaum gestiegen.
Nun gut die Levels waren sich oft etwas ähnlich und von den gegnern wolln wir nicht reden, die wurden immer mit jedem abschnitt neuer, blieben aber dennnoch die selben, aber Action verlangt keine Charaktervielfalt.
und die leute mochtn das Indische Mädchen :)
Fazit, schon die demo hat mich so sehr begeistert das ich mich beherrschen musste nicht nochmal zu spielen. hatte sucht faktor.
Was aber nun im neuen teil? ich habe wieder angefangen die demo zu spielen und kam aus dem staunen nicht raus, warum? die manöver und akrobatik, butterweicher denje, sehr schön erweitert, wobei das in der dem nur ein funken dessen ist was die vollversion bieten wird. die grafik ist sowohl das fair unterscheiden sich zum vogänger. nunja, die grafik ist ein wenig verbessert worden und die charaktere sind auch besser, aber was dem neuen teil angeht, es ist dunkel und düster, keine sandburgen und staub in den haaren, sondern donkle krieger, kalte luft und viel schauer. die schwarze seele von prince of persia.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen Katastrophal
Das Spiel ist eine einzige Katastrophe, es ist schlicht unspielbar.
Der Schwierigkeitsgrad ist enorm hoch, selbst auf easy ist es noch schwer. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. Februar 2009 von A. Clark
5.0 von 5 Sternen Eines meiner Lieblingspiele!
Der Prinz ist zurück!Dunkler denn je!Also eigentlich geht POPWW schon eher zu einem Kampfspiel über. Lesen Sie weiter...
Am 22. November 2005 veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Prince of Persia Warrior within
Ich habe gerade eine Rezension von kcceenav von 11.08.2005 gelesen und kann dem voll zustimmen. Das Spiel ist sehr gut, nur die willkürlichen Perspektivveränderungen in... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 23. August 2005 von Günter Bahr
3.0 von 5 Sternen Zwiespältig...
Ich habe mich mit Warrior Within spannend und fesselnd unterhalten. Also alles bestens?
Nein. Für viele mag es nur auf diese Kriterien ankommen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. August 2005 von BvE
5.0 von 5 Sternen wer den Vorgänger mochte, wird diesen Teil lieben !
Der Vorgänger war bis auf das nervige Kampfsystem schon sehr gut. Da letzteres aber sehr verbessert wurde und jetzt richtig Laune macht, ist das ganze Spiel zum echten Knaller... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 29. Juli 2005 von Dr. Markus Erler
4.0 von 5 Sternen Schönes Märchen
Prince of Persia: Warrior Within ist im Gegensatzt zu seinem Vorgänger weitaus mehr Kampflastig. Die Strucktur die sich durch das Spiel zieht ist knackig und schwer. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 2. Mai 2005 von CrashKecks
5.0 von 5 Sternen Düsterer und härter als der Vorgänger
"Prince of Persia: The Warrior Within" ist der Nachfolger des preisgekrönten "POP: The Sands of Time". Der deutlichste Unterschied dabei ist das Szenario. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 18. April 2005 von weblaui
1.0 von 5 Sternen Frust statt Lust
Dieses Spiel hat mich alles in Allem nicht überzeugen können.
Erst aber einmal das Positive:
- Die Grafik lässt absolut keine Wünsche offen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 19. März 2005 von M. Berndt
5.0 von 5 Sternen Das Beste zurzeit erhältliche Action-Adventure
Da ich ein totaler Computerfreak bin musste ich dieses Spiel einfach haben. Der Vorgänger PoP: Sands of time war ja meiner meinung nach zu langweilig. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. Februar 2005 von "patrick-geige"
3.0 von 5 Sternen Gutes Spiel mit nerviger Steuerung
Zunächst die Vorzüge:
Das Spiel ist von Stimmung, Musik und Grafik her wirklich gut. Die Unmenge an Kampfoptionen ist zwar recht einschüchternd, aber mit ein... Lesen Sie weiter...
Am 28. Januar 2005 veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden

Plattform: PC