Prince of Persia: Der Sand der Zeit 2009

Amazon Instant Video

(256)
In HD erhältlich

Der wagemutige junge Prinz Dastan, muss gemeinsam mit einer schönen, aber geheimnisvollen Prinzessin verhindern , dass ein finsterer Gegenspieler den Sand der Zeit unter seine Kontrolle bekommt. Der Sand der Zeit ist ein Mittel, die Zeit rückwärts laufen zu lassen und dadurch unendliche Macht zu erlangen.

Darsteller:
Jake Gyllenhaal, Gemma Arterton
Laufzeit:
1 Stunde 51 Minuten

Verfügbar in HD auf unterstützten Geräten

Prince of Persia: Der Sand der Zeit 

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Science Fiction, Historienfilm, International, Abenteuer
Regisseur Mike Newell
Darsteller Jake Gyllenhaal, Gemma Arterton
Nebendarsteller Ben Kingsley, Alfred Molina, Steve Toussaint
Studio Disney
Altersfreigabe Freigegeben ab 12 Jahren
Verleihrechte 48 Stunden Nutzungszeitraum. Details
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

36 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Billy Wilder auf 24. Februar 2011
Format: DVD
Lieber gut geklaut als schlecht ausgedacht...!

Der Betteljunge, der zum Prinzen wird, erinnert an Aladdin; die scharfzüngige Prinzessin an Leia, wenn sie sich mit Han Solo verbale Duelle lieferte; die Filmmusik könnte aus Lawrence von Arabien stammen....
Die Figuren sind eben keine facettenreichen Charaktere, sondern repräsentieren einfach bestimmte Charakterzüge: der gewitzte Händler und Dieb; der jugendliche Held; die schöne, mutige (emanzipierte) Prinzessin; der verschlagene Verschwörer, der ruchlose Mörder usw., ist eben in jedem Märchen so.

Am faszinierendsten fand ich die üppige Bilderflut, so stellt man sich als Kind den Orient und 1001 Nacht vor!
Die warmen, rotgoldenen Farben, die Wüstendünen mit ihrer Wellenzeichnung, die mächtigen Paläste, die prachtvollen Kostüme, die wunderschönen Pferde...Ich konnte mich an den Bildern kaum sattsehen!

Die Choreographie war 1a, die vielen Verfolgungsjagden, die Kämpfe mit und ohne Waffe (und ohne viel Blutvergießen) waren so perfekt inszeniert, dass man seinen Augen kaum trauen konnte. Oft fühlte ich mich an meinen heißgeliebten Musketierfilm (von Richard Lester) erinnert, der in meinen Augen heute noch unübertroffen ist, was die rasanten und witzigen Kampfszenen angeht!
Die Filmmusik ähnelte der von Lawrence von Arabien, aber bei der wundervollen Wüstenlandschaft war das wohl legitim.
Die Tricks waren in Ordnung, aber ich fand, dass sie nicht unnötig im Vordergrund standen.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Knackstedt auf 24. September 2010
Format: DVD
Das ist die Antwort auf alle Fragen, die sich in Mike Newells Verfilmung der Computerspielreihe -Prince of Persia- den agierenden Figuren stellen. Aber bis dahin sind 111 Minuten geballte Disney-Blockbuster-Technik plus hervorragender Stunts zu absolvieren. Und die Geschichte geht so:

König Sharaman(Ronald Pickup) hat zwei leibliche Söhne. Tus(Richard Coyle) und Garsiv(Tony Kebell). Auf dem Markt fällt ihm der Waisenjunge Dastan(Jake Gyllenhaal) auf und er nimmt ihn zum dritten Sohn. Fünfzehn Jahre später sollen die Söhne des Königs eine Stadt einnehmen. Aber auf dem Weg dorthin lassen sie sich vom Bruder des Königs, Nizam(Ben Kingsley) überreden, die Stadt Alamut zu überfallen. Dort herrscht Tamina(Gemma Aterton). Sie ist zugleich Priesterin und besitzt einen unvorstellbaren Schatz; einen Dolch, mit dessen Hilfe die Zeit manipuliert werden kann. Das erfahren die Brüder jedoch erst, als die Stadt eingenommen wurde und kurze Zeit später König Sharaman ermordet wird. Dastan gerät in Verdacht und kann, mit Hilfe von Tamina fliehen. Ihre Flucht endet jedoch zunächst in der Schlucht der Sklaven, beim Ganoven Scheich Amar(Alfred Molina). Aber Tamina und Dastan sind nicht aufzuhalten. Mit dem Wissen um die Macht des Dolches löst Dastan auch das Rätsel um den Mord an seinem Vater. Doch seine Brüder verfolgen ihn, um den Tod des Vaters zu rächen. Nur wenn Dastan seine Brüder von der Kraft des Dolches überzeugen kann, werden sie ihm glauben. Aber das wird nicht einfach. Denn schließlich wartet da noch ein Mörder auf Dastan und Tamina. Und dem ist jedes Mittel recht, um die Beiden zu töten...

-Prince of Persia- ist echtes Blockbusterkino.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alcatraz05 auf 10. Oktober 2012
Format: Blu-ray
Ein netter Abenteuerfilm, der versucht eine komplexe Handlung zu erzählen, es aber nicht ganz schafft. Ansonsten ist hier ein toller Look und Action garantiert. Und Ben Kingsley ist auch noch dabei. Technisch ist die Scheibe auf hohem Niveau mit Luft nach Oben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kathrin auf 19. August 2012
Format: DVD
mit super Schauspielern, einer interessanten Story und schönen Bildern. Ich kenne hier ausnahmsweise auch die Spiele und muss sagen: Spiel, Satz, Sieg. Gut gelungen.
Jake Gyllenhaal verkörpert mit seinen längeren Haaren perfekt die Figur des Prinzen und auch seine weibliche Begleitung kann sich sehen lassen. Die Prinzessin darf auch mal schnippisch reagieren, dem Prinzen widersprechen und kämpfen, was sie meiner Meinung nach besonders sympathisch und dadurch auch gleich ein wenig tiefgründiger macht. Sie spielt nicht nur mit, um hübsch auszusehen. Dabei helfen ihr vor allem auch die grandiosen Landschaften, die wunderbar gestaltet sind. Man kann wirklich abschalten und sich von dem Charme von 1001 Nacht verzaubern lassen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Simon TOP 500 REZENSENT auf 1. August 2011
Format: DVD
"Prince of Persia" wirkt in Punkto 1001 Nacht Zeit, in der er spielt, in sofern interessant, dass der Kreator der Spielvorlage nicht auf eine bekannte 1001-Story zurückgegriffen hat. Somit vermag die Thematik um den Sand der Zeit im Film bestens zu unterhalten.
Die Story um Prinz Dastan, der zu Unrecht des Mordes beschuldigt wird und sich mit der reizenden Prinzessin Tamina - Hüterin des Sandes der Zeit, der eine wichtige rolle spielt - zusammentut, ist flottes Abenteuerkino, das gut unterhalten will und dem das bestens gelingt. Doch geht es hier auch nur um Unterhaltung, Abenteuer, Tempo mit einem Schuß Romanze, das Ganze in tolle Drehorte, Kulissen, Effekte und Kostüme verpackt. Tiefere Charakterzeichnung findet allerdings nicht statt.
Als flotter Abenteuerstreifen ist der Film auf ganzer Linie gelungen, aber man darf sich nicht die Klasse von Abenteuerstreifen wie "Die Mumie", "Fluch der Karibik" oder "Indiana Jones" erwarten. Dazu geht dem Film denn die besondere Note doch zu sehr ab. Doch wer einen alten Abenteuerstreifen wie "Der Dieb von Bagdad" z.B. mochte, der könnte sich auch mit "Prince of Persia" anfreunden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen