Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,15 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Prien gegen Scapa Flow. Tatsachen, Geheimnisse, Legenden. Gebundene Ausgabe – 1998


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 1,43
17 gebraucht ab EUR 1,43

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 228 Seiten
  • Verlag: Motorbuch, Stuttgart; Auflage: 6. Auflage. (1998)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3879434972
  • ISBN-13: 978-3879434978
  • Größe und/oder Gewicht: 23,2 x 15,4 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.165.887 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Militärgeschichte/Geschichte Allgemein - Oktav. Gebunden. 228 Seiten mit zahlreichen Abbildungen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 4. September 2000
Format: Gebundene Ausgabe
Ein Buch das durch offensichtlich gute Recherche besticht und dadurch einen tendenzlosen Charakter erhält.Anhand der Darstellung beider beteiligter Seiten macht der Autor sich ein sehr differenziertes und stringentes Bild von der Legende um Scapa Flow, die noch Jahrzehnte nach dem Krieg von den Engländern weitestgehend geheimgehalten wurde. Dieses Buch ist jedoch nur solchen Leuten zu empfehlen, die sich sehr für das Kriegsthema und insbesondere den U-Boot-Krieg interressieren, die zweite Hälfte des Buches besteht nämlich fast nur aus Eintragungen in Kriegstagebücher,Seekarten,Zeugenaussagen und technischen Daten.Mich persönlich hat gerade das fasziniert und mir die Möglichkeit mir meine eigenen Gedanken dazu zu machen. 4 Punkte
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "bikeralex" am 25. Juni 2002
Format: Gebundene Ausgabe
Ich muss schon sagen dieses Buch ist wirklich informativ und lohnt sich aif alle Fälle zu lesen. Besonders gut finde ich dass der Autor auch auf das weitere Kriegsschicksal der Besatzung im Anhang in einer Beatzungsliste eingeht.Aber auch so ist es ein sehr lesenswertes Buch in das man sich auch gut einlesen kann wenn man sich noch nicht mit diesem Thema beschäftigt hat, da der Autor nicht nur auf das Hauptereignis eingeht sondern auch auf die Vorgeschichte d.h. die Planung eingeht. Ich würde es mir jedenfalls nochmall kaufen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das Buch hatte ich schon mal. Dann verscheuerte ich es und nun habe ich es mir wieder bestellt und ins regal gestellt. Es ist informativ, gut und flüssig geschrieben und beschreibt eine spannenden Einzelaktion der Kriegsmarine. Was mich viel mehr fasziniert, dass der Autor schon vor vielen Jahren entsprechende Schlüsse gezogen hat, die erst jetzt richtig zur Wirkung gekommen sind. Das U47 tatsächlich nicht nur die ROAYAL OAK versenkt hat, sondern auch die IRON DUKE so schwer beschädigt hatte, dass diese bei einem späteren Luftangriff durch einen banalen Nahtreffer tatsächlich auf Grund ging. Dieses ist natürlich im grossen Getriebe der Weltgeschichte eigentlich nebensächlich, ist aber für interessierte aber eine Bestätigung, dass der Erfolg der Aktion entsprechend war. Es zeigt auch das Funktionieren der Geheimhaltung (wenn rausgekommen wäre WIE GROSS der erfolg gewesen ist...). Es zeigt auch Bereitschaft in Extremsituationen mit Disziplin, Einsatzbereitschaft und manchmal etwas Glück herausragendes zu erreichen/zu leisten. Augenzeugenberichte sind etwas dürftig, da zu wenige den Krieg überlebt haben, Fotos, Karten und skizzen sind gut.

Für Liebhaber der Marine und besonders der U-Boote zu empfehlen. Ansonsten dürfte es den meisten etwas zu nüchtern geschrieben sein. Wer hier Hurrapatriotismus sucht und findet dass wir mal gaaaaanz toll waren, ist hier falsch aufgehoben. Der sollte lieber alte "LANDSER" oder "SOS SCHIFFSSCHICKSALE auf den Meeren der Welt" Heftchen kaufen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen