oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Prevail
 
Größeres Bild
 

Prevail

13. Januar 2003 | Format: MP3

EUR 9,69 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 14,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
3:54
30
2
3:59
30
3
3:19
30
4
3:30
30
5
5:15
30
6
4:49
30
7
3:59
30
8
4:21
30
9
5:57
30
10
5:01
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 23. Mai 2008
  • Erscheinungstermin: 13. Januar 2003
  • Label: Nuclear Blast
  • Copyright: 2008 Nuclear Blast GmbH
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 44:04
  • Genres:
  • ASIN: B002M6CRZQ
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 76.775 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. Madsen am 5. Juli 2008
Format: Audio CD
Ich hatte mir eigl nur durch Zufall diese scheibe gekauft, weil ich nix anderes gefunden hab, typisch für media markt^^, und des war wohl das beste was mir passieren konnte, diese cd haut einen vom hocker, melodien, breakdowns und die ein oder andere blastbeatattacke. einfach absolut genial, besondere hits gibt es nich, die ganze scheibe ist einer, was auch sehr selten ist, die dvd enthält ein live konzert, einen videoclip und eine photogallery, auch sehr schön, wobei es ein sehr ungewöhnliches konzert ist, 30 zuschauer und liveübertragung im fersehen, wo die zuschauer die lieder wählen, hab ich auch noch nie gesehen sowas.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von South Of Heaven VINE-PRODUKTTESTER am 9. Mai 2008
Format: Audio CD
Wenn man auf abwechslungsreichen, eingängigen aber dennoch krachend und groovenden Death Metal steht, kann man bei Kataklysm eigentlich nichts falsch machen. Klang die Band auf ihren frühen Alben doch eher etwas komplexer werden sie mit Album zu Album eingängiger, auf eine positive Weise. Kataklysm verstehen es Death Metal sehr melodisch zu gestalten, dabei aber auf vereinfachende Elemente wie Clean-Gesang zu verzichten.
Beim ersten hören war ich sehr beeindruckt, der Opener kommt sowas von melodisch und eingängig darüber, es gibt hörbar Einflüsse des modernen Thrash Metal und erinnert vom Gesang her teilweise an Max Cavalera, allerdings um Längen variabler. Auch der zweite Track groovt schon von Beginn an donnernd durch die Boxen. Insgesamt ist das alles nichts neues, aber es wurde stimmig und professionell umgesetzt. Ich möchte jetzt nicht sagen das hier Pop-beeinflusster Death Metal praktiziert wird, aber eingängiger, der ein weitaus größeres Publikum als das, des Gefrickel-Death Metal begeistern wird. Die Produktion ist richtig fett, so das es einem bei voller Lautstärke ordentlich die Birne wegdonnert. Hin und wieder tauchen kleine Spielereien mit der Gitarre auf, hier sind die Songs relaxt im Mid-Tempo Bereich und ein anderes mal wird ohne Rücksicht auf Verluste losgebollert, ohne dabei vergessen alles freundlich zu gestalten.
Mit Prevail schaffen Kataklysm insgesamt also ein gutes Death Metal Album, dass kurz vor der Grenze zum Death-Thrash steht, das groovt wie die Hölle und das zu dem auch noch melodisch und eingängig ist, Fans des modernen aber auch traditionellen Death Metal werden sicher von Beginn an begeistert sein, und wenn das Album durch ein episches Instrumental-Stück dann beendet wird ist man traurig das es vorbei ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von farscapefan TOP 1000 REZENSENT am 31. Mai 2008
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
das neue album von kataklysm ist wirklich ein solches geworden. der sogenannte "hyperblast" ist zwar nur noch vereinzelt zu vernehmen, dafür grooven die songs aber ohne ende. das album ist also mehr im midtempo angesiedelt, was aber zumindest ich super finde. die eingänigkeit und eben der groovfaktor sprechen einfach für sich. kompliment an die band, das album ist spitze geworden!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden