In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Pretty Little Things auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.
ODER
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Pretty Little Things [Kindle Edition]

Jilliane Hoffman
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 4,49 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
 
Kindle Unlimited Leihen Sie diesen Titel kostenfrei aus, und Sie erhalten mit dem Kindle Unlimited Abonnement unbegrenzten Zugriff auf über 850.000 Kindle eBooks und mehr als 2.000 Hörbücher. Erfahren Sie mehr

  • Einschließlich kostenlose drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet
Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 3,14  
Kindle Edition, 8. April 2014 EUR 4,49  
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 7,38  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Seite von Zum Anfang
Diese Einkaufsfunktion wird weiterhin Artikel laden. Um aus diesem Karussell zu navigieren, benutzen Sie bitte Ihre Überschrift-Tastenkombination, um zur nächsten oder vorherigen Überschrift zu navigieren.

Produktbeschreibungen

Amazon.de

For some time now, there’s been a name to add to that list of women writers unhampered by the traditional discretion that has been such a straitjacket for their sex – a growing number of female authors are ready to confront the more gruesome aspects of human behaviour. Their number includes Karin Slaughter, Patricia Cornwell and Karen Rose -- and notable in that company is the American Jilliane Hoffman. Hoffman's Retribution firmly established the writer as one of the most uncompromising practitioners in the serial killer field, and Last Witness consolidated the sterling work done in that book. And here’s Pretty Little Things, Hoffman’s latest (on the jacket of which her publisher invokes the names of the women above – with justification).

After a date on Halloween, Lainey Emerson disappears, along with a new boyfriend. This individual, known only by the nickname of El Captain, is the obvious suspect. Bobby Dees, the tenacious special agent of Florida’s crack Crimes Against Children squad, is the one person who may be able to find her -- and he is both helped and hindered by the fact that he knows only too well how it feels to lose a child. But all of his resources are called upon by a nemesis who always seems to be one step ahead – and time is running out for the missing girl.

As in Retribution, this high-octane narrative is dispatched with maximum efficiency by the unsentimental Jilliane Hoffman. The author has a strong background in Florida law enforcement, which she cannily parleys into the verisimilitude of the storytelling here. If you prefer not to be disturbed by your crime fiction, steer clear. The rest of us will be very reluctant to put down Pretty Little Things before we’ve finished it. --Barry Forshaw

Amazon.co.uk

For some time now, there’s been a name to add to that list of women writers unhampered by the traditional discretion that has been such a straitjacket for their sex – a growing number of female authors are ready to confront the more gruesome aspects of human behaviour. Their number includes Karin Slaughter, Patricia Cornwell and Karen Rose -- and notable in that company is the American Jilliane Hoffman. Hoffman's Retribution firmly established the writer as one of the most uncompromising practitioners in the serial killer field, and Last Witness consolidated the sterling work done in that book. And here’s Pretty Little Things, Hoffman’s latest (on the jacket of which her publisher invokes the names of the women above – with justification).

After a date on Halloween, Lainey Emerson disappears, along with a new boyfriend. This individual, known only by the nickname of El Captain, is the obvious suspect. Bobby Dees, the tenacious special agent of Florida’s crack Crimes Against Children squad, is the one person who may be able to find her -- and he is both helped and hindered by the fact that he knows only too well how it feels to lose a child. But all of his resources are called upon by a nemesis who always seems to be one step ahead – and time is running out for the missing girl.

As in Retribution, this high-octane narrative is dispatched with maximum efficiency by the unsentimental Jilliane Hoffman. The author has a strong background in Florida law enforcement, which she cannily parleys into the verisimilitude of the storytelling here. If you prefer not to be disturbed by your crime fiction, steer clear. The rest of us will be very reluctant to put down Pretty Little Things before we’ve finished it. --Barry Forshaw


Produktinformation


Mehr über den Autor

Serienkiller, brutale Vergewaltiger und perverse Kindermörder - um Phänomene wie diese geht es in den Büchern der Amerikanerin Jilliane Hoffman. Geboren 1967 in Long Island, New York, arbeitete Hoffman jahrelang als Staatsanwältin in Florida. Ihr Job war es unter anderem, Drogenfahnder und Polizeispezialeinheiten in allen juristischen Fragen zu beraten und zu unterrichten. Da wird schnell klar, woher der Stoff für ihre Krimis wie "Cupido", "Vater unser" oder "Mädchenfänger" stammen könnte. Die Bestsellerautorin Hoffman lebt mit ihrer Familie in Florida.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von dieleseratz TOP 1000 REZENSENT
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
und ihr neuester Thriller handelt von Lainey, Katy, Eva und noch einigen anderen Teenagern, die plötzlich spurlos verschwanden. Einfache Ausreißer oder wurden sie entführt ?
Ich war bisher kein Fan der Autorin, doch: Hut ab! Der neue Thriller ist ab der ersten Seite packend, ein richtiger "Pageturner", gut und flüssig geschrieben. Das Buch hält die Spannung bis zur sprichwörtlich letzten Seite und es gibt einige Wendungen, die immer wieder überraschen. Dazu erfährt man viel vom aktuellen "American Way of Life", viel über vermißte Personen und die dazugehörige Polizeiarbeit.
Special Agent Bobby, die entführte Lainey und die anderen, gut geschilderten Charaktere wachsen einem richtig ans Herz und man hofft und bangt mit ihnen.
Man ahnt, was den Mädchen alles vom mysteriösen "Picasso" angetan wurde, aber die Autorin verzichtet gottseidank auf entsprechende Schilderungen, so dass das Grauen (nur) subtil vorhanden ist - was auch mehr als ausreicht.
Fazit: Durchgehend spannend, dazu informativ, absolut lesenswert.

Ein weiteres Highlight und absolut empfehlenswert: Peter James mit "Dead like you"
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
"Pretty Little Things" ist ein kurzweiliger Krimi, der aufzeigen möchte, wie leicht unbedarfte Teenager per Social Network im Internet zu Opfern von gewieften Verbrechern werden. In diesem Falle wird die 13-jährige Lainey von ihrem scheinbar schnuckeligen gleichaltrigen Internet-Boyfriend entführt, der sich als perverser Mörder mittleren Alters herausstellt. Diesen Handlungsstrang hätte ich als überzeugend empfunden, besonders weil es dafür ja im richtigen Leben genügend Beispiele gibt. Was mich jedoch ziemlich angenervt hat, war die tragische Familiengeschichte von Special Agent Bobby Dees, dessen jugendliche Tochter vor einem Jahr auf Nimmerwiedersehen verschwunden ist. Seine persönliche Betroffenheit war mir dann einfach zuviel (so wie auch seinem Chef, was ich gut verstehen konnte). Daher nur 3 Sterne.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fantastic Thriller! 9. Dezember 2010
Von MLO 22
Format:Taschenbuch
I received this book as a birthday gift on a Friday and had it finished on Sunday. This was the first time I have ever heard of/read a Jilliane Hoffman book, but once I started I was hooked! This book takes you into the dark world of child abductions and the dangers of the internet, set in the outskirts of Miami, FL. Hoffman wrote the book beautifully and made it hard for me to put it down. I would definitely recommend this book (and author) to anyone who loves a good thriller. Great read!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht so mitreißend wie gewohnt 13. Juli 2010
Von Gerda
Format:Taschenbuch
Bobby Dees,Mitarbeiter in einer Sondereinheit der Polizei,die sich mit verschwundenen Jugendlichen beschäftigt,kennt die Emotionen der verzweifelten Eltern genau,auch seine Tochter ist vor einem Jahr spurlos verschwunden.El Capitan,ein bislang unbekannter Serienkiller,der seine einsamen, jungen,weiblichen Opfer über das Internet in Teeny-Chaträumen anlockt,nimmt Dees volle Aufmerksamkeit in Anspruch,es gilt diesen Killer unschädlich zu machen.
Im Gegensatz zu den vorhergehenden Büchern von Hoffman,wie zum Beispiel Morpheus oder Cupido,dauert es hier unerträglich lang,bis sich die gewohnte Spannung aufbaut.
Das erste Drittel von Pretty Little Things beschäftigt sich mit Erläuterungen über unterschiedlichen Polizeieinheiten und ihre Aufgaben und die Verletzlichkeilt junger Erwachsener,die vereinsamt sind,sowie die Gefährlichkeit des Internets.Interessant,aber sicherlich nicht thrilling.
Dann geht es endlich los,in gewohnter Manier wird Spannung aufgebaut,gibt es verschiedene Wendungen und nervenaufreibende Elemente.Das Ende ist leider sehr vorhersehbar,da kaum mögliche Täter zur Verfügung stehen.Fragen die sich über das ganze Buch hinweg aufgebaut haben ,werden kurz in wenigen Zeilen abgearbeitet,so als wäre Hoffmann nun froh zum Ende gekommen zu sein,hätte aber doch die lästige Pflicht ihren Lesern eine Erklärung zu geben.
Enttäuschend
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Aktuell und fesselnd spannend 24. Februar 2013
Format:Taschenbuch
Inhalt:
Die Protagonistin Lainey hat nach einem Wohnortwechsel auch die Schule wechseln müssen, für eine Dreizehnjährige alles andere als erbaulich. Es mangelt ihr an neuen Freunden, deshalb verbringt sie ihre Zeit auch gern im Internet. In einem Chat lernt sie Zach kennen, auch genannt „ElCapitan“, dessen Bild sie sooo süß findet und ihn schnell zum Sportstar seiner High-School stilisiert. Dass dieses Benutzerprofil jedoch in Wirklichkeit einem ganz anderen gehört, ahnt Lainey nicht. Auf ihre unschuldige Art und Weise beginnt sie einen heftigen Flirt mit ElCapitan, der in einer echten Verabredung endet. Sie steigt zu ihm in den Wagen und ist danach verschwunden. Als Experte für die Suche nach vermissten Kindern ermittelt FBI Agent Dees in diesem Fall. Er trägt dabei auch eine persönliche Last, denn von seiner eigenen Tochter Katy fehlt seit nunmehr einem Jahr jegliche Spur. Im Laufe der Geschichte sprechen immer mehr Indizien für einen Serienmörder, der gezielt das Internet nutzt, um im Chat das Vertrauen Minderjähriger zu gewinnen, die dann von ihm entführt werden. Je mehr Zeit verstreicht, desto unwahrscheinlicher wird es, die Verschleppten noch lebend zu finden.

Meinung:
Das Buch wirkt aus meiner Sicht deshalb so fesselnd, da es sich aktueller Probleme annimmt, die im Informationszeitalter leider zum täglichen online-Umgang dazugehören. Wie schnell ist so mancher bereit, in Foren, Chats und anderen Social Networks persönliche Informationen wie reale Namen, persönliche Details und Fotos preiszugeben? Die Anonymität der Teilnehmer wird schnell zur Gefahr, kann man doch selbst nie wissen, wer sich hinter irgendwelchen Pseudonymen verbirgt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Sehr spannend
Eines der spannendsten Bücher, die ich jemals gelesen habe. Es zeigt auf krasse Art und Weise, weshalb man bei Kontakten via Internet vorsichtig sein muss. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Erika veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Pretty little things
Das mit Abstand spannendste Buch der Autorin! Ich konnte es nicht aus der Hand legen. Zuvor fand ich die Autorin eher mittelmäßig, aber dieser Handlungsstrang war... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Sarah veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen top read
one of my first kindle E-book, loved it, couldn't put it down the suspense, jilliane is a really good writer
Vor 8 Monaten von Kindle-Kunde veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Quite narrative but full of suspense
I couldn't put this book down. I really enjoyed the way the story unfolded and the suspense built. I look forward to reading more by this author.
Vor 8 Monaten von Sara veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Absolut empfehlenswert
Spannend erzählt, glaubhaft geschrieben, packender Inhalt und sehr gut zu lesende Lektüre.
Einmal begonnen konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen
Vor 9 Monaten von Lübbert Wolfgang veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen pretty little things
thrilling, somegtimes breathtakingly emotional with some rather constructed twists, but anyway a good read except for the ending, but i do not want to be a spoiler
Vor 12 Monaten von Norman Schnalzger veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Spannend
Gut geschriebener Page-turner mit etlichen Gänsehautszenen; der Beziehungskonflikt des verbissen ermittelnden Protagonisten wirkt nachvollziehbar. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Inge Köhler veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super spannend
Das Buch ist wirklich spannend von der ersten Minute an, da man sofort weiß, dass etwas passieren wird. Man weiss nur nicht wann und wie. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Mama Cool veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Faszinierend
Ein ueberaus fazinierende buch, mit viel info und wendungen. Ich war begeistert und koennte mein Pad kaum aus der hand lassen. Wuerde andere Buecher von diese Autorin kaufen.
Vor 13 Monaten von Glyn Chapman veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Anfangs nicht so griffig
Ich hatte erst den Zugang nicht so recht gefunden... dann wurde es aber doch recht spannend. Kommt allerdings nicht an den Cupido-Grusel heran.
Veröffentlicht am 23. Dezember 2012 von acn
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden