In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Praxiswissen TYPO3 Version 6.0 auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Praxiswissen TYPO3 Version 6.0 [Kindle Edition]

Robert Meyer
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (52 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 24,00 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 24,00  
Broschiert --  
Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Amazon.de

Leistungsfähigkeit, Flexibilität und Stabilität stehen neben KOSTENLOS groß auf der Flagge des erfolgreichen Content Management Systems Typo3, die Robert Meyer mit der 3. Auflage seines O'Reilly-Praxiswissen-Buchs TYPO3 vor sich herschwenkt. Detailliert und immer eng an der praktischen Umsetzung und Anwendung entlang geht es mithilfe von detaillierten Anleitungen und konkreten Beispielen für Webentwickler an die Einrichtung von Websites mit Typo3. Die dritte Auflage wurde entsprechend der neuen Typo3 Versionsnummer 4.2 aktualisiert und ausgebaut.

Die Trennung von Design und Inhalt -- das macht mächtige CMS wie TYPO3 WWW-tauglich und mehr: auch die Ausgabe von XML und PDF ist kein Problem. Dabei steht die einfache Handhabung und die problemlose und schnelle Änderung von Inhalten im Vordergrund -- doch das ist erst möglich, wenn der Webentwickler im Hintergrund alles richtig gemacht hat.

Praxiswissen TYPO3 soll kein umfassender Handbuchersatz sein, sondern ein Praxiseinstieg in die konkrete Umsetzung der TYPO3-Software in ein funktionierendes System, das problemlos von Redakteuren genutzt werden kann. Das erleichtert den Einsatz des durchaus komplexen Werkzeugs. Der Weg von den ersten Schritten bis zu einer flexiblen, voll-dynamischen Internetpräsentation mit Ausbauoption und Unabhängigkeit ist somit kurz - viel kürzer als man es für möglich hält.

Robert Meyer setzt gute Internet- und HTML-Kenntnisse und auch ein bisschen einfachen Programmierwillen voraus - PHP und MySQL muss man jedoch nicht perfekt beherrschen, wenn man nicht mit fortgeschrittenen Features arbeiten will. Und TypoScript benötigt man erst für die Entwicklung von Erweiterungen für Typo3. Mit einfachem Rüstzeug geht es also los mit dem Praxiswissen um die Arbeitsweise von Typo3, um eigene Projekte möglichst schnell verwirklichen zu können. Eine Einführung, die Installation und Konfiguration, ein Blick ins Backend des Maschinenraums und dann das Praxisbeispiel. TypoScript und dessen Einsatz samt Grafiken, die Ausgabe von Inhalten und ihre erweiterte Darstellung, die Integration von Erweiterungen bis hin zu der eigenen Programmierung. Am Ende dann das neue Kapitel zu TemplaVoilá, ein kleines Kapitel für die Einrichtung von Accounts für Benutzer und Redakteure und eine Tipps- und Tricks-Sammlung sowie eine Referenz.

Mit Praxiswissen TYPO3 in der 3. Auflage bietet Robert Meyer ein rundes und in sich geschlossenes Programm für professionelle Entwickler bis hin zu Privatbastlern, die Typo3 für ihre Zwecke einsetzen wollen und dafür einen realtauglichen Einstieg suchen. --textico.de/Wolfgang Treß

textico.de

Mit der 5. Auflage seines Praxiswissen TYPO3: TYPO3 Version 4.5 ist Robert Meyer nun quasi einen halben Schritt vor Typo3 - aber das ist nicht der einzige Grund, der für sein immens alltagstaugliches TYPO3-Buch spricht: Meyer begleitet den Leser vom Update oder der ersten Installation bis hin zur ersten Seite mit Bildern, Scripten und Menüs zum Schreiben von Erweiterungen und deren Integration; alles eng an der Praxis und Beispielen entlang.

Meyer setzt gutes HTML-Wissen voraus, Kenntnisse über PHP und SQL-basierte Datenbanksysteme vereinfachen den Einstieg, sind aber nicht zwingend - was man für seine Anleitungen über PHP und SQL wissen muss, findet man auf den Seiten.

Mit Praxiswissen TYPO3: TYPO3 Version 4.5 führt Meyer in die für die Umsetzung, Erweiterung und Pflege einer professionellen Internet-Präsens am Beispiel ein - die Lernkurve der Kapitel ist dabei anspruchsvoll und motivierend gleichzeitig - Schritt für Schritt. --textico.de


Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 7308 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 512 Seiten
  • Verlag: O'Reilly Verlag; Auflage: 1 (5. März 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00BPF71ZG
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (52 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #106.893 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Robert Meyer befasst sich seit Jahren mit Content Management-Systemen und seit 2001 intensiv mit TYPO3. Er kennt die Eigenarten, Möglichkeiten und Stärken, aber auch die Grenzen dieses unternehmenstauglichen Systems. Er leitet das auf Hosting und Support spezialisierte Unternehmen Mittwald CM Service und führt regelmäßig TYPO3-Schulungen für Einsteiger und Fortgeschrittene in verschiedenen Städten durch.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hervorragend zum Lernen geeignet 9. März 2013
Von hv
Format:Broschiert
Das Buch ist durch sein Praxisbeispiel hervorragend dazu geeignet, in die nicht ganz einfache Materie der Webseitenerstellung mit TYPO3 einzusteigen und alle wichtigen Facetten dieses Hochleistungs-CMS kennenzulernen. Die ansonsten recht steile Lernkurve für TYPO3 wird dadurch erheblich abgeflacht, dass man eine repäsentative Beispielseite Stück um Stück selbst aufbaut und dabei die einzelnen Arbeitsbereiche innerhalb von TYPO3 kennenlernt. Es ist also absolut zu empfehlen, das Buch nicht nur zu lesen, sondern das Praxisbeispiel auch wirklich nachzubauen (unvermeidliche Frusterlebnisse miteingeschlossen, denn nur aus Fehlern, die man selbst macht, kann man auch etwas lernen)!

Bei der hier vorliegenden Auflage hat sich jedoch ein aktueller Entwicklungs-Bug von TYPO3 unangenehm ausgewirkt, der dem Leser den Spaß leicht verderben kann (und wohl auch den untenstehenden Rezensenten verdorben hat): Die aktuelle TYPO3-Version hat offenbar noch irgendein gravierendes Problem mit der Verarbeitung von JPEG-Dateien, weshalb der hier vorgestellte Code nicht ohne weiters funktioniert.

Als Workaround schlägt der Co-Autor auf der Webseite zum Buch vor, statt der für das Praxisbeispiel beigefügten JPEG-Dateien, einfach PNG-Dateien zu verwenden und dafür eine entsprechende Zusatzeinstellung vorzunehmen (examples.oreilly.de/german_examples/typo3bas6ger/errata/errata.pdf).

Damit ist dann zumindest das Weiterlernen mit dem Buch fürs Erste einmal wieder möglich. Für den Produktiveinsatz von TYPO3 wäre dann aber zu empfehlen, entweder auf eine stabile LTS-Version zurückzugreifen, oder abzuwarten, bis das Problem in Version 6.0 behoben ist.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
32 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besser kann man Typo3 nicht vermitteln 12. Mai 2005
Format:Taschenbuch
Robert Meyer ist ein alter Hase in Typo3. Bevor die ersten Bücher über Typo3 erschienen, war die Typo3-Dokumentation, die er auf seiner Homepage anbietet, das einzige wirklich gute Referenz-Werk, mit dem man Typo3 erlernen kann.
Keiner kann Typo3 so verständlich und bildlich erklären wie Robert Meyer. In bisher keinem Buch wurde die Installation von Typo3, die doch sehr kompliziert ist, so detailliert Schritt für Schritt erklärt. Die meisten anderen Autoren lassen den Leser schon in dieser ersten wichtigen Hürde alleine.
Nach der Installation hält sich Robert Meyer nicht lange mit einem allgemeinen Kapitel auf, wie man eine Webseite plant. Wer bereits auf dem Level ist, dass er sich mit Typo3 beschäftigt, will nicht mehr wissen, wie er seine Webseite zu planen hat. Robert Meyer fängt gleich damit an, wie man eine Template anlegt. Die Schritte sind alle sehr eindeutig erklärt. Robert Meyer hat Typo3 einfach durchweg verstanden. Nicht einmal hat man das Gefühl, dass er etwas selbst nicht so genau verstanden hat. Und dieses Verständnis kann er einfach super weiter vermitteln.
Das einzige Manko an diesem Buch ist, dass das beschriebene News-Plugin nicht mehr auf dem neusten Stand ist, aber da auch dieses an sich recht komplizierte Thema so verständlich beschrieben ist, gibt es für dieses Manko keinen Punktabzug.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
28 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der perfekte Einstieg! 31. März 2006
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Bisher hatte ich noch nichts mit Content Management Systemen zu tun und wurde sozusagen ins kalte Wasser geschmissen. Nach tagelangem Arbeiten mit englischsprachigen Online-Dokus und viel Stöbern in diversen Foren bestellte ich mir das Buch - und siehe da: Mein Typo3-Lehrer war gefunden! Schritt für Schritt führt Robert Meyer zum fertigen Webauftritt hin und durch detaillierte Erklärungen jeder TS-Zeile in den Beispiel-Scripten fällt der Einstieg in Typo-Script nicht schwer. Grundlegendes Wissen wird sehr verständlich vermittelt, so dass mit Kreativität und Hirnschmalz auch selbständig in der Welt von Typo3 weitergebuddelt werden kann. Der hohe pädagogische Wert des Buches hat mich sehr beeindruckt!
Wann gibt es eine Fortsetzung dieses Meisterwerks?
War diese Rezension für Sie hilfreich?
25 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Meisterwerk 8. September 2005
Format:Taschenbuch
Mit Praxiswissen Typo3 hat Robert Meyer wahrlich ein Meisterwerk kreiert.
Das Buch wendet sich an Typo3 Einsteiger. HTML Kenntnisse sind sicher von Vorteil aber nicht zwingend erforderlich.
Angefangen bei der Installation von Typo3 auf Linux sowie Windows Systemen, erklärt Robert Meyer das „Backend", sprich die Administrationsebene von Typo3 sowie die notwendigen Konfigurationseinstellungen. Da Typo3 auf der mitgelieferten CD-Rom enthalten ist, kann man alles direkt beim Lesen ausprobieren.
Anhand einer Beispiel-Webseite werden einzelne Vorgehensweisen und Möglichkeiten sehr genau erklärt. Sämtliche im Buch verwendete TypoScript Beispiele sind zusätzlich auf der CD-Rom vorhanden, so daß man diese auch direkt per copy and paste verwenden kann.
Robert Meyer erläutert detailliert das Erstellen eines Templates sowie das Integrieren bestehender Erweiterungen. Zudem wird dem Leser ausgiebig das Entwickeln eigener Erweiterungen und das Erstellen und Verwalten von Administratoren sowie Redakteuren, einschließlich ihrer Berechtigungen vermittelt.
Abschließend gibt es noch ein Kapitel mit Tipps und Tricks und den Anhang mit der TypoScript Kurzreferenz.
Fazit:
Alles in allem würde ich behaupten, dass man mit der Wahl dieses Buches goldrichtig liegt.
Der Autor vermittelt einem das Wissen, welches man benötigt, um eine Webseite mit Typo3 zu erstellen.
Wer sich also als Einsteiger eine Internetpräsenz mit Typo3 verwirklichen will, sollte sich dieses Buch als ultimativen Ratgeber zulegen.
09/2005 Tom Laaser
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Gut aber nur für Standard
Habe das Buch wegen der guten Rezessionen gekauft. Aufbau, Beispiele und Gliederung sind in Ordnung. Um mal überhaupt was ans laufen zu bekommen ok. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Steffen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Praxiswissen sehr leicht erklärt
Dieses buch ist wie ein almanach viele fallbeispiele und anregungen zu umsetzung der gewünschten Aufgaben, sicherlich ein muss für jeden der mit dem cms arbeitet
Vor 11 Monaten von Weis Steve veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Guter Einstieg
Endlich mal ein Buch, das man auf Anhieb benutzen kann. Ich bin so leicht in Typo3 reingekommen mit diesem Buch, wie ich es nie erwartet hätte. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Peter H. Thoele veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein toller Workshop
Super, wie der Autor diesen Workshop gemeinsam mit dem Leser entwickelt. Das macht richtig Spass, weil sehr schnell Ergebnisse erzielt werden. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Leo veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ordentliche Einstiegsliteratur für TYPO3
Seit einiger Zeit arbeite ich in meiner Freizeit mit dem Programm TYPO3. Das "Praxiswissen"-Handbuch liefert alles mit, um es einem Einsteiger zu ermöglichen schnell... Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Pelikan58 veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Umfangreich, aber veraltet
Ich habe dieses Buch von einem Freund ausgeliehen, in der Hoffnung, etwas über die neuen Technologien zu erfahren, die mit Typo3 6.0 einzug gehalten haben, wie zb. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Zap veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Deutschsprachiges Standardwerk für den Einstieg mit kleinen...
TYPO3 zählt für mich zwar nicht zu den meistgenutzten Systemen, aber wenn hier Bedarf besteht, dann greife ich auf dieses Buch zurück, da - mittlerweile in der 6. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Lu! veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Alles erklärt, was man braucht
dieses Buch ist umfassend erklärt und die neuen und überarbeiten Beispiele inkl. Bilder können im Internet heruntergeladen werden. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gutes Standardwerk - jetzt auch mit Einführung in Extbase/Fluid
Ich habe diese Auflage im örtlichen Buchhandel gekauft, um mich mit den Neuerungen in Version 6 und der Templateentwicklung mit Fluid bekannt zu machen. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Mateng Schimmerlos veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Perfecter Einstieg
Das Standardwerk zum neuesten Branch des Open Source CMS‘ ist ideal für Einsteiger. Alle Kernbereiche sind ausführlich und verständlich dargelegt und zeigen den... Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von thomas4201 veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden