In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Praxisleitfaden Digitale Transformation auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.
ODER
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Praxisleitfaden Digitale Transformation: Wie sich Unternehmen für den vernetzten Kunden erfolgreich wandeln [Kindle Edition]

Bernhard Steimel , Manja Baudis
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 9,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
 
Kindle Unlimited Leihen Sie diesen Titel kostenfrei aus, und Sie erhalten mit dem Kindle Unlimited Abonnement unbegrenzten Zugriff auf über 850.000 Kindle eBooks und mehr als 2.000 Hörbücher. Erfahren Sie mehr

  • Einschließlich kostenlose drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet
  • Länge: 338 Seiten (geschätzt)
  • Prime-Mitglieder können dieses Buch ausleihen und mit der Leihbibliothek für Kindle-Besitzer auf ihren Geräten lesen.
Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Seite von Zum Anfang
Diese Einkaufsfunktion wird weiterhin Artikel laden. Um aus diesem Karussell zu navigieren, benutzen Sie bitte Ihre Überschrift-Tastenkombination, um zur nächsten oder vorherigen Überschrift zu navigieren.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Der digitale Kunde ist bereits heute ein Massenphänomen und der vernetzte Kunde wird es in den nächsten 5 bis
10 Jahren werden! Er erwartet Wertschätzung, Personalisierung, maßgeschneiderte Angebote und verzichtet auf
unaufgeforderte Kontaktaufnahme. Er möchte eine große Auswahl, hohe Qualität, niedrige Preise und guten
Service und erwartet in der Interaktion mit Unternehmen und Marken eine unmittelbare Kontaktaufnahme,
schnelle Transaktionen und kurze Reaktionszeiten und dies alles unabhängig von Zeit, Raum, Technologie,
Kanälen und Geräten. Diese Studie wendet sich an Entscheider, die neue Nutzenversprechen für ihre Kunden
definieren und die digitale Transformation ihrer Organisation vorantreiben möchten.

Im Rahmen einer breit angelegten Metastudie wurden mehr als 200 empirische Untersuchungen und internationale
Studien ausgewertet, die sich mit der digitalen Transformation von Vertrieb, Marketing, Service und
Produktentwicklung auseinandersetzen. 250 Best Practice-Cases wurden zusammengetragen und Pionierunternehmen
interviewt. Der vorliegende Praxisleitfaden enthält mehr als 50 Fallbeispiele. Mit über 40 Fachexperten,
darunter Vordenker wie Prof. Peter Wippermann, Pero Micic, Dave Gray, Bill Price und Brian Solis wurden Interviews
geführt, um alternative Transformationsstrategien zu beurteilen. Komplettiert wird die Studie um eine
Anbieterbefragung mit dem Schwerpunkt Digital Marketing und CRM-Lösungen, die mehr als 100 Unternehmen
adressierte und über 25 Teilnehmer gewinnen konnte.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 3208 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 338 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verlag: mind Business Consultants; Auflage: 1 (20. Januar 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00HYO5ZJ6
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • : Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #10.538 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Bernhard Steimel begleitet Führungsteams Chancen in den digitalen Zukunftsmärkten frühzeitig zu erkennen und die digitale Transformation erfolgreich zu meistern.
Er verfügt über langjährige Erfahrung in der Strategie- und Geschäftsentwicklung und hat in den vergangenen Jahren den technologischen Wandel in Studien-, Innovations- und Marktentwicklungsprojekten begleitet.

Durch zahlreiche Publikationen und Vorträge gehört Herr Steimel zu den Vordenkern der digitalen Transformation und heranbrechenden Service Ökonomie.
Bernhard Steimel ist unter anderem Herausgeber von smarter-service.com, Autor des Praxisleitfadens Social Commerce sowie zahlreicher Trendstudien zu den Zukunftsmärkten der digitalen Wirtschaft.

Herr Steimel erwarb das Diplom der Wirtschaftswissenschaften an der Bergischen Universität GH Wuppertal und den Bachelor's Degree in Economic Sciences an der Université de Paris, Sorbonne.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wer ist der digitale Transformator im Unternehmen? 5. Februar 2014
Format:Kindle Edition
Viele Unternehmen haben noch nicht den Einstieg in den digitalen Wandel gefunden, zu diesem Befund kommt die Studie „Digitale Transformation” der Smarter Service-Initiative. Den meisten Unternehmen fehle die notwendige Expertise, um die Chancen digitaler Technologien für das eigene Geschäft zu erkennen, zu bewerten und zu erschließen. Das gilt für das interne Management und für die Kommunikation nach draußen.

Besonders die Marketing-Gilde sollte so langsam anfangen, über die eigene Existenzberechtigung nachzudenken, wenn selbst Blog-Projekte, die man intern mit riesigem Getöse neben Twitter und Facebook als gigantischen Schritt in die Social Web-Welt verkauft, kläglich scheitern. In Wahrheit interessiert sich keine Sau für das immer gleiche Wortgeklingel der keimfreien „Kommunikationsexperten”. Schaut auf die Reaktionen der Netzöffentlichkeit und es wird klar, welchen Wert die Strategien, Pläne, Erfolgsstorys, Leuchttürme, Referenzen und Media-Schaltungen wirklich haben. Fast zwei Drittel der von Karrierebibel [...] untersuchten Blogs von DAX-Konzernen können keine Kommentare vorweisen. Der Rest erhält im Schnitt zwei magere Reaktionen. Nur fünf Blogs kommen auf drei und mehr Kommentare pro Beitrag.

Die besten Interaktionen erzielen Gastautoren - was mich jetzt nicht verwundert bei dem weltweit führenden Hochglanzbroschüren-Gequatsche der meisten Firmen. Ich verstehe nicht, warum Unternehmen nicht in der Lage sind, ihre fachliche Expertise ohne Werbe- oder PR-Schwafelei zu kommunizieren. CAPTCHA-Codes und nervige DISQUS-Tools in den Kommentarfunktionen sind weitere Stolpersteine für Dialoge.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Kindle Edition
Wenn mir ein Werk gefällt, sind es meisten 1-3 Aspekte, die mir besonders positiv auffallen. Zugleich oder gerade, weil mir das Werk gefällt, gibt es am Schluss immer noch einen unerfüllten Wunsch. Genau so ist es auch beim Praxisleitfaden "Digital Transformation" von Bernhard Steimel und Manja Baudis in Kooperation mit der absatzwirtschaft.

Schon das Vorwort von dem von mir sehr wertgeschätzten Christian Thunig bringt es auf dem Punkt:

Second Life war jenseits des Spielerischen ein Irrweg, weil es versuchte, das reale Leben durch das Virtuelle zu substituieren. Was aber immer mehr zunehmen wird, ist die Verbindung des realen Lebens mit den Möglichkeiten des Virtuellen, die Nutzung der zunehmenden Vernetzung und Intelligenz, um unser reales Leben zu bereichern und unsere Märkte und Unternehmen zu transformieren. Da ist Facebook den richtigeren Weg gegangen als es im ersten Schritt das studentische Leben bereichern wollte. Längst umfasst dieses virtuelle Bereichern alle Erfahrungsbereiche, insbesondere auch die Kunden-Unternehmens-Schnittstelle, die im Fokus des Praxisleitfaden steht.

Deutsch / "Neudeutsch" formuliert: Wir alle, Kunden ("Customers") und Unternehmen ("Enterprises"), gehen auf eine spannende Reise ("Journey") und wer nicht mitgeht, den bestraft das Leben, denn digital darwinistische Märkte im Sinne eines Karl-Heinz Land mögen keine stehengeblieben Akteure bzw. digitale Dinosaurier.

Dabei ist der Wandel, die digitale Transformation, aber alles andere als trivial, so muss man nicht nur verstehen, wie die neue Erfahrung des Kunden realisierbar ist, sondern wie auch die Organisation neu aufgestellt werden kann.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Kindle Edition
Es ist ja schon eine liebgewonnen Tradition: Bernhard Steimel und Manja Baudis nehmen sich jedes Jahr mit einer Vielzahl an Experten einen aktuellen Thema im digitalen Umfeld an und durchleuchten es genau. Im jetzt vorliegenden Band zur Digitalen Transformation werden viele Praxisbeispiele anschaulich erläutert und Wege aufgezeigt, was zu tun ist. Jedem müsste nach der Lektüre des Praxisleitfadens klar sein, wohin die Reise gehen muss. Ich freue mich schon auf die nächste Ausgabe im nächsten Jahr.
Absolut empfehlenswert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden