• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Praxisbuch Meyer: Didakti... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von FatBrain
Zustand: Gebraucht: Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 8,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Praxisbuch Meyer: Didaktische Modelle: Buch. Mit didaktischer Landkarte Taschenbuch – Mai 2002


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 22,50
EUR 22,50 EUR 15,76
65 neu ab EUR 22,50 7 gebraucht ab EUR 15,76

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Praxisbuch Meyer: Didaktische Modelle: Buch. Mit didaktischer Landkarte + Praxisbuch Meyer: UnterrichtsMethoden, 2 Bde., Bd.2, Praxisband + Praxisbuch Meyer: UnterrichtsMethoden, 2 Bde., Bd.1, Theorieband
Preis für alle drei: EUR 66,50

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 400 Seiten
  • Verlag: Cornelsen Scriptor; Auflage: 11. Auflage (Mai 2002)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3589215666
  • ISBN-13: 978-3589215669
  • Größe und/oder Gewicht: 21 x 14,8 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 20.484 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 16. Oktober 2005
Format: Taschenbuch
Das Buch, im Lerhamtsstudenten Jargon nur "der Jankmeyer" genannt, ist sicherlich eine nützliche Einführung in didaktisches Denken vom Unterricht. Es bietet knapp, übersichtlich und humorvoll eine Einführung in didaktisches Denken allgemein, in einige der wichtigen (und nach gusto ebenso unwichtigen) didaktischen Theorien im speziellen und schließt mit Ratschlägen und Anregungen zur konkreten Unterrichtsplanung.
Allerdings: die humorvolle und manchmal etwas flappsige Art des Schreibens und der schematischen Darstellung erleichtert zwar die Lektüre, trägt der wissenschaftlichen Gründlichkeit mit der im speziellen die didaktischen Modelle dargestellt werden nicht unbedingt bei. Viele wichtige Aspekte der vier hier dargestellten Modelle, werden ausgelassen oder nur oberflächlich angerissen.
Fazit: Zur Einführung äusserst gut geeignet, zur tieferen Einarbeitung empfiehlt sich dringend weitere Literatur hinzu zu ziehen. (Gudjons/Winkel, Peterßen)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "mpfeife3" am 11. September 2002
Format: Taschenbuch
Mit diesem Buch erhalten sie einen umfassenden Überblick zu den didaktischen Modellen. Innerhalb des Buches bleibt die Darstellungsstruktur einheitlich und sie können so schnell die wesentlichen Inhalte der Modelle erfassen. Somit erhalten sie einen ausführlichen Überblick zu den Modellen. Es ist jedem Prüfungskandidaten als grundlegende Literatur nahezulegen. Wollen sie ihr Wissen zu einem Modell vertiefen, ist es allerdings notwendig weitere Literatur (Originalliteratur) heranzuziehen. In diesem Buch wird ihnen jedenfalls ein Einstieg erleichtert indem die Autoren die Modelle vorstellen und die Eigenheiten diskutieren.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 18. Juli 2004
Format: Taschenbuch
Dieses Buch bietet einen gelungenen Überblick über verschiedene didaktische Modelle. Es wird jedoch nicht nur reines Fakten- und Überblickswissen präsentiert: Immer pflegt das Buch auch einen kritischen Umgang mit den Theorien, stellt zu Positionen Gegenpositionen dar und formuliert eigene Thesen. Sehr hilfreich sind auch die Literaturlisten.
Ich kann jedem Lehramtsstudenten nur empfehlen, dieses Buch noch im Grundstudium - ruhig auch unabhängig von einer entsprechenden Veranstaltung - zu bearbeiten. Es hilft, die verschiedenen didaktischen Seminare und vor allem auch die in den Tagespraktika vorgestellten Methoden zur Planung der Unterrichtsstunden in Hinblick auf die didaktischen Modelle zu reflektieren und sich klar zu machen: Warum plane ich so? Was beabsichtige ich damit? Gehört mein Dozent zu den Lehr- oder zu den Bildungstheoretikern?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von HoSie am 17. September 2004
Format: Taschenbuch
"Didaktische Modelle" von Werner Jank und Hilbert Meyer ist das Standardwerk für den erziehungswissenschaftlich interessierten Lehramtsstudierenden. Seine Stärke liegt in der klaren Sprache, der sehr guten Strukturierung der Kapitel und in der Übersichtlichkeit, die sich durch alle Ebenen des Werkes zieht. Jedes Kapitel wird durch eine kurze Zusammenfassung begonnen, damit der Leser eine Vorstellung davon bekommt, worum es im folgenden überhaupt geht. Innerhalb der Kapitel werden zentrale Thesen, die im Fließtext aufgestellt wurden, mittels optisch hervorgehobener Kästchen zusammengefasst und für den schnellen Überblick bereitgestellt. Tabellen, Abbildung und sogar einige Überschriften sind handgezeichnet, wodurch sie leichter zu lesen sind.
Alle gängigen und auch einige vergangene, aber historisch wichtige Didaktiken werden vorgestellt, wobei ein inhaltlicher Schwerpunkt auf der handlungsorientierten Didaktik liegt. Neben diesen werden aber auch Modellübergreifende und wissenschaftstheoretische Fragestellungen bearbeitet. Dies ist die eigentliche Stärke des Buches. Es begründet zum einen, warum es wichtig ist, sich als Lehrer auf wissenschaftlicher Grundlage Gedanken über das Lehren und Lernen machen zu können und hält auf der anderen Seite recht handfeste Orientierungshilfen für die Planung von Unterricht bereit.
Dieses Buch ist nicht nur für das Grundstudium geeignet, sondern auch für die Prüfungsvorbereitung, die Examensarbeit oder als Nachschlagewerk unersetzlich. Mein altes Exemplar (3. Auflage) hat mich über das gesamte Studium hinweg begleitet und ist inzwischen voller Notizen und recht zerlesen. Die 4. Auflage, die hier beschrieben wird unterscheidet sich zum Teil erheblich und wird vor allem bei den Wissenschaftstheorien gut durch die 3. Auflage ergänzt.
Ich kann nur raten: Kaufen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sophia! TOP 500 REZENSENT am 31. August 2011
Format: Taschenbuch
'Lehren ist die methodisch geordnete Vermittlung eines Lehrinhalts an den Lernenden in einer pädagogisch vorbereiteten Umgebung.'
_
Bei einem ersten Blick auf diese Definition des Begriffes Lehren zeigen sich bereits die facettenreichen Hintergründe, die beim Thema Lehren mitbedacht werden müssen. Was genau versteht man unter einer methodisch geordneten Vermittlung? Wie kann eine pädagogisch vorbereitete Umgebung möglichst effizient gestaltet werden? Welche Strukturmodelle und allgemein didaktischen Prinzipien gibt es im Bereich der wissenschaftlichen Forschung? Wie lassen sich diese begründen?
_
Die Didaktik als Theorie des Lehrens und Unterrichtens umfasst eine Vielzahl unterschiedlichster Elemente des theoretischen Konstrukts Schule und Unterricht, die geordnet und verständlich gemacht werden müssen. Den beiden Pädagogen Jank und Meyer ist es auf äußerst gewinnbringende Weise gelungen, dieses theoretische Wissen greifbar zu machen und übersichtlich zusammenzustellen. Wertefreiheit, kategoriale Bildung oder mentale Repräsentation zählen zu den im Text erläuterten Begriffen, um nur einige Beispiele zu nennen. Wichtige Persönlichkeiten aus dem Forschungsfeld der Didaktik werden ebenso vorgestellt. Dazu zu zählen sind etwa Jean Piaget, Paul Heimann, Wolfgang Schulz, Gunter Otto oder Wolfgang Klafki, dessen Theorien und Konzepte eine zentrale Rolle spielen, wenn es um die konkrete Unterrichtsplanung und -struktur geht. Damit greift der Band 'Didaktische Modelle' alle relevanten Prüfungsthemen auf, die für das erste und zweite Staatsexamen oder aber auch für Prüfungen der modularisierten Bachelor/Master Studiengänge unverzichtbar sind.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen