Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,25 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Praktische Erlebnispädagogik - Neue Sammlung motivierender Interaktionsspiele. Band 1 Taschenbuch – 30. Juni 2004


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 19,80 EUR 11,98
5 neu ab EUR 19,80 1 gebraucht ab EUR 11,98

Hinweise und Aktionen

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 160 Seiten
  • Verlag: ZIEL; Auflage: 7., Aufl. (30. Juni 2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3937210075
  • ISBN-13: 978-3937210070
  • Größe und/oder Gewicht: 23,6 x 20 x 1,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 349.082 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Praktische Erlebnispädagogik - Neue Sammlung motivierender Interaktionsspiele. Band 1

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Fachbuch Screening am 8. April 2007
Format: Taschenbuch
Im Feld der praxisorientierten Erlebnispädagogik rangiert der Zielverlag nahezu unangefochten an Nummer eins. Hier werden zu allen Bereichen erlebnispädagogischen Handelns spezielle Praxishilfen angeboten, die in ihrer Übersichtlichkeit und Einschlägigkeit Maßstäbe setzen. So auch im vorliegenden Buch von Annette Reiners, das bereits in der siebten Auflage vorliegt und in dem mehr als 60 handverlesene Interaktionsspiele bzw. Nachbesprechungsspiele vorgestellt und bewertet werden. Diese Spielesammlung wird im ersten Teil des Buches mit einer Einführung in die Erlebnis und Interaktionspädagogik eingeleitet, die im Wesentlichen auf einer Rezeption konzeptioneller Ideen Kurt Hahns baut und in anschauliche methodische Konsequenzen bzw. Anweisungen und Hilfestellungen für die Spielleiter überführt wird.

Die einzelnen Spiele werden übersichtlich vorgestellt, sind durchgängig mit Illustrationen versehen und es werden Empfehlungen zur Teilnehmerzahl und zur Zielgruppe gegeben. Außerdem hält die Autorin in einer Extrarubrik eigene Erfahrungen fest, was den Spielvorschlägen deutlich mehr Authentizität verleiht. Die Spiele werden in verschiedene Gruppen unterteilt und außerdem von der Verfasserin als Interaktionsspiele erster und zweiter Stufe klassifiziert. Zunächst werden Spiele der ersten Stufe vorgestellt, die zur Einstimmung und zum Aufwärmen geeignet sind. Danach folgen Kommunikationsspiele und Vertrauensspiele (immer noch erste Stufe), bevor das nächste Kapitel mit Spielen aus der zweiten Stufe" beginnt. Mi t dieser Kennzeichnung sind Spiele gemeint, in denen die Teilnehmer Probleme lösen lernen und dabei kooperativ vorgehen sollen. Abgeschlossen wird der Spielefundus mit einem Teilkapitel in dem sich spielerische Nachbesprechungsübungen finden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gernleser am 15. Februar 2007
Format: Taschenbuch
Ich bin wirklich angetan von diesem Buch. Es zeigt anhand plausibler Theorie und vielen Beispielen, wie Spiele (oder vielmehr kleine Gruppenexperimente) in einem erlebnispädagogischen Gesamtkonzept ihren wohlverdienten PLatz finden. Die beschriebenen Übungen sind die Klassiker des erlebnispädagogischen Spielerepertoires. Jemand, der sich professionell im handlungsorientierten, pädagogischen Kontext bewegen möchte, findet hier seine Grundlagen und kann seinen Methodenkoffer gut bestücken. Einfach und klar geschrieben, mit eigenen Erfahrungstipps angereichert, ist dieses Buch ein prima Einstieg in praktisches, erlebnispädagogisches Handeln.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von rinsi am 3. Januar 2011
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ein sehr gutes Buch, wenn man in der Erlebnispädagogik anfängt und noch nicht genau weis, was man alles machen kann.
Auch für Kindergeburtstage gut geeignet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Daniela am 14. Dezember 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Toll erklärt. Der theoretische Teil vermittelt gut und verständlich auf was es ankommt. Der praktische Teil zeigt super spaßige Übungen auf.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen