Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 5,50 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 3 Bilder anzeigen

Praktische Erlebnispädagogik - Bewährte Sammlung motivierender Interaktionsspiele. Band 1 Broschiert – 1. März 2007


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 19,80 EUR 18,78
7 neu ab EUR 19,80 3 gebraucht ab EUR 18,78

Hinweise und Aktionen

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 172 Seiten
  • Verlag: ZIEL; Auflage: 8., überarb. Aufl. (1. März 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3937210938
  • ISBN-13: 978-3937210933
  • Größe und/oder Gewicht: 20,4 x 1,3 x 24,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 212.786 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Daniel Seiler am 21. Mai 2009
Format: Broschiert
Im ersten, theoretische Teil von "Praktische Erlebnispädagogik 1" gibt die Autorin Annette Reiners einen 50-Seitigen Einblick in die Entstehung und aktuelle Weiterentwicklung der Erlebnis- und Interaktionspädagogik. Für alle, die sich weniger für die theoretischen Hintergründe begeistern und denen ein kurzer Einblick in die Theorie genügt, gibt es am Ende jedes dieser Kapitel praktischerweise eine stichpunktartige Zusammenfassung der wichtigsten Thesen.

Der zweite, praktische Teil umfasst über 70 Vertrauens-, Kooperations- und Interaktionsspiele sowie Ideen zur Selbstreflexion. Auf je 1-2 Seiten wird jedes Spiel verständlich beschrieben, zudem gibt es übersichtlich Information zu Teilnehmerzahl, benötigtem Material, möglichen Variationen und Mindestaltersangabe der Teilnehmer. Sehr sinnvoll finde ich auch, dass zu jedem Spiel die Autorin über eigene Erfahrungen berichtet, da der Einsatz komplexer Vertrauens- und Kooperationsaufgaben in Jugendgruppen oft eine schwierige Entscheidung ist, und so jeder Jugendleiter für Erfahrungen anderer dankbar ist.

Das Buch enthält eine Vielzahl bekannter und weniger bekannter Interaktionsspiele, die sich meist für ältere Jugendliche (ab 15/16 Jahre) und Gruppen, die sich bereits sehr gut kennen eignen. Es ist deshalb meiner Meinung nach vor allem für die Aus- und Weiterbildung von Gruppenleiter geeignet bei der Teamgeist und Kooperationsfähigkeit geschult werden soll.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christian Schmid am 9. November 2012
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Neben der allgemein guten Methodenauswahl für vor allen Ältere Zielgruppen (ab 14 Jahren aufwärts) und dem ersten theoretischen Teil des Buches welcher ganz O.K. ist, hat das Buch einen dicken Minuspunkt in Sachen Benutzerfreundlichkeit.
Die praktische Methodenauswahl Teil 2 (Interaktionsspiele), meiner Meinung nach das Wichtigste an solch einem Buch, ist leider absolut unglücklich Verzeichnet. Das Buch gibt mir nicht die Möglichkeit nach Altersgruppen Spiele auszuwählen weder noch nach Teilnehmerzahl. Es ist keinerlei Register für irgendeine Orientierung vorhanden.
Für mich als Erlebnispädagoge zum Nachschlagen mühselig und zeitraubend. Warum das so umständlich Umgesetzt wurde, bleibt mir ein Rätsel.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr_Moebius am 13. März 2009
Format: Broschiert
Hier finden Einsteiger im Bereich der Erlebnispädagogik zuerst einige Hintergründe zur Interaktions- und Erlebnispädagogik, danach werden verschiedene Aufgaben und erlebnispädagogische Spiele vorgestellt.
Diese sind übersichtlich in verschiedene Stufen sowie Nachbesprechungshilfen strukturiert. Hinweise auf Ziel der Übung, das benötigte Material, die Gruppengröße, empfohlenes Alter der Teilnehmer sowie der Spieldauer sind sehr hilfreich für die praktische Umsetzung. Nützlich sind auch die Hinweise auf die Erfahrungen, die mit den Aufgaben mit fünf unterschiedlichen Zielgruppen wie Erwachsene, Jugendliche oder Schüler gemacht wurden.
Ein Muss für jeden Outdoor-Trainer.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sandra Ardes am 19. Februar 2010
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Das Buch ist echt sehr gut! Wer vorher noch keine Ahnung von der Erlebnispädagogik hatte, so wie ich, dem hilft dieses Buch super weiter. Am Anfang des buches wird einem die Erlebnispädagogik recht einfach erklärt und im hinteren Teil des buches findet man eine riesen Auswahl an Spielen...
In der Schule sollten wir im Rahmen einer Lernsituation eine Ferienfreizeit mit dem Schwerpunkt der Erlebnispädagogik planen. Unserer Lehrer empfiehl uns dieses Buch und es hat uns dank der vielen Spielideen zu einer 2+ verholfen!
Also wie gesagt, das Buch ist für Menschen die mit der Erlebnispädagogik Arbeiten schon fast ein MUSS!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. F. am 16. März 2009
Format: Broschiert
Das Buch ist wie auch der 2.Teil sehr übersichtlich, praxisorientiert und gleichermaßen fundiert. Mir hat es viel Freude bereitet. Viele der Übungen/Spiele kannte ich bereits aus eigener Erfahrung, einige andere noch nicht. Eine Bereicherung für jeden der in der Jugendarbeit oder Pädagogik tätig ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K. Ritter am 10. April 2010
Format: Broschiert
Das Buch ist eine gute Hilfe für die Arbeit in der Erlebnispädagogik. Viele Spiele, teils bekannte, teils unbekannte. Kurz und gut erklärt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen