Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Pragmatisch Programmieren - Unit-Tests mit JUnit Taschenbuch – 28. September 2004


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 20,00
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
 

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 178 Seiten
  • Verlag: Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG; Auflage: 1., Aufl. (28. September 2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3446228241
  • ISBN-13: 978-3446228245
  • Größe und/oder Gewicht: 17 x 1,4 x 240,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.422.787 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Unit-Tests mit JUnit sagt im Titel eigentlich schon alles Wissenswerte. Dazu ist das Buch aus der „Pragmatisch Programmieren“-Reihe aus dem Hanser-Verlag da. Und stammt aus der Hand von Andrew Hunt und David Thomas, beides erfahrene Software-Entwickler. Und da die beiden aus Erfahrung wissen, dass Entwickler selten Zeit haben, ist der Einstieg samt Fortgeschrittenen-Abschluss mal eben auf 170 Seiten gepackt. Mit Übungen und, wie sollte es auch anders sein, pragmatisch praktisch.

Testen ist für viele Entwickler... nun sagen wir mal, im besten Fall "Zeitverschwendung". Muss nicht sein, sagen Hunt und Thomas. Kann sogar Spaß machen. Mit Unit-Tests, speziell mit JUnit. Angenehm ist, dass man sich als programmierender Leser mit allen Sorgen und Nöten von den beiden verstanden fühlt. Da kommt nicht jemand aus der anderen Abteilung und sagt "wir brauchen mehr Testing", obwohl die Deadline mal wieder sprunghaft näher gerückt ist. Nein, die beiden Autoren sind vom Fach. Gezielt wenden Sie sich an Entwickler, die schon ein bisschen Erfahrung mit Entwurf und Implementierung haben, aber Unit-Tests noch nicht kennen. Die Beispiele sind dabei in Java, die Konzepte im Buch jedoch sprachunabhängig.

In der Einführung klären sie kurz und bündig, was und warum Unit-Tests. Klassische Gegenargumente wie "Das Ausführen der Tests dauert zu lange" oder "Ich werde fürs Programmieren bezahlt, nicht fürs Testen" stellen sie mit wenigen Worten kalt. Dann geht es auch schon mit dem Testschreiben los, gefolgt von der Testprogrammierung mit JUnit und einem Fokus auf den Fragen, was man wann und wie testen sollte. Was macht einen guten Test aus? Wie testet man Code-Altlasten und was ändert sich schon beim Entwurf? Dazu in den Anhängen: gängige Schwierigkeiten mit JUnit, Installation und eine Zusammenfassung der Tipps und Tricks aus dem Buch.

Kurz und schmerzlos. Unit-Tests mit JUnit erstickt jedes Argument gegen das Testen mit Unit schon nach wenigen Seiten im Keim. Der Mehrwert ist einfach zu überzeugend. --Wolfgang Treß -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Pressestimmen

"Auf gewohnt präzise und unterhaltsame Weise führt das Duo Hunt/Thomas schnell und sicher in zwei der wichtigsten Werkzeuge moderner Programmierung ein"
c't 1/2004

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Index | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Klaus M. am 18. Januar 2007
Format: Gebundene Ausgabe
Bei diesem Buch handelt es sich um die deutsche Übersetzung des Buchs "Pragmatic Unit Testing In Java With Junit". Das Buch lässt sich gut und flüssig lesen. Ein häufiges Problem bei Übersetzungen besteht ja darin das einfach alles übersetzt wird, auch etablierte Fachbegriffe etc. Dieses Problem besteht im Großen und Ganzen bei diesem Buch nicht,da bei den meisten Begriffen das englische Original verwendet wurde (wobei die deutsche Übersetzung manchmal auch noch mit angegeben wurde).

Nun zum eigentlichen Inhalt. Der Großteil des Buchs handelt allgemein von Unit-Tests, es sollte aber nicht als JUnit-Handbuch betrachtet werden. Die wichtigsten Informationen zu JUnit befinden sich in einem extra Kapitel, wo u.a. die assert-Methoden , setUp(), tearDown() und suite() vorgestellt werden. Genauere , bzw. tiefergehende Kenntnissezu JUnit werden allerdings nicht vermittelt.Anhand von einem sehr einfachen Beispiel versuchen die Autoren anfangs zu zeigen das hinter Unit-Tests keine "Zauberei" steckt,sondern das sie dem Programmierer selbst helfen können Fehler zu entdecken etc.In einem späteren Kapitel demonstrieren Sie ebenfalls anhand von einem Beispiel wie Unit-Tests zur Verbesserung des Designs eines Programms beitragen können.

Der Sinn und Zweck von Unit-Tests wird auch klar, da die Autoren Schritt für Schritt zeigen worauf man achten sollte, was man testen sollte und was eben nicht (ein durchaus wichtiger Aspekt bei Unit-Tests).

Ich hätte mir allerdings noch mehr Beispiele gewünscht.

Alles in allem ein gutes Buch für einen Einsteiger in die Thematik, der erst einmal mit Unit-Tests vertraut werden will und dafür JUnit einsetzen möchte. Wer bereits Erfahrung mit Unit-Tests hat, sollte allerdings wohl zu einem anderen Buch greifen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jan Derer am 4. Juni 2005
Format: Taschenbuch
Bevor ich das Buch gelesen habe, war mir das Prinzip des Unit-Testing nur vage bekannt. Insbesondere der Nutzen war mir noch sooo klar. Aber nun bin ich um Fieber gepackt und bin vollkommen begeistert von Unit-Test.
Das Buch macht süchtig. Sehr praktisch und sehr lehrreich. Super geschrieben und locker zu lesen. Das Ding ist am Wochenende durchgelesen und man kann sofort loslegen ohne viel zu überlegen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen