EUR 17,90 + EUR 1,50 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Uhrenhandel
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Praetorian® DiverTec Extrem Nato Armband - Taucherarmband schwarz 22mm
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Praetorian® DiverTec Extrem Nato Armband - Taucherarmband schwarz 22mm


Preis: EUR 17,90
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Uhrenhandel. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
  • Gelaserte heiss versiegelte Löcher und Rundungen
  • Material: mil-spec ballistisches Nylon
  • Länge: 30cm
  • Dicke: 1,5mm
  • Breite: 22mm
EUR 17,90 Auf Lager. Verkauf und Versand durch Uhrenhandel. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Wird oft zusammen gekauft

Praetorian® DiverTec Extrem Nato Armband - Taucherarmband schwarz 22mm + Federstegbesteck in Profi-Qualität für alle Uhren-Armbänder
Preis für beide: EUR 20,18

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Eine große Auswahl an aktueller Mode und tollen Marken zu günstigen Preisen finden Sie im Bekleidungs-Shop von Amazon.de.


Produktbeschreibungen

Das DiverTec Extrem Zulu / Nato Armband ist eines der robustesten Armbänder überhaupt, wenn nicht sogar das robusteste. Geignet für extremste Bedingungen über und unter Wasser. Hergestellt aus ballistischem mil-spec Nylon mit sauber gelaserten Löchern. Doppelt vernähte 316L Edelstahl Dornschliesse und Ringe. Keine billige Chinaware! 316L Edelstahlschliesse und Ringe, antimagnetisch um die Uhr oder den Kompass nicht zu irritieren.

Produktinformation

  • Herstellerreferenz : DT10BL
  • EAN/UPC: 4230155676225
  • ASIN: B001R0QBZ0
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 10. Oktober 2010
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 43.928 in Sport & Freizeit (Siehe Top 100 in Sport & Freizeit)

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von hurz TOP 500 REZENSENT am 29. Januar 2012
Es handelt sich hier um ein qualitativ hochwertiges Armband mit sauber gelaserten Löchern, die auch nach langer Benutzung ebensowenig ausfransen wie das sauber geschnittene, der Dornschließe gegenüberliegende Ende. Dornschließe und Ringe sind tatsächlich rostfrei und antimagnetisch (wichtig für die, die einen Armbandkompass anbringen möchten).

Das für dieses Armband verwendete ballistische Nylon bleicht auch bei Verwendung in Sonne und Salzwasser nicht aus und bleibt auch nach vielen Wasserkontakten angenehm steif. Die Materialstärke und die kräftigen Ringe schränken die Verwendung dieses Armbandes ästethisch ein: Weit verbreitete 40-mm-Diver mit 22-mm-Anstößen wie die Seikos SKX007/009 wirken an diesem Armband in meinen Augen zu grazil.

An der größeren Seiko Sumo konnte ich das Armband nicht testen, da die Sumo 20-mm-Anstöße hat. (Dass die Sumo auch mit einem dicken Nato gut aussieht, findet man jedoch leicht mit der Google-Bildersuche heraus.) Stattdessen habe ich das Armband mit einer Orient Big Deep (44 mm) kombiniert: Passt schon eher als an den kleinen Seiko-Divern in Rolex-Submariner-Größe, aber Eleganz ist etwas anderes. Selbst an meinem 21-cm-Handgelenk wirkt die Orient Big Deep mit dem fetten Band und den Edelstahlringen brachial, während die gleiche Uhr mit dem durchgängig 22 mm breiten Original-Edelstahl-Armband deutlich dezenter und harmonischer wirkt.

Das Armband ist qualitativ über jeden Zweifel erhaben, aber selbst an einem kräftigen Handgelenk sehr dominant und erfordert eine entsprechend "fette" Uhr mit wenigstens 44 mm Durchmesser.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rene Seyer am 15. August 2013
Verifizierter Kauf
...da das Armband so stabil ausgeführt ist muss man darauf achten, dass genügend Platz zwischen Uhrengehäuse und dem Steg für den Federstift vorhanden ist und der Knickwinkel zwischen Uhrenboden und dem Federstift nicht zu groß ist. Das Armband ist so stabil, dass es die Stifte spätestens dann heraussprengt, wenn man die Uhr anlegt.

Wenn man aber, wie bei großen schweren Taucheruhren, die Stege frei stehen und mehr als 4 mm Platz hat zwischen Gehäuse und Steg, hat man das wahrscheinlich sicherste und stabilste Armband, dass man bekommen kann und vor allem kann die Uhr damit auch gut über dem Neopren-Anzug getragen werden.

Für meine LUMINOX 3050, für die ich es benötigte, ist das Band leider ungeeignet - an der OMEGA Seamaster passt es aber, da die Federstege weit genug unten stehen.

Wenn der Hersteller angeben würde welche Voraussetzung die Uhr erfüllen muss (Mindestangaben zu den Abständen und Knickwinkeln) würde ich dem Band volle Punkte geben, da es als robustes Taucherarmband seiner Aufgabe zu 100% gerecht wird. So sind aber leider Fehlbestellungen vorprogrammiert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Vincent Vega am 10. Oktober 2013
Verifizierter Kauf
Trage diese DiverTec Zulus teilw. über 2-3 Jahre und nichts franst aus.
Die Bänder sind sehr steif und stabil.
Außerdem sind sie ein paar cm länger als Straps von anderen Herstellern, was bei großen Handgelenken sehr wichtig ist.
Wenn sie mal verschmutzt sind, wasche ich sie einfach in der Waschmaschine bei 30° mit meinen Sport/Outdoor-Klamotten mit (ohne Schleudergang!) und sie sehen wieder aus wie neu.
Habe schon viele Natos/Zulus besessen, diese sind m.E. die Besten.
(Vielleicht nichts für schmale Handgelenke und Uhren mit kleinem Durchmesser.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr. Schnabel am 12. Juni 2013
Verifizierter Kauf
Ich trage das Band jetzt seit über einem Jahr tagein, tagaus an meiner Luminox. Das einzige Mal, dass ich die Uhr ablege, ist wenn ich im Garten irgendwas dreckiges arbeite, dafür habe ich ne Billig-Uhr. Also kann ich durchaus behaupten, das Armband dem Härtetest unterzogen zu haben.

Und den hat es 1000%-ig bestanden. Keine Verformungen, keine ausgedröselten Schnittkanten, keine angelaufenen Metallteile. Das Armband sieht auch nach über einem Jahr noch aus wie neu.

Ok, ok, wie bei grundsätzlich allen Uhrenarmbändern, fängt auch dieses im Sommer an, unangenehm nach Schweiß zu riechen. Allerdings werfe Ich das Armband (natürlich ohne Uhr) immer für zehn Minuten in kochendes Wasser - Keime tot, Armband riecht wieder neutral.

Auch diese Behandlung hat dem Band nichts ausgemacht (das Original-Luminox-Band hats nach dem Kochen mal in seine Einzelteile zerlegt)

Von daher gibts die fünf Sterne ohne Wenn und Aber. Ich würde auch sechs geben, schließlich ist das Armband qualitativ hochwertiger, als das Original. Aber genug der Lobhudelei, das Teil ist richtig gut!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von embeefde am 22. Juni 2012
Habe das Band bestellt, umgehend geliefert bekommen, bin von der Qualität begeistert und schließe mich den vorherigen Resessionen an.

Leider ist es von der Stärke zu dick - da wird die hohe Qualität zum Bumerang - für die Verwendung mit einer Rolex Submariner, da der Abstand zwischen Gehäuse und Federsteg das Einfädeln nicht zulässt.

Dies sei als Hinweis für die Verwendungsplanung erwähnt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden