• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Prüfungsangst und Lampenf... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von buch-vertrieb
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Guter, gebrauchter Zustand. Die versandkostenfreie Lieferung durch Amazon erfolgt umgehend.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Prüfungsangst und Lampenfieber: Bewertungssituationen vorbereiten und meistern Taschenbuch – 25. März 2009

3.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 19,99
EUR 16,99 EUR 10,95
55 neu ab EUR 16,99 7 gebraucht ab EUR 10,95

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Prüfungsangst und Lampenfieber: Bewertungssituationen vorbereiten und meistern
  • +
  • Prüfungsangst (Fortschritte der Psychotherapie)
  • +
  • So überwinden Sie Prüfungsängste: Psychologische Strategien zur optimalen Vorbereitung und Bewältigung von Prüfungen
Gesamtpreis: EUR 49,74
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Buchrückseite

Vordere Innenklappe:
Ein wenig Aufregung vor einer Prüfung, einem Vorstellungsgespräch oder einem öffentlichen Auftritt ist ganz normal. Doch spätestens, wenn die Angst vor der Prüfung oder dem Vortrag zu schlaflosen Nächten führt, ist es Zeit für Gegenmaßnahmen. In diesem Buch haben zwei erfahrene Hochschullehrer Methoden zusammengestellt, die bei der Bewältigung von Prüfungssituationen helfen. Ihre Vorschläge umfassen unter anderem

- Techniken zur Kontrolle der Nervosität,

- Tips zur optimalen Prüfungsvorbereitung,

- Hinweise für das Verhalten in der Prüfung, für Vorträge und Vorstellungsgespräche und das Sprechen in Gruppen.

Die vorgestellten Techniken wurden empirisch auf ihre Wirksamkeit hin überprüft, berücksichtigen eine Vielzahl wissenschaftlicher Erkenntnisse und bieten individuelle Lösungsansätze für jeden Leser.

In der vierten Auflage wurde das Buch auf den aktuellen Stand der Wissenschaft gebracht. Es wurde um weitere Fallbeipiele sowie um eigene aktuelle Untersuchungen der Autoren ergänzt.  

 

Hintere Innenklappe:
Autorenportraits: Prof. Dr. Martin Schuster, geb. 1948, Studium der Psychologie, heute Akademischer Rat an der Universität zu Köln. Zahlreiche Veröffentlichungen zu den Themen: Lernen und Gedächtnis, Gedächtnis im Alter, Kunstpsychologie, Kinderzeichnung und Kunsttherapie. Dr. Werner Metzig, geb. 1943, Industriekaufmann, danach Studium der Psychologie in Köln, heute Akademischer Rat an der Universität zu Köln, Institut für Psychologie. Arbeitsschwerpunkte: Lern- und Gedächtnispsychologie, Klinische Psychologie, Psychoanalytiker (DGIP) und Hypnotherapeut (M.E.G.).

U4: 
Wer kennt nicht das Herzklopfen vor einer Prüfung, einem Bewerbungsgespräch, einem Vortrag oder einem Auftritt vor Publikum? Die Psychologen Werner Metzig und Martin Schuster zeigen, welche Methoden gegen Stress, Angst und Lampenfieber helfen. Von der effektiven Vorbereitung bis zu angstreduzierenden Übungen geben sie zahlreiche praktische Hinweise für alle Situationen, in denen es gilt, Leistung zu zeigen. Das Spektrum der Situationen, auf die die wissenschaftlich begründeten Strategien anwendbar sind, erstreckt sich von schriftlichen und mündlichen Prüfungen im Studium über die Führerscheinprüfung bis hin zum Auftritt des Künstlers vor großem Publikum. 

 

"Für Interessierte und neugierige Studis empfehlenswert!"
Medizinstudent online

 

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Prof. Dr. Martin Schuster, geb. 1948, Studium der Psychologie, heute Akademischer Rat an der Universität zu Köln. Zahlreiche Veröffentlichungen zu den Themen: Lernen und Gedächtnis, Gedächtnis im Alter, Kunstpsychologie, Kinderzeichnung und Kunsttherapie. Dr. Werner Metzig, geb. 1943, Industriekaufmann, danach Studium der Psychologie in Köln, heute Akademischer Rat an der Universität zu Köln, Institut für Psychologie. Arbeitsschwerpunkte: Lern- und Gedächtnispsychologie, Klinische Psychologie, Psychoanalytiker (DGIP) und Hypnotherapeut (M.E.G.).


Kundenrezensionen

3.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Als erstes werden verschiedene Situationen aufgezeigt, wo man Prüfungs - und/oder Bewertungsängste haben kann. Auch Fallbeispiele werden genannt. In diesen Beschreibungen findet man sich sicher irgendwo wieder und man hat das Gefühl, dass man mit seinem Problem bei weitem nicht allein ist.
Dieses Buch beschreibt im weiteren Verlauf viele Techniken zur Bewältigung der Prüfungsangst wo jeder "seine" Technik auswählen kann, mit der er am Besten klar kommt. Durchführen muss man diese Übungen natürlich auch, nur vom lesen allein geht die Angst nicht weg.
Aber für alle die wirklich etwas verändern wollen und sich mit ihrer Angst auseinandersetzen möchten, kann ich dieses Buch nur empfehlen.
Kommentar 8 von 9 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Einer der Autoren ist Ordinarius und das merkt aus meiner Sicht dem Buch deutlich an.
Ich habe es als überwiegend theoretisierend und dozierend empfunden, mit wenig tatsächlich
nutzbringenden Inhalt. Es steht nichts drin was ich falsch bezeichnen würde, aber auch nichts
was mich wesentlich weiter gebracht hätte.
Kommentar 2 von 5 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden