• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Präsentieren Sie noc... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 6,16 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Präsentieren Sie noch oder faszinieren Sie schon?: Abschied vom "Betreuten Lesen". Emotionale Rhetorik statt PowerPoint Gebundene Ausgabe – April 2013

9 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 24,90
EUR 24,90 EUR 17,75
58 neu ab EUR 24,90 8 gebraucht ab EUR 17,75

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.


Wird oft zusammen gekauft

Präsentieren Sie noch oder faszinieren Sie schon?: Abschied vom "Betreuten Lesen". Emotionale Rhetorik statt PowerPoint + Vergessen Sie alles über Rhetorik: Mitreißend reden - ein sprachliches Feuerwerk in Bildern
Preis für beide: EUR 32,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 256 Seiten
  • Verlag: Pöhm Seminarfactory; Auflage: 1 (April 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3952395048
  • ISBN-13: 978-3952395042
  • Größe und/oder Gewicht: 13,4 x 2,5 x 22,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 70.643 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Matthias Pöhm hatte ein Schlüsselerlebnis, wo er als gewählter Personalvertreter vor der gesamten Belegschaft mit hochrotem Kopf und bebender Stimme komplett versagt hat. Danach hat er seine Rede-Angst durch jahrelanges, ständiges, niederlagenreiches Trainieren vor Publikum zum Verschwinden gebracht. Inzwischen gilt er als der bekannteste Trainer zum Thema Rhetorik und Schlagfertigkeit.

Die Presse bezeichnet ihn als den "besten Rhetoriktrainer im deutschsprachigem Raum" (Nordwest Zeitung). Er ist Gründer der Anti-PowerPoint-Partei. Pöhm's Methoden sind außergewöhnlich und oft entgegen der allgemeinen Lehrmeinung. Er ist ein Rebell, der vieles in Frage stellt und sagt: "Mich interessiert keine etablierte Regel, auch nicht meine eigene. Ich will nicht Recht haben - ich will immer nur das beste Ergebnis".
Matthias Pöhm hat mit seiner analytischen Gabe zu vielen Themen relevante Bücher geschrieben. Schlagfertigkeit, Rhetorik, Preisverhandlung, Verführung.

Auf Grund eines spirituellen Erlebnisses hat er zu einem neuen Themengebiet gefunden, das nichts mehr mit der Verbesserung von handwerklichen, kommunikativen Fähigkeiten zu tun hat. Es ist das Gebiet von Sinn, tiefes Glück, Spiritualität, Erleuchtung. Auch hier ist er Rebell. Er sagt: "Seine Fähigkeiten in egal welchem Bereich verbessern zu wollen ist OK, aber es wird uns nicht zu einem glücklichen, angekommenen Menschen machen. Wir können das Scheinleben nur dann überwinden, wenn wir anerkennen, dass es da ist."

Produktbeschreibungen

Prolog. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

Nicht derjenige mit den besten Argumenten wird bei einer Präsentation am meisten überzeugen, sondern derjenige, der die Argumente am besen rüber bringen kann. Nicht der echte Nutzen bringt das Publikum zum Handeln, sonder nur der rhetorisch wirksame Nutzen. Ein Publikum wird nicht durch Inhalte überzeugt, sondern durch die Gefühle, die die Inhalte auslösen. "Der Irrtum PowerPoint" gibt Ihnen einfache praktische Methoden an die Hand, wie Sie an der einzig wichtigen Schraube drehen können: der Wirkungsschraube! Wenn Sie es richtig anstellen, können Sie Ihr Publikum tatsächlich faszinieren. PowerPoint* ist dabei ein Hemmschuh. Matthias Pöhm, "der bekannteste Rhetoriktrainer im deutschsprachigen Raum" (Weltwoche), zeigt Ihnen Beispielsweisen, wie Zahlen und Diagramme ohne PowerPoint mit fünfmal mehr Wirkung dargestellt werden können und wie Sie jedes noch so trockene Thema spannend aufbereiten. *PowerPoint als Repräsantant für alle Präsentationssoftware

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sunshine'10 am 24. November 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Aufgrund der vielen positiven Rezensionen habe ich mich zum Kauf dieses Buches entschieden, um neue Alternativen zur ewigen Power-Point-Präsentation zu entdecken.

Allerdings kann ich mich diesen Lobeshymnen auf das Buch nicht anschließen. Im Gegenteil. Statt wertvollen Tipps liest man nur Eigenlob des Autors und wie gut er die Firmen, die sich von ihm beraten lassen, nach vorne bringt. Das hiflt mir herzlich wenig weiter. Die Tipps, die er beschreibt grenzen auch eher an Manipulationsrhetorik als an echte mitreißende Präsentationstechnik, die Spaß macht.

Schade. Aus diesem Grund ging das Buch zurück. Ich kann keine Kaufempfehlung aussprechen, wenn echtes Interesse an Tipps zu anderen Präsentationstechniken besteht.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Werner am 2. März 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Wer PowerPoint benutzt, selbst wenn man schon über richtig Präsentieren mit PowerPoint gelesen und angewendet hat, sollte den nächsten Schritt gehen.

Ein Versuch ist es Wert und der Erfolg ist garantiert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Plenk am 14. November 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
ein Muss für jeden der vor Menschen spricht! Eigentlich ist es so einfach seine Zuhörer zu faszinieren. Das gehört schon Schulkindern und vor allem deren Lehrern als Pflichtlektüre nahe gebracht. Seitdem schmerzt es regelrecht in PPT-Orgien zu sitzen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe
Man hat es hier mit einer Fülle von hilfreichen und sauber geordneten Informationen zu tun, die absolut praxisnah sind. Eigentlich sollte man dieses Buch jedem Professor, jeder Führungskraft, jedem Chef ans Herz legen: Es bietet fundierte Informationen, wie man weg von Langeweile kommt und ohne PowerPoint Menschen begeistern kann. Ich habe für die Ausbildung meiner Studenten lange nach so einem Buch gesucht, das anschauliche Strategien vermittelt und alles so gut mit Praxisbeispielen unterlegt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Prometheus am 15. November 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Ich habe bereits viele Rhetorikbücher gelesen, aber dieses schlägt alle anderen. Endlich mal ein paar neue Ansätze. Meine Präsentationen kommen jetzt viel besser an. Man erfährt nicht nur, wie man ohne dieses einschläfernde PowerPoint auskommt, sondern wie man mit der Alternative Flipchart die Leute in seinen Bann ziehen kann. Die vorgestellte "Zeitlupentechnik" hat mir besonders gut gefallen. Damit kann man ein erreichtes Ergebnis so "verkaufen", dass das Publikum auch wirklich beeindruckt ist.
Ich hab's ausprobiert - Die anwesenden Damen und Herren waren schwer beeindruckt. Klasse!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen