oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Pour Down Like Silver (Remastered)
 
Größeres Bild
 

Pour Down Like Silver (Remastered)

25. Mai 2004 | Format: MP3

EUR 9,19 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 5,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
4:17
30
2
4:44
30
3
3:35
30
4
8:12
30
5
2:48
30
6
5:52
30
7
3:51
30
8
7:20
30
9
3:57
30
10
12:22
30
11
4:16
30
12
6:25
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. Januar 2004
  • Erscheinungstermin: 25. Mai 2004
  • Label: Island Records
  • Copyright: (C) 2004 Universal Music Operations
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 1:07:39
  • Genres:
  • ASIN: B001SPZW4U
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 77.907 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "andreaslong3" am 16. September 2005
Format: Audio CD
Richard Thompsons mehrjährige Zusammenarbeit mit seiner damaligen Ehefrau Linda brachte mehrere Perlen des Folkrock hervor. Neben "I want to see the bright lights today" ist mir dese Platte dabei die liebste. Tolle Arrangements (Thompson ist sicherlich einer der besten britischen Gitarristen aller Zeiten) paaren sich mit Lindas schöner Stimme, die oft mit Sandy Denny auf eine Stufe gestellt wird.
Absoluter Lieblingssong ist "For shame of doing wrong", ein bitteres Liebeslied, das in dem Refrain "I wish I was a fool for you again" gipfelt.
Die Neuüberspielung ist hervorragend geraten, die Live Bonustitel ebenfalls empfehlenswert, da sie (in längeren Versionen der Titel)) Richard Thompsons Gitarrenspiel noch weiter in den Vordergrund stellen.
Abgedruckt sind auch die Songtexte, die ein intensiveres Studium lohnen.
Fazit: Für alle Fans von intelligenter und gefühlvoller (Folk-) Rockmusik eine dicke Empfehlung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter Uys am 11. August 2003
Format: Audio CD
This great album opens with Streets Of Paradise, a fairly typical fast rock ballad sung by Richard. This is followed by the poignant and tender For Shame Of Doing Wrong with Linda on lead vocal. Linda also sings the next sad ballad, The Poor Boy Is Taken Away. Jet Plane In A Rocking Chair is a lovely melodic duet by the two, its underlying sadness not quite obscured by the bouncy tune. It's Richard's turn to sing on Night Comes In, a mournful slow ballad from where the album title derives. Beat The Retreat with its lovely guitar work is a brooding lament with Richard on lead vocal. Linda again takes lead vocal on the most overtly folky song here, the bitter Hard Luck Stories with its prominent fiddle and hummable tune. The gem of the album is the magnificent Dimming Of The Day/Dargai. The first part is an achingly melancholic piece where their two voices blend together beautifully. Dargai flows out of this, and it's a showcase of Richard's most breathtaking guitar playing, creating an unbelievable mood of sadness. Richard and Linda Thompon made beautiful music together and separately - here they give Leonard Cohen a run for his melancholy money. And although the music is very sad, it's never oppressively so and the variety of styles demonstrate the Thompson's remarkable versatility.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hans Krüger am 17. Juli 2013
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Großartige Musik, herrlich verarbeitet, superst instrumentalisiert, dass es die allerreinste Freude ist. Ih könnte mir ein Leben ohne diese CD nicht mehr vorstellen. Das ist es.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden