Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Potsdamer Gehschichte 2. Eine Stadt und ihr Militär Broschiert – 1. Oktober 2005

5 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 19,67
5 gebraucht ab EUR 19,67

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken

Hinweise und Aktionen

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Das Besondere an den Bänden: Statt bereits vorhandene Führer zu kopieren, haben die [Autoren] Spaziergänge konzipiert, die die Besucher in die Vergangenheit der Stadt eintauchen lassen. (Märkische Allgemeine)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Carmen Winkel, Jahrgang 1979, von 1999 bis 2005 Studium der Geschichte, Politik und Medienwissenschaften in Potsdam. 2005 Mitarbeit in einer NGO in Tansania. Von 2005 bis 2007 freie Mitarbeiterin am Militärgeschichtlichen Forschungsamt. Ab Herbst 2007 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Militärgeschichte. Nele Thomsen, 1980 in Hamburg geboren und aufgewachsen, studiert an der Universität Potsdam Geschichte, Anglistik/Amerikanistik sowie an der Freien Universität Berlin Kunstgeschichte. Sie arbeitet als Stadtführerin in Potsdam.


Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert
Anschließend an den ersten Band der von Potsdamer Studierenden geschaffenen Reihe, setzt sich der zweite Band mit dem Militär und der Militärarchitektur in Potsdam auseinander. In zehn Spaziergängen erfährt man alles über die militärgeschichtlichen Hinterlassenschaften, angefangen bei Friedrich Wilhelm I., dem Soladtenkönig, über Wehrmacht, Nva und Roter Armee bis hin zur Bundeswehr.
Bilder- und kenntnisreich erfährt der geneigte Tourist alles über die Kasernen des 18. und 19. Jahrhunderts, das Große Militärwaisenhaus, Die Garnisonkirche, die Alte Wache, den nationalsozialistischen Kasernenbau, das Reicharchiv, die Kolonie Alexandrowka, die Rote Armee, Nva und Bundeswehr in Potsdam.
Wie auch im ersten Band erhält man eine Ausführliche Wegbeschreibung mit Adressen und öffentlicher Nahverkehrsanbindung. Der Band enthält auch wieder eine große Klappkarte auf dem alle behandelten Orte verzeichnet sind!
Großartig sind auch wieder die Bilder, die wie schon im ersten Band Akzente setzten.
Ohne Einschränkung jedem Potsdam Besucher und militärgeschichtlich Interessierten zu empfehlen!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden