Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 0,23
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Potilla und der Mützendieb Taschenbuch – Oktober 2005

4.6 von 5 Sternen 78 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 331,96 EUR 0,23
1 neu ab EUR 331,96 15 gebraucht ab EUR 0,23
-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Leicht und lebendig, warm und ganz nah klingt Cornelia Funkes Stimme. Jede Figur kleidet sie in ein markantes Stimmkostüm, von den etwas dümmlich klingenden Zwillingen bis hin zur abwechselnd schnippischen, genervten, traurigen aber immer selbstbewussten kleinen Feenkönigin. So entsteht eine phantastische und doch verblüffend echt wirkende Zauberwelt vor den Augen und Ohren der Zuhörer. (Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW) -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Audio CD.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Cornelia Funke, geboren 1958, studierte Pädagogik und arbeitete anschließend drei Jahre lang auf einem Bauspielplatz in Hamburg. Gleichzeitig studierte sie Buchillustration. Seit 1988 arbeitet sie ausschließlich als Illustratorin und Autorin. Viele ihrer Bücher sind bereits in der Fischer Schatzinsel erschienen.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Ich bin Lehrerin einer 4. Klasse an einer Münchner Grundschule und habe das Buch mit meinen Schülern als Klassenlektüre innerhalb einer Leseprojektwoche gelesen. Der Großteil meiner Schüler war begeistert:Annick: Ich konnte mich schon von Anfang an fast nicht mehr von dem Buch wegreißen. Immer wenn ich begonnen hatte, ein neues Kapitel zu lesen, konnte ich nicht mehr aufhören. Wirklich ein sehr schönes Buch! Angelina: Ich finde das Buch so spannend, weil die Hauptpersonen immer fast alles riskieren. Carina, Clemens, Manuel, Sascha: Das Buch ist sehr spannend geschrieben und hat auch witzige Einlagen, wie z.B. Potilla den Zwillingen den Käse vor der Nase wegschnappt. Wunderschöne Zaubersprüche begleiten das Buch und man weiß bis zum Schluss nicht, wer der Übeltäter ist. Selina, Daniela, Claire, Charlotte: Uns hat das Buch sehr gut gefallen, weil es sehr spannend und mit Humor (Doppling, Meister Arthur, Esther Zauberhaar) geschrieben ist. Wir fanden es sehr lustig, weil Potilla so schnippisch war. Stefan, Benita, Markus V., Nicoline: Wir fanden das Buch mit seinen unheimlichen Wesen und den Bösewichtern aufregend. Jeden Tag haben wir 3-5 Kapitel gelesen. Toll ist, dass es ein Happy End gibt. Lukas, Michael B.: Jeden Tag haben wir in der Schule und zu Hause vier Kapitel gelesen. Es ist ein sehr spannendes Buch für Kinder im Alter von 9-10 Jahren. Jennifer, Vera, Carola, Yulia: Diesem spannendem Buch verleihen wir gerne die zustehenden fünf Sterne. Es ist lustig und lebendig erzählt. Wir sind so begeistert, dass wir es wirklich wärmstens weiterempfehlen wollen. Maxi J.: Ein sehr phantasievolles und auch spannendes Buch. Ich haben jeden Tag 3-4 Kapitel gelesen. Dabei wurde es jedesmal noch ein bisschen spannender, wie z.B. als sie gegen den Finsterling und den Mützendieb gekämpft haben. Ich finde das Buch ist bisher das beste von allen Kinderbüchern, die ich gelesen habe.
Kommentar 226 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 18. März 2004
Format: Gebundene Ausgabe
Cornelia Funkes Feenkönigin Potilla ist wieder da!
Für Funke-Fans in jedem Alter bestimmt altbekannt und heißgeliebt, sie zählt aber dennoch zu meinen Favoriten aus dem reichen Figuren-Fundus der Autorin. Empfohlen für die Altersgruppe 9-11 ist sie besonders für Kinder geeignet, die zwar lesen sollen aber nicht unbedingt immer wollen- als Lese"Köder" eingesetzt, macht Potilla Lust auf mehr (Funke):
Arthur verbringt die Ferien bei Onkel und Tante auf dem Land. Gefallen tut ihm das nicht sonderlich und so kommt Potilla wie gerufen: er findet sie bei einem Waldspaziergang, gefangen in einer Socke. Nachdem er sie mitgenommen und die beiden sich kennengelernt haben, erfährt er, dass Potilla nicht nur eine Fee, sondern auch noch deren Königin ist- und ihr Volk hat ein schreckliches Schicksal ereilt: ein finsteres Wesen hat es geschafft, sämtlichen Feen ihre Mützen zu stehlen, welche die Kraft haben, unsterblich zu machen. Für die Feen aber bedeutet dies, dass sie in der Menschenwelt gefangen sind und nicht mehr in die Anderswelt zurückgelangen können. Potilla kann ihr Volk nur durch Arthurs Hilfe retten. Nebenbei lernt er dabei, dass in ihm doch mehr steckt, als er vermutet hat.
Die Geschichte sprüht vor Witz und Fantasie, man kommt aus dem Schmunzeln nicht heraus! Und Potilla hat einen besonderen Charme durch ihre antiquierte und höfliche Sprache; der Feensprache eben.
Cornelia Funke ist die bekannteste Kinderbuchautorin Deutschlands und eine der beliebstesten weltweit; die meisten Ihrer Bücher hat sie auch selbst illustriert. Größte Erfolge hatte sie auch mit: "Tintenherz", "Herr der Diebe", "Drachenreiter" oder der beliebten "Wilde Hühner"- Serie.
1 Kommentar 59 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Wenn Sie sich oder jemand Anderem ein schönes Geschenk machen wollen, das gleichermaßen für Mädchen wie Jungen, Kleine wie Große geeignet sein soll, dessen inhaltlicher Tiefgang es sicher zu einem Klassiker über Generationen hinweg werden lässt, das sprachlich so hervorragend (im wahrsten Sinn des Wortes)ist, dass man sich dem fesselnden Geschehen nicht entziehen kann, da man alles bildhaft vor sich sieht,als lebe
man in der Geschichte mit,... dann ist Potilla DAS Buch, das Sie kaufen sollten. Auch die Hörbuchfassung ist absolut empfehlenswert.
Kommentar 49 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ich habe dieses Buch an drei Abenden meiner 5-jährigen Tochter vorgelesen. Das Buch war wirklich so spannend und unterhaltend, dass wir beide das Buch nicht eher zur Seite legen konnten, bevor uns beiden fast die Augen zufielen. Genau richtig für kleine angehende Leseratten. VIEL SPASS BEIM LESEN!!!
Kommentar 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Diese Geschichte ist eine sehr gelungene Geschichte, packend von der ersten bis zur letzten Seite.
Über die Rettung eines Waldfeen-Volkes wird ein 'kleiner-Junge-ohne-jede-Besonderheit' zu einer Hauptfigur, die mit wenig Mut doch alle Hürden nimmt, um am Schluss gegen den Mützendieb, die stärkeren Vettern sowie Nacht, Dunkelheit und Gefahren in der Anderswelt zu bestehen.
Eigentlich die klassische Story von Gut und Böse, mit Happy End, großer Spannung, aber so, dass sicher keine Albträume folgen werden. Ein prima Schluss rundet die gesamte Geschichte vollständig ab.
Vorsicht beim Vorlesen: Das ist ein Buch zum Vorlesen an *einem* Stück. ;-)
Kommentar 38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen