Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Portrait of a Legend

Sam Cooke Audio CD
4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 21,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 3. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.

Sam Cooke-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Sam Cooke

Fotos

Abbildung von Sam Cooke
Besuchen Sie den Sam Cooke-Shop bei Amazon.de
mit 82 Alben, 4 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Portrait of a Legend + 8 Classic Albums Plus Bonus
Preis für beide: EUR 34,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (8. November 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Universal (Universal Music)
  • ASIN: B0009R34R0
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  Blu-ray Audio
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 275.057 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Touch The Hem Of His Garment
2. Lovable
3. You Send Me
4. Only Sixteen
5. (I Love You) For Sentimental Reasons
6. Just For You
7. Win Your Love For Me
8. Everybody Loves To Cha Cha Cha
9. I'll Come Running Back To You
10. You Were Made For Me
11. Sad Mood
12. Cupid
13. Wonderful World
14. Chain Gang
15. Summertime
16. Little Red Rooster
17. Bring It On Home To Me
18. Nothing Can Change This Love
19. Sugar Dumpling
20. (Ain't That) Good News
Alle 31 Titel anzeigen.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Was haben die Zahlen 273 und 508 mit der Karriere-Retrospektive "Sam Cooke: Portrait of a Legend 1951-1964" zu tun? Ganz einfach: Sie stehen bfür die Wochen, die die dreißig darauf versammelten Songs insgesamt in den amerikanischen Pop- bzw. Pop- und R'B-Charts verbracht haben.

"Touch The Hem Of His Garment", den Song, der diese Kollektion eröffnet, schreibt er im Auto auf dem Weg zu einem Aufnahmetermin im Studio - nach einem kurzen Blick in die Bibel. Oder sollte man besser sagen: Er improvisiert ihn? Jedenfalls sind Songs wie "Win Your Love For Me", "Everybody Loves To Cha Cha Cha", "I'll Come Running Back To You", "Twistin' The Night Away", "Another Saturday Night", "Shake" etc. ungebrochen attraktive Dokumente eines fast beiläufigen conversational style, der dem Alltagsgespräch abgelauscht ist. Unwiderstehlich waren und sind diese Songs auch für etliche KollegInnen, auch jenseits klassischer Soul-Kreise von Aretha Franklin über Otis Redding bis Solomon Burke. Und selbst für jene, die selbst nicht gerade als mediokre Autoren gelten: Paul McCartney, die Rolling Stones, John Lennon, James Taylor... Wer hat eigentlich noch keinen Sam Cooke-Song gecovert?

Produktbeschreibungen

Portrait of A Legend

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.9 von 5 Sternen
4.9 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekte "Best of" Zusammenstellung 14. Oktober 2003
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Bisher war es mit den Hit-Kopplungen von Sam Cooke so eine Sache.Oft fehlten wichtige Songs und die Klangqualität der Aufnahmen ließ auch zu wünschen übrig. Auf dieser neu veröffentlichten CD ist alles anders.Besser.Die Klangqualität ist mit Worten nicht zu beschreiben, so grandios ist sie. Außerdem ist alles drauf, was auf eine Sam Cooke Best of CD gehört. Nichts anderes als die definitive Sam Cooke CD also.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen A pioneer of soul music 30. Oktober 2004
Von Peter Durward Harris TOP 500 REZENSENT
Format:Audio CD
Whether Sam really was the first soul singer as some people claim, I'm not sure, though he has a strong claim to the title. In any event, this is an excellent collection of his music.
Sam made his breakthrough with You send me, which went all the way to number one in America (where it sold a couple of million) though it barely made the top thirty in Britain. In the fifties, when music was often racially segregated, this was quite an achievement. Sam was well aware of the problems, as is clear from his song, A change is gonna come. The change did come (to some extent, at least) though Sam, murdered aged just 33, did not live to see it.
Another important American hit, Only sixteen, fared slightly better than You send me in the UK despite being covered by Craig Douglas who took the song to the very top of the UK charts. Sam's version of Wonderful world, another huge American hit, again only registered in the UK top thirty at the time of its original release, though Brits grew to love this song, with Louis Armstrong and Herman's Hermits both having big hits in the sixties. Sam's version made number two in the UK when re-issued in 1986.
Sam finally achieved success in the UK when Chain gang, Cupid and Twisting the night away all made the top ten. Only two more UK hits followed - Another Saturday night (which Cat Stevens covered in the seventies) and Frankie and Johnny (not included here), both of which made the top thirty. However, Sam had many more (and bigger) hits in his homeland, where his music was better appreciated. There are many other great songs here, too numerous to mention.
This is a better compilation than the earlier one titled The man and his music, featuring more tracks, extensive liner notes and even better sound quality.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Verwandlung nach 11 Jahren 5. Juli 2014
Von Simon1980
Format:Vinyl|Verifizierter Kauf
Lange Jahre dachte ich, etwas vereinfacht gesagt, dass Alben, die zunächst als LPs auf dem Markt erschienen waren, irgendwann dann auch auf CD erscheinen. Dass es aber auch sehr wohl anders herum geht, daran dachte ich kaum. Sam Cookes Album 'Portrait of a Legend' ist jedoch der Beweis dafür. Zunächst erschien 'Portrait ...' (offenbar als eine Art Ersatz für das 1986 erschienene und schon LANGE vergriffene 'The Man And His Music'-Album) im Jahr 2003 nur auf CD. Jetzt, 11 Jahre später und anlässlich des 50. Jahrestages von Cookes Tod am 11. Dezember 1964, wurde die CD als Vinyl-LP veröffentlicht und damit der Spieß gewissermaßen umgedreht. Kennern und Verehrern bietet diese Zusammenstellung auch als LP nicht allzu viel neues. Und doch könnte die Doppel-LP musikalisch und gestalterisch kaum schöner sein: Alle (aber auch wirklich ALLE!) wissenswerten Dinge, die es über die einzelnen Titel (musikalisch-biographische Hintergründe, welche Begleitmusiker spielen auf welchem Titel, u.s.w.) gibt u. die der ausgewiesene Cooke-Kenner und -Biograph Peter Guralnick schon 2003 für die CD zusammengetragen hatte, sind hier bis ins kleinste Detail auf den LP-Innenhüllen wiedergegeben. Die (ohrenscheinlich) ungekürzte Fassung von 'Only Sixteen' fehlt nicht, ebenso wenig, wie das Radio-Gespräch mit Magnificent Montague ganz am Ende der zweiten LP. Nicht ganz verständlich für mich und auch faktisch falsch ist die Tatsache, dass hier zwei (nachgewiesene!) Soul Stirrers-Titel, 'Touch The Hem His Garnment' (1957) und das atemberaubend schöne und tiefgehende 'Jesus Gave Me Water' (1951, zudem Cookes allererste Schallplattenaufnahme) einzig unter dem Namen Sam Cooke firmieren. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Great 30 songs! 28. Juni 2005
Format:Audio CD
Sam Cooke was the single most important influence in black music and is often credited as the man who invented soul. Sam Cooke featured heavily in the recent BBC2 series on the evolution of soul music, Soul Deep. He will also feature in a special spin-off show on BBC4 featuring a number of soul legends who died young entitled Only the Strong Survive.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar