In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Porterville - Folge 04: Träume der Termiten auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Porterville - Folge 04: Träume der Termiten [Kindle Edition]

John Beckmann , Ivar Leon Menger
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 1,49 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.



Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Vorsicht! Die neue Mystery-Serie “Porterville” ist keine normale Serie, wie du sie kennst. Denn sie funktioniert wie eine Art Puzzle: So ist jede neue Folge von “Porterville” wie ein neues Puzzle-Teil. Das bedeutet, die Geschichten beginnen nicht unbedingt da, wo du bei der letzten Folge aufgehört hast. Doch mit jeder neuen Folge erhältst du tiefere Einblicke in die Stadt und ihre Bewohner, bis sich das rätselhafte Gesamtbild immer mehr zusammen setzt und am Ende die Frage geklärt wird: “Was ist das dunkle Geheimnis der Stadt Porterville?” Folge 4 "Träume der Termiten": Cambridge, Oktober 1985. Es beginnt mit einem unglaublichen Jobangebot. Kurz vor Abschluss seiner Doktorarbeit bekommt Paul Higgins, Absolvent des MIT, die Chance seines Lebens. Der Zeitpunkt könnte nicht besser sein, denn Pauls Freundin Kathy ist hochschwanger. Die beiden hoffen auf eine gesicherte Zukunft für ihre kleine Familie – ohne zu wissen, wie hoch der Preis ist, den sie dafür zahlen müssen.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 187 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 50 Seiten
  • Verlag: Psychothriller GmbH E-Book (1. März 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00BJLJN16
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von SaraSalamander TOP 500 REZENSENT
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Protagonist der vierten Folge von PORTERVILLE ist Paul Higgins. Jedoch nicht der alte Higgins, den wir später kennenlernen (bzw in früheren Teilen der Reihe kennenlernten, allerdings als er bereits älter war. Herrjeh, DarksidePark bzw PorterVille sind gelegentlich recht kompliziert zu erklären mit seinen Zeitsprüngen und Zusammenhängen), sondern diesmal der junge Higgins, noch nicht einmal seine Doktorarbeit abgeschlossen hat, noch mit seiner schwangeren Freundin in Massachusetts lebend. Wir erfahren hier, mit welchen Versprechen und Methoden er als Mitarbeiter für Porterville angeworben wurde.

Autor ist diesmal John Beckmann, den ich schon in anderen Reihen zu schätzen gelernt habe. Er schrieb die ersten Folgen für >LADY BEDFORT<, war verantwortlich für eine spannende Episode >MINDNAPPING<, verfasste vier Teile des >DARKSIDE PARK<. Mir gefällt, dass seine Folgen häufig sehr "heimelig" und "beschaulich" wirken, sehr familiär und ruhig, ganz unaufgeregt. Dabei aber immer eine unterschwellige Bedrohung ausstrahlen. Harmlose alte Damen beim Kaffeeklatsch, Natur und Wildnis bei den Indianern, abseits gelegene Inselbewohner, das gemütliche kleine Örtchen Broughton, überall freundliche, arglose Menschen, doch der Blick hinter die Fassade verheißt Abgründe. Dabei zeigt Beckmann nur selten das ganze Ausmaß, überlässt sehr viel davon der Phantasie des Hörers bzw Lesers.

Auch hier werden wieder mehr Fragen aufgeworfen als beantwortet. Anfangs dachte ich "super, jetzt erfahren wir endlich mal mehr über die seltsame Fragereihe nach dem Geschmack von Pudelfleisch, träumenden Termiten und anderen Dingen".
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Das Leben ist mir "draußen" zu normal, ich mag lieber die Teile, die direkt in Porterville spielen. Das war beim Darkside Park bei mir auch so. Ich lese die Teile schnell durch, um dann wieder in Porterville zu landen. Trotzdem gebe ich für alle Teile 5 Punkte. Ich mag normalerweise keine Mehrteiler, aber ich finde es so spannend und möchte noch mehr merkwürdige Leute aus Porterville kennenlernen. Meinetwegen kann es alle 4 Wochen einen neuen Teil geben. Ich bin dabei. Schön wäre es, wenn ihr schon die Leute von "draußen" vorstellt, sie irgendwann in Porterville wiederzufinden. Denn wenn es richtig spannend ist, ist das Buch zu Ende. Ich finde Eure Bücher Kult und ich bin süchtig. Teil 3 und Teil 4 habe ich heute verschlungen und war ganz enttäuscht, daß ich nicht weiterlesen kann...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mysterie 31. August 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Spannend, fesselnd, macht neugierig, Suchtpotential, hält was es verspricht, man ist gezwungen mitzudenken, Puzzeltaktik geht voll auf, muss einfach weiterlesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Träume der Termiten 17. Juli 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Paul Higgins bekommt ein geheimnisvolles Job-Angebot. Er soll an einer Expedition teilnehmen, weiß aber weder wohin es geht, um was genau es sich handelt und warum gerade er. Doch irgendetwas zieht ihn zu diesem Job hin. Schon allein die Aussicht darauf, endlich genug Geld zu verdienen, um seiner schwangeren Freundin eine bessere Zukunft geben zu können. Er nimmt an dem Auswahlverfahren teil und schafft es tatsächlich, angenommen zu werden – doch dafür muss er einen hohen Preis bezahlen.

Die vierte Folge der Porterville-Reihe ist überaus mysteriös. Der Autor John Beckmann deutet nur an, gibt Rätsel auf und verstrickt die Geschichte so sehr, dass man nach dem Lesen der letzten Seite total verwirrt zurückgelassen wird. Und so bleibt einem nichts anderes übrig, als sofort den fünften Teil der Serie zu lesen, um Erlösung zu finden, obwohl man letztendlich weiß, dass der fünfte Band nicht direkt an den vierten anschließt.

Denn das genau ist ja das Konzept der Serie. Jede Folge wird von einem anderen Autor/einer anderen Autorin geschrieben und es wird jeweils aus der Sicht eines anderen Charakters und auch aus einer anderen Zeit erzählt, so dass sie Stück für Stück die Puzzleteile zusammenfügen. Aber ich muss sagen, nach Lesen des vierten Teils bin ich noch kein Stück schlauer, weil alles so verworren und undurchsichtig ist.

Trotzdem geht von der Serie ein hoher Suchtfaktor aus.

Die jetzige Hauptfigur Paul Higgins war ein eher passiver Charakter. Er war ein Mitläufer, ließ sich Dinge vorschreiben und versuchte, es seiner schwangeren Freundin Kathy recht zu machen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gefällt mir gut 25. Juni 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Liest sich sehr gut und man möchte sofort mit dem nächsten Teil anfangen.
Die ersten drei Teile sind in null Komma nichts durchgelesen...und ich bin gespannt wie es weiter geht
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fragen 5. April 2013
Von Soja77
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Dieser Teil wirft wieder viele neue Fragen auf, die aber wiederum nicht beantwortet werden. Hier geht es um die Entstehung von Porterville und die Menschen die dort "freiwillig" arbeiten. Immer spannend, unbedingt zu empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden