PortaPow USB Power-Monito... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • PortaPow USB Power-Monitor Leistungsmesser / Leistungsmessgerät / digitales Multimeter / Amperemeter V2
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

PortaPow USB Power-Monitor Leistungsmesser / Leistungsmessgerät / digitales Multimeter / Amperemeter V2

von PortaPow
| 4 beantwortete Fragen

Statt: EUR 14,99
Jetzt: EUR 12,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 2,50 (17%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf durch PortaPow und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Standard V2
  • Sie können den Leistungsmesser zwischen jedes Gerät und jeden USB Anschluss schließen und die ausgehende Leistung überprüfen (Strom und Spannung).
  • Genauigkeit bis 0,01A 0,01V 0,01A-3,5A 3-7V, zeigt auch Kapazität (0-19999 mAh)
  • LCD Anzeige mit blauer Hintergrundbeleuchtung, Stromversorgung extern durch USB-Anschluss
  • Sehr nützlich insbesondere zusammen mit dem PortaPow 15W Solar-Ladegerät.
Weitere Produktdetails

Neu: Handys mit Telekom-Vertrag ab 1 EUR (Tarifdetails gelten)
50 EUR Aktionsgutschein und 24 Monate kostenlose HotSpot-Flat bei jedem Neuvertrag. Hier klicken
EUR 12,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Auf Lager. Verkauf durch PortaPow und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Wird oft zusammen gekauft

PortaPow USB Power-Monitor Leistungsmesser / Leistungsmessgerät / digitales Multimeter / Amperemeter V2 + PortaPow Fast Charge Adaptor SmartCharge + EzReal Zweifarbige USB Multimeter Ladegerät Detektor Strom- und Spannungsmesser Tragbar Digitale Voltmeter Amperemeter Powermeter Tester
Preis für alle drei: EUR 30,47

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Größe: Standard V2

Produktinformationen

Größe: Standard V2
Technische Details
EAN / ArtikelnummerPPmon
Artikelgewicht18 g
Produktabmessungen9 x 5,6 x 1,8 cm
Herstellerreferenz PPmon
GrößeStandard V2
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00LN7BZ5I
Amazon Bestseller-Rang Nr. 394 in Baumarkt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung18 g
Im Angebot von Amazon.de seit9. Juli 2014
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Größe: Standard V2

Das Multimeter lässt sich direkt an jeden USB-Anschluss anschießen und erlaubt es Ihnen, jedes USB Lade- oder Datenübertragungskabel darüber zu verbinden. Es zeigt auf dem Bildschirm die Spannung und den Strom an, der ausgegeben wird, es fungiert als Volt- und Ampere-Meter.

Zum Betreiben des Geräts ist keine Batterie nötig. Durch das flexible 3-Zoll-Verlängerungskabel können Sie den LCD-Bildschirm drehen, um die Anzeige besser ablesen zu können, selbst wenn der USB-Anschluss ungünstig ausgerichtet ist (z. B. zum Boden/zur Wand hin).

Das Messgerät ist besonders nützlich in Kombination mit Solarladegeräten mit USB-Ausgang: Es ermöglicht Ihnen, das Solarpanel optimal auszurichten und so die ausgegebene Energie zu maximieren, außerdem können Sie sehen, welche Faktoren die Leistung des Solarpanels beeinflussen und Sie können erkennen, wann die Ausgabeleistung zu gering ist, sodass es sich nicht lohnt, das Solar Panel zu benutzen.

Sie können damit auch die Leistung verschiedener USB-Anschlüsse vergleichen und so die Eigenheiten beim Laden über USB untersuchen.

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

30 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Klaus Hoogen am 10. November 2013
Größe: Standard Verifizierter Kauf
Endlich eine einfache Möglichkeit beim Laden von Tablets den Ladestrom zu messen. Was viele nicht wissen ist, dass der Modus beim Laden massgeblich vom verwendeten Kabel abhängt. So ist es so, dass selbst Ladegeräte mit 1000mA oder mehr mit 99% der USB Kabel nur mit 500mA laden. Bei vielen Tablets reicht das nicht aus und es entleert sich bei Nutzung am Kabel mehr als "hinein" geladen wird. Am Tablet ist das nicht zu erkennen. Tipp: Amazon Basic Kabel 90cm (die längeren Versionen schaltet leider auch in den Datenmodus, und das heisst: Limitierung auf 500mA)
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von U. Meyer am 1. März 2014
Größe: Standard Verifizierter Kauf
So ein Gerät habe ich schon länger gesucht, da es doch sonst recht umständlich ist, den Stromverbrauch bzw. die Ladegeschwindigkeit von USB Geräten wirklich zu messen (Ich bin kein Elektronik-Bastler). Mit diesem Gerät kann man sehr einfach feststellen, ob "Turbo-Ladegeräte" wirklich halten, was sie versprechen. Um's kurz zu machen - die meisten tun's nicht.

Beispiel 1: Das Samsung Galaxy S3 wird mit dem mitgelieferten Ladegerät (1A) mit ca. 0,71A geladen. Das finde ich noch akzeptabel. Mit dem doppelt so starken 2A Lade-Adapter (ebenfalls original Samsung) verbessert sich der Wert gerade mal auf 0,91A. Etwas besser, aber eben doch weit entfernt von einer Verdopplung.

Beispiel 2: Amazon bewirbt den klobigen "PowerFast" Adapter für alle Kindle eReader, um eine schnellere Ladung zu erzielen. Mit allen Kindle-Geräten (Kindle, Kindle Paperwhite 1. und 2. Gerneration) konnte ich aber sowohl mit dem "kleinen" Amazon Ladeadapter als auch mit dem "PowerFast" gerade mal knapp 450mA messen. Die Ladegeschwindigkeit ist mit beiden Adapter also genau gleich.

Es hängt eben doch wesentlich davon ab, wieviel die Geräte tatsächlich abnehmen. So liefert z.B. auch der Amazon PowerFast Adapter mit dem Samsung Galaxy S3 dieselben 910mA wie mit dem oben beschriebenen Samsung Netzteil, ist also nicht etwa defekt. Mit Tablets würden die Werte sicherlich noch etwas besser aussehen.

Da helfen übrigens auch keine sogenannten "Smart" Adapter, die die USB Datenleitungen überbrücken und so statt "USB Charging" mit max. 500mA höhere Raten mit "AC Charging" versprechen.
Lesen Sie weiter... ›
19 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Orion am 18. Oktober 2014
Größe: Standard Verifizierter Kauf
Leider lässt sich mit dem PortaPow mangels Adapter nur Standard USB-A auf Standard USB-B messen, weshalb es schwierig ist, z. B. die Ausgangsleistung am Ende eines Mikro-USB-B zu messen. Deshalb auch nur 4 Sterne von mir.
Passende Adapter als Beilage wären hier sehr praktisch gewesen, um das Anwendungsspektrum zu erweitern.

Merke:
Volt (V, Spannung) x Ampere (A, Strom) = "Watt" oder VA (VoltAmpere)

1: Versorger (Transformator, z. B. Ladegerät)
In der Regel gibt ein USB-Ladegerät/Versorger ohne Last zwischen 5,0-5,2V ab. Wird ein Verbraucher angeschlossen, sinkt die Spannung (Volt) um so stärker, je mehr die Last des Verbrauchers das Gerät an die Grenze seine Kapazität führt. Die Lastgrenze sollte 4,85V nicht wesentlich unterschreiten, da ab hier zunehmend Verbraucher auf die zu geringe Spannung reagieren, und entweder nicht korrekt arbeiten oder Ladeströme reduzieren, oder sonstige unerwünschte Reaktionen provoziert werden könnten.
Unter Volllast sollte die Leistung des Versorgers annähernd dem Produkt aus VxA gemäß der Angabe auf dem Versorger entsprechen. Insbesondere bei Solarladern wird man hier häufig deutliche Unterschreitungen feststellen, da deren Spitzenleistung nur unter Labortestbedingungen erreicht werden.

2: Kabel
Letztlich ist es egal, wieviel ein getestetes Ladegerät leistet und wieviel der Endverbraucher an Leistung abnehmen kann, wenn das verwendete Ladekabel dazwischen für seinen Job ungeeignet ist.
Relevant hierfür ist der Innenwiderstand des verwendeten USB-Kabels, welcher mit zunehmender Länge steigt, wenn die Länge nicht mit einem größeren Leitungsquerschnitt kompensiert wird.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von mgutt TOP 500 REZENSENT am 11. August 2014
Größe: Standard Verifizierter Kauf
Standard V1 grau und schwarz (Rev2):
Mittlerweile gibt es die zweite Revision. Vorher war das Gehäuse grau, jetzt schwarz. Was sich noch geändert hat:
+ Firmenlogo als Aufdruck statt Aufkleber (der ein paar Millimeter zu groß war und einfach billig aussah)
+ keine separate Stromzufuhr mehr

Ich vermute die ist weggefallen, weil der Monitor nun intern den Verlust ausgleicht, wobei ich keine Messunterschiede zwischen den beiden feststellen konnte. Vermutlich ist der Eigenverbrauch sowieso viel zu gering oder es wird eben nichts ausgeglichen und PortaPow spart nun einfach die mögliche Genauigkeit komplett ein.

Bei dem grauen hatte ich noch das Problem, dass der USB Stecker falsch herum war. D.h. eingesteckt am Notebook zeigte das Display nach unten. Ich musste daher das Gehäuse öffnen und das ganze wenden. Vermutlich schlechte Qualitätskontrolle in China.

Ansonsten ist die Gehäusequalität so la la. Vom Messen her ist der V1 wie der V2 sehr genau.

Standard V2:
Den V2 hatte ich mir mal aus China (Aliexpress) importiert. Also nicht von PortaPow ist aber genau der gleiche. Also meiner hat auch die Taste und die blaue Hintergrundbeleuchtung. Hinten steht "KCX-017" drauf. Das optisch wie ein Apple-Zubehör anmutende Messgerät ist klar schicker, aber nur geringfügig besser als der Standard (V1). Was er mehr kann:
+ Hintergrundbeleuchtung (leider sehr blickwinkelabhängig)
+ 0-9 Messungen (Wechselmodus ist per Doppelklick erreichbar, jede weitere Klick wechselt zwischen den Messungen, Reset ist glaube ich lange drücken, so richtig verstanden, habe ich das bisher auch nicht)
+ Gesamtverbrauch 4-stellig in mAh (d.h.
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Größe: Standard V2