Menge:1
Popmusik in Deutschland 1... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von musikdrehscheibe
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: CD (8cd box) musikdrehscheibe versendet am selben tag! Achtung: vorher anfragen, um bei mehrfachbestellungen porto zu sparen!!!
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 49,00
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: schnuppie83
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Popmusik in Deutschland 1950 bis 2010, 8CDs
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Popmusik in Deutschland 1950 bis 2010, 8CDs Box-Set

10 Kundenrezensionen

Preis: EUR 41,99 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
34 neu ab EUR 38,95 5 gebraucht ab EUR 29,79

3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Audio CD (26. März 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 8
  • Format: Box-Set
  • Label: Musik in d (Sony Music)
  • ASIN: B0034YLX0A
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 76.604 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Alle Titel ansehen

Produktbeschreibungen

Die 8CD-Box "Popmusik in Deutschland 1950-2010" enthält die stilprägendsten Meilensteine aus 60 Jahren Popmusik-Geschichte in Deutschland.

Mit Tocotronic, Tokio Hotel, Seeed, 2raumwohnung, Jan Delay, Clueso, BAP, Fettes Brot, Mia., Die Toten Hosen, Absolute Beginner, Marusha, Sven Väth, Wir sind Helden, Echt, Alphaville, Westbam, 5 Sterne Deluxe, Donots, Guano Apes, Kettcar, Westernhagen, Fanta 4, Udo Lindenberg, Passport, Ton Steine Scherben, H-Blockx, Amon Düül, The Lords, Birth Control u.v.m

Diese einzigartige Enzyklopädie wird abgerundet mit umfangreichen Begleittexten prominenter und fachkundiger "Paten": Götz Alsmann (50er), Jörg Lange (60er), Detlef Kinsler (70er), Andreas Dorau (80er), Gerrit Pohl (90er), Udo Dahmen (00er), Heiko Hoffmann (Elektro) und Erich Stockmann (Folk).

Zugleich ist diese Box Abschluß der Reihe "Musik in Deutschland", die in Kooperation mit dem Deutschen Musikrat die Entwicklung der zeitgenössischen Musik in Deutschland dokumentiert.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Reinhard Busse TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 20. Januar 2014
Verifizierter Kauf
60 Jahre Popmusik in Deutschland auf gerade mal 8 CDs abzubilden ist schier unmöglich. Jedem Hörer werden gewisse Künstler fehlen oder er/sie hätte sich einen anderen Titel des Interpreten gewünscht. Trotzdem muß man die Zusammenstellung als durchaus gelungen und entdeckenswert bezeichnen. Jede der acht Einzel-CDs (im 'plastic jewel case') enthält ein 20-seitiges Booklet mit einem Begleittext zu den musikhistorischen Zusammenhängen sowie Originalfotos einzelner Künstler. Die CDs sind in einer einfachen Pappbox untergebracht.
Um eine eventuelle Kaufentscheidung zu erleichtern im folgenden nun die Auflistung der 155 Songs [Interpret / Songtitel / Laufzeit]:
CD 1: 50er Jahre - Schlager & Rock'n'Roll
Bully Buhlan & Rita Paul - Mäki-Boogie (3:10) // Heinz Erhardt - Bobby Schick hat 'nen Tick (2:56) // Margot Friedländer & das Orchester Kurt Henkels - Am Zuckerhut (2:38) // Evelyn Künneke - Allerdings sprach die Sphinx (2:51) // Friedel Hensch und die Cyprys - Egon (3:16) // Die 3 Travellers - Tina Marie (2:40) // Chris Howland - Fräulein (2:28) // Gus Backus - Sieben süße Girls (2:20) // Margot Eskens - Cindy, oh Cindy (2:54) // Rudi Schuricke - Frauen und Wein (2:29) // Bärbel Wachholz - Weil ich jung bin (2:10) // Fred Bertelmann - Der lachende Vagabund (2:46) // Ted Herold - Ich bin ein Mann (1:50) // Conny Froboess - Diana (2:11) // Peter Kraus - Sugar Baby (2:30) // Vico Torriani - Siebenmal in der Woche (2:32) // Theo Lingen - Der Theodor im Fußballtor (2:54) // Paul Kuhn - Der Mann am Klavier (2:21) // Jupp Schmitz - Wer soll das bezahlen?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 16. Mai 2010
Ich habe von der Box im Rolling Stone Onlinemagazin gelesen und wurde dadruch auf sie aufmerksam.
Ich habe mir die Box bestellt und vor zwei Wochen mit der Post bekommen, noch immer finde ich neue Schmuckstücke. Besonders hervorheben möchte ich die Booklets, in denen bekannte Persönlichkeiten Texte verfasst haben. Jede Cd kommt mit einem eigenen Booklet, welches die jeweilige Epoche mit Bildern und Zitaten belegt und eigene Erinnerungen an die Zeit weckt.
Obwohl die Box musikalisch bunt gemischt ist, sind die Lieder sehr harmonisch aufeinander abgestimmt.
Man merkt als Musikliebhaber gleich, dass es sich nicht um eine 0815-Zusammenstellung handelt, wie man sie im Handel billig erwerben kann, sondern um ein hochwertiges Produkt des deutschen Musikrates.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von David Herzog am 14. Mai 2010
Ich habe die Box vor kurzem zum Geburtstag geschenkt bekommen und bin
wirklich begeistert. Im Gegensatz zu den meisten anderen Deutschmusik-Compilations, auf denen nur Ballermann-Hits zu finden sind, enthält diese
Box eine respektable Auswahl wirklich stilprägender Künstler.
Besonders überrascht war ich von der 2000er CD, denn statt totgespielten Radiohits findet man Schmuckstücke wie die von Tocotronic oder The Notwist.
Mit dem durchblättern der Booklets bin ich immer noch nicht fertig, denn da gibt es so einiges von Andreas Dorau und co. zu lesen.
Wirklich eine gelungene Zusammenstellung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von fishman33 am 7. April 2010
Für alle vielseitig interessierten Musikfans gibt es hier eine hervorragende Auswahl von Songs aller Jahrzehnte und jedweder Stilistik seit Beginn der Popmusikgeschichte: Bekannte Hits, denkwürdige Meilensteine sowie Skurillitäten - all dies hat diese super recherchierte Box zu bieten. Und es gibt dabei jede Menge Neues zu entdecken!!! Wir haben mit der Box schon einige unterhaltsame Abende gehabt. ;-) Als Sahnehäubchen kommt jede CD mit einem fachkundigen und umfangreichen Begleittext daher: Entertainer Götz Alsmann, SWR-Moderator Jörg Lange, RollingStone-Redakteur Gerrit Pohl und viele weitere Autoren informieren auf humorvolle Art und Weise über Bands, Musik und Zeitgeist.
Ein grosses Dankeschön für diese Box an den Deutschen Musikrat, die Popakademie Baden-Württemberg und Sony Music!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von F. Kraft am 10. Mai 2010
Habe die Box vor einigen Wochen bekommen. Auf den ersten Blick wirkt alles sehr hochwertig, die Titelauswahl ist größtenteils gelungen und die Idee mit den 'Paten' als Zeitzeugen gefällt mir sehr gut ' gerade weil ich so oft ins Schmunzeln kam, als ich an meine Zeit erinnert wurde :) Insgesamt eine tolle sowie annähernd vollständige Dokumentation über die Geschichte der zeitgenössischen Musik in Deutschland. Nicht nur Musikliebhaber kommen so auf ihre Kosten, sondern auch zum 'in alten Zeiten schwelgen' ist die Box bestens zu verwenden.
Auch viele mir unbekannte Songs und Künstler sind auf der CD. 'Alte Hasen' wie ich sollen sich davon aber nicht abschrecken lassen. Im Gegenteil: Der Clueso-Song auf der 2000er-CD ist so etwas wie mein aktuelles Lieblingslied geworden.
Durch den Pappschuber um die einzelnen CDs wirkt die Box sehr hochwertig und ist bestimmt auch etwas für Sammler und Liebhaber.
Fazit: Eine schöne Musikauswahl für jung und alt, die in vollem Umfang überzeugen kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden