Gebraucht kaufen
EUR 1,93
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von modanon
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Auflage: 4 19,0 x 12,0 x 1,6 cm, Broschiert Müller, Michael, 02.05.2012. 264 Seiten Remittendenexemplar , Kanten evtl. etwas bestoßen, als Mängelexemplar gekennzeichnet / vorrätig, schneller und zuverlässiger Versand garantiert ! modAnOn 9783899537154
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,55 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Polnische Ostseeküste: Reisehandbuch mit vielen praktischen Tipps. Broschiert – 2. Mai 2012


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 8,80 EUR 1,93
7 neu ab EUR 8,80 7 gebraucht ab EUR 1,93

Hinweise und Aktionen

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 264 Seiten
  • Verlag: Müller, Michael; Auflage: 4 (2. Mai 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3899537157
  • ISBN-13: 978-3899537154
  • Größe und/oder Gewicht: 12,3 x 1,7 x 19,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 160.373 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Ein ausgesprochen nützliches Reisehandbuch ist der Klassiker 'Polnische Ostseeküste' vom Michael Müller Verlag, das gerade in einer 2., überarbeiteten Neuauflage erschienen ist. Die Autorin stellt darin nicht nur alle Badeorte zwischen Swinemünde und Neukrug (auf der Frischen Nehrung) vor, sondern auch die küstennahen Städte. Schinzel nennt die schönsten Strände, empfiehlt Streifzüge durch die Naturschutzgebiete und führt durch die Städte." (taz)

"Schinzel stellt alle Badeorte zwischen Swinemünde und Neukrug (auf der Frischen Nehrung) ebenso kenntnisreich-anschaulich vor (mit Hotellerie etc.) wie die küstennahen Städte (aber auch Stettin und die Marienburg); sie meistert ihr Thema, selbst heikle Probleme der deutsch-polnischen Vergangenheit, locker und souverän, spielend (mit Ortsnamen etc.) in beiden Sprachen operierend (ein 'Geographischer Index', 'Etwas Polnisch' sowie ein 'Speiselexikon' sind hilfreiche Zugaben). Schinzel zeigt sich stets bestens bewandert und orientiert! Da der Verlag den handlichen Führer auch attraktiv ausstattete (verlockende Farbfotos, viele gute Ortspläne, Landkarten in den Umschlaginnenseiten), ist nur schwer eine thematisch empfehlenswertere Publikation vorstellbar." (ekz-Informationsdienst)

"Seit Christian Graf von Krockow seine alte pommersche Heimat geschildert und für mehr Kontakt auf humaner Ebene mit dem jetzt der EU beigetretenen Staat geworben hat, fehlte nur noch eine passende Publikation. Jetzt liegt sie vor. [...] Krieg plus Besetzung hatten jahrzehntelang für Distanz zwischen Polen und Deutschland gesorgt, die einst harte Polarität Sozialismus - Kapitalismus trug zur Entfremdung bei. Vor diesem Hintergrund unterschlägt die Autorin auch nicht das Konzentrationslager Stutthof bei Elbing. Doch nun läuft der menschliche Austausch an: das Reisen wird leichter und lohnender. Im Kontext des Kennen Lernens wird dieser sehr gut informierende und schön bebilderte Führer empfohlen." (Südwest Presse)

"Der Reiseführer 'Polnische Ostseeküste' breitet die Vielfalt dieser Küste aus: prägnante Texte, viele Reisetipps und eindrucksvolle Fotos. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der fünf Landschaftskapitel sind aufgeführt. Ortspläne, Karten und ein umfangreicher Teil 'Reisepraktisches' ergänzen das mit Detailkenntnis und Herzblut geschriebene Reisehandbuch." (WochenJournal)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von u.huber am 17. Juli 2013
Format: Broschiert
Klar gegliedert und durchgehend farbig ist der Reiseführer "Polnische Ostseeküste" vom Verlag Michael Müller. 264 Seite voller Reiseempfehlungen von Szczecin bis Elblag. Die gleich zu Beginn genannten fünf Gebiete an Polens Küste markieren die unterteilten Regionen und deren Einteilung im Buch. Hilfreich für den noch unentschlossenen Reisenden, denn Küste ist außer Strand und Baden auch Kultur und Natur im Hinterland. Nach dieser Vorschau folgen Daten zur Geschichte des Landes und fast 40 Seiten Informationen, beginnend mit der Anreise, Unterkunft und der Polnischen Küche. Dazu die freundliche Aufforderung, eigene Entdeckungen der Autorin (Isabella Schinzel) mitzuteilen.

Die Wahl für einen Reiseführer fällt neben der Aktualität und dem Erscheinungsbild oft auch bei dessen Inhaltsverzeichnis. So ist die erfolgreiche Suche dort nach den Gebieten und Orten der Reise ein entscheidendes Kriterium. In diesem Reiseführer werden im Register die Städte und Dörfer mit ihren Polnischen Namen genannt. Wer Wert auf die deutsche Bezeichnung legt, findet sie dahinter in Klammern. Das ist nicht zu beanstanden, denn die Ortsnamen sind in Polen nun mal in Polnisch. Dennoch: nicht jedem sind diese Namen geläufig - diese sollten auch im Index auffindbar sein.

Zwischen Vorschau, Informationsteil und den Register am Ende des Reiseführers werden auf 180 Seiten ausführlich die Reiseziele beschrieben. Von West nach Ost - dazu jeweils Informationen zu Hotels, Restaurants. Die farbigen Stadtpläne sind angenehm lesbar und erleichtern die Orientierung, eine extra Straßenkarte wäre wünschenswert.

Ohne oberflächlich zu sein, verliert sich der Reiseführer nicht in Details.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bettina Walde am 22. Oktober 2014
Format: Broschiert
Die Sehenswürdigkeiten sind ordentlich beschrieben. Insider-Tipps wie "sehr lohnenswert", "Parkmöglichkeiten", "Geheimtipp", die man geben kann, kennt man sich ein wenig aus, fehlen leider. Gerade sie machen den Kauf eines Michael-Müller-Reiseführers so empfehlenswert. Schwierig wird es bei den beschriebenen Wanderungen. Kleine Zeichnungen der Wanderrouten fehlen. An den vagen, ungenauen Beschreibungen kann man verzweifeln. Außerdem liegt der vorgeschlagene Wanderparkpklatz nicht immer in der angegebenen Ortschaft. Wer ihn finden will, muß sehr lange suchen. Stellt sich die Frage: Hat die Autorin nur aus dem Internet und den Broschüren der Touristinformationen ihr Wissen zusammengetragen...?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Brigitte Berg am 19. September 2012
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Sehr guter Reiseführer -wie gewohnt von diesem Verlag- informativ, Tipps, die nicht überall zu erhalten sind. War uns eine gute Hilfe und wurde viel genutzt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Meggie am 11. Mai 2013
Format: Broschiert
Wir haben bereits einige Urlaube mit Reiseführern von Michael Müller gemacht - aber diesmal waren wir etwas enttäuscht. Insgesamt waren zwar einige brauchbare Infos zu Sehenswürdigkeiten und Wanderungen dabei, insbesondere die Beschreibung des Ortes "Leba" (in dem unsere Unterkunft war) stimmte hinten und vorne nicht, v.a. was die Beschreibung "Hafenidylle inmitten eines Naturparadieses" anbelangt. Wir wären bestimmt nicht in diesem Ort abgestiegen, wenn wir geahnt hätten, dass von früh bis spät Bier- und andere Reklamewagen lärmend durch den Ort fahren, der ein einziger Rummelplatz ist. Zur Info: Wir sind keine überempfindlichen Rentner und auch einem gewissen Nachtleben nicht abgeneigt - das dort war aber zuviel des Guten (bzw. Schlechten). Lediglich die Beschreibung des tollen Strandes und der Dünen in Leba passte. Die gastronomischen Tipps der Autorin konnte man wiederum knicken. Das, was als "gemütliche Gaststätte" dargestellt wurde, war in Wirklichkeit eine Mischung aus Karaoke-Bar und Schnellimbiss oder so ähnlich. Ich bezweifle sehr stark, dass die Autorin in den letzten Jahren vor Ort recherchiert hat - bzw. in den letzten Jahrzehnten, denn nach Aussage einer Einheimischen ist es dort schon lange so "turbulent". Abgesehen davon, erwarte ich in einem Reiseführer auch nicht nur Infos zu Lokalitäten, auf die man ohnehin im Vorbeilaufen stößt, weil sie an der Hauptstraße liegen... Trotzdem wünsche ich allen Urlaubern viel Spaß an der polnischen Ostsee: Es ist landschaftlich sehr schön dort, die Leute sind nett, das Essen ist sehr lecker und günstig!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von F. Hö am 12. April 2013
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ausführilche Beschreibung der verschiedenen Regionen und Städte. Viele nützliche Informationen zur Region.
Gute Ratschläge für das Verhalten vor Ort. Dieser Reiseführer ist sein Geld wert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen