oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,85 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
games.empire In den Einkaufswagen
EUR 15,99  Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
gamedealer online - Preise inkl. Mwst - Impressum und AGB finden Sie unter Verkäuferhilfe In den Einkaufswagen
EUR 15,99  Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
WISSENHANDEL In den Einkaufswagen
EUR 14,99 + EUR 3,00 Versandkosten
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Polizei 2013 - Die Simulation - [PC]

von Rondomedia
Windows 7 / Vista / XP
 USK ab 16 freigegeben
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (36 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 15,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf durch skgames und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 4. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
  • Prozessor: 2.5 GHz
  • Arbeitsspeicher: 2048 MB
  • DirectX Version: 9.0
  • Grafikkarte: DirectX kompatibel, 512MB
  • Grafikkartentypen: NVIDIA GeForce 7600, ATI Radeon X1800

  • Wird oft zusammen gekauft

    Polizei 2013 - Die Simulation - [PC] + Flughafen - Feuerwehr - Simulator 2013 - [PC] + Werkfeuerwehr - Simulator 2014 - [PC]
    Preis für alle drei: EUR 42,24

    Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

    Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


    Informationen zum Spiel

     Weitere Systemanforderungen anzeigen

    Produktinformation

    • ASIN: B008YTM4S0
    • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,6 x 1,4 cm ; 82 g
    • Erscheinungsdatum: 27. November 2012
    • Sprache: Deutsch
    • Bildschirmtexte: Deutsch
    • Anleitung: Deutsch
    • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (36 Kundenrezensionen)
    • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.122 in Games (Siehe Top 100 in Games)

    Produktbeschreibungen

    Produktbeschreibung

    Schlüpfen Sie in „Polizei 2013“ erneut in die Uniformen zweier deutscher Polizisten und erleben Sie die spektakuläre Simulations-Fortsetzung von dem Macher von Emergency!

    Der bekannte Freeplay-Modus erlaubt es Ihnen, sich wie bereit im ersten Teil völlig frei in der gesamten Stadt zu bewegen.
    Die einzelnen Missionen werden dabei per Zufall generiert und eine lebendige und detailreich nachgebildete deutsche Großstadt sorgt hier für die nötige Abwechslung und Komplexität.

    Polizei 2013 - Die Simulation, Abbildung #01
    Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
    Polizei 2013 - Die Simulation, Abbildung #02
    Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
    Polizei 2013 - Die Simulation, Abbildung #03
    Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

    Von dem Macher von Emergency

    Neben einem komplett überarbeiteten Einsatzgebiet sowie zahlreichen neuen Features, Einsatzszenarien und Fähigkeiten Ihrer Beamten, bietet „Polizei 2013“ zwei neue und abwechslungsreiche Bezirke, darunter ein spezieller Hafenbezirk, der einige Überraschungen bereit hält! Bei Ihrem täglichen Streifendienst begegnen Ihnen so je nach Tageszeit und Einsatzgebiet abwechslungsreiche und mitunter nervenaufreibende Einsatzszenarien. Zu den 60 bekannten Szenarien aus dem ersten Teil, wie z.B. Verkehrsunfälle, Diebstähle, Gewalt- und Kapitalverbrechen sind nun noch einmal 15 spannende Einsatzszenarien hinzugekommen. Darunter sind z.B. „Entführungen“ mit anschließender „Spurensicherung“ und „DNA-Analyse“ zur Täterermittlung. Aber auch „Alkoholkontrollen“ und brisante „Zeugenbefragungen“ sind hinzugekommen. Setzen Sie bei Ihrer Arbeit erneut verschiedene Ausrüstungsgegenstände wie Schusswaffen, PDAs für Personen- und Fahrzeugkontrollen, Handschellen, Funksprechgeräte und viele weitere Objekte gezielt wie effektiv ein – Neu ist z.B. das Alkohol-Testgerät!

    Polizei 2013 - Die Simulation, Abbildung #04
    Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
    Polizei 2013 - Die Simulation, Abbildung #05
    Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
    Polizei 2013 - Die Simulation, Abbildung #06
    Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

    Wie bereits aus dem ersten Teil bekannt, gilt es auch im neuen Teil wieder, je nach Situation, Rettungswagen und Abschleppwagen sowie ein Fahrzeug zur polizeilichen Gewahrsamnahme anzufordern. Bei „Polizei 2013“ gibt es jetzt auch die Möglichkeit, z.B. bei kleineren Verstößen Verwarnungen auszusprechen und Bußgelder zu verhängen und diese auch direkt vor Ort zu kassieren. Dadurch wird der Grad an Realismus noch einmal weiter erhöht! Ganz neu in „Polizei 2013“ ist die nun verfügbare und in den Tagesablauf eingebundene Polizeistation. Sie können sich hier nicht nur frei bewegen, sondern auch auf unterschiedliche Funktionen und Diensträume zugreifen. In Ihrem eigenen Büro können Sie z.B. neben dem Karrierefortschritt auch alle bisher erhaltenen Auszeichnungen in einer edlen Vitrine ansehen.
    Arbeiten Sie mit den Kollegen im forensischen Labor zusammen, um z.B. Fingerabdrücke und anderes Material zu analysieren. Wählen Sie aus einem größeren Fahrzeugfuhrpark für Ihre Einsätze, darunter Streifenwagen, Transporter und Zivilfahrzeug!

    Features:

    • NEU: Polizeistation – die neue Polizeistation bietet Räume wie z.B. „Eigenes Büro“, „Forensisches Labor“ uvm und ist frei begehbar
    • NEU: Neue Aktions- und Interaktionsmöglichkeiten – führen Sie Zeugenbefragungen durch und untersuchen Sie Tatorte und sam-meln Sie Fingerabdrücke und andere ermittlungsrelevante Spuren
    • NEU: Vier unterschiedliche Fahrzeuge – Darunter 2 Streifenwagen, Transporter und Zivilfahrzeug
    • NEU: Schadensmodell für Fahrzeuge - beschädigte Fahrzeuge und Unfallschauplätze wirken noch realistischer
    • NEU: Blaulicht und Martinshorn können nun getrennt voneinander geschaltet werden
    • NEU: Zwei neue Einsatzbezirke sowie eine komplette Überarbei-tung der bestehenden Bezirke!
    • NEU: Es ist nun möglich mehr als ein Spieler-Profile anzulegen!
    • Karrieremodus mit über 40 Diensträngen, 15 verschiedenen, speziellen Auszeichnungen und bis zu 30 freispielbaren Achievements
    • Große Auswahl modernster Ausrüstungsobjekte wie z.B. Schusswaffen, PDAs für Personen- und Fahrzeugkontrollen, Handschellen, Funksprechgeräte und vieles mehr!
    • Dynamischer Personen- und Fahrzeugverkehr, Tag- und Nachtwechsel und sich ändernde Wetterbedingungen mit entsprechend verändertem Verhalten der Bewohner
    • Endlosspiel in einem Open-World-Szenario mit dynamisch generierten Notrufen und Tages-Einsatzbefehlen
    • Realistische Soundkulisse mit Sirenen und anderen Umgebungsgeräuschen

    Systemvoraussetzungen:

    Minimum: Empfohlen:
    Prozessor mit 2,5 GHz .
    2 GB Hauptspeicher (Entspricht den Minimum Systemvoraussetzungen)
    Betriebssystem: Windows XP/Windows Vista/ Windows 7 .
    DirectX9 kompatible PCI Express Grafikkarte (mind. Nvidia 7600, ATI X1800 oder äquivalent) mit 512 MB VRAM .
    DVD Laufwerk erforderlich .

    Produktbeschreibungen

    In "Polizei 2013" bekommen PC-Spieler die Möglichkeit, erneut in die Uniformen zweier deutscher Polizisten zu schlüpfen und in einem riesigen Einsatzgebiet für Recht
    und Ordnung zu sorgen. Neben spektakulären Einsätzen bei Verkehrsunfällen oder der Aufklärung von Diebstählen, Gewalt- und Kapitalverbrechen, erwarten den Spieler beim neuesten Streich der Emergency-Macher 15 völlig neue Einsatzbereiche, wie z.B. Entführungen mit anschließender Spurensicherung und DNA-Analyse zur Täterermittlung usw.

    Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


    Kunden Fragen und Antworten

    Kundenrezensionen

    Die hilfreichsten Kundenrezensionen
    15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
    Mit großen Erwartungen habe ich mich auf dieses Spiel gefreut.Es hat sich auch gelohnt.Das Spiel ist zum vorgänger besser geworden.Die grafik hat sich leicht verbessert und der spielspaß auch.Das man jetzt verschiedene Fahrzeuge äuswählen kann ist klasse und auch die polizeistation ist super.Was mir persönlich noch fehlt ist das die missionen länger werden wie z.B. wenn man fingerabdrücke nimmt das man länger nach dem Täter sucht.Was auch noch verbessert werden kann ist die fahrphysik der Autos und mehr Menschen in den Geschäften.Ansonsten ist die Stadt sehr detailgetreu nachgemacht.Also ich finde das Spiel toll und freue mich schon auf den Nachvolger.Für dieses Spiel hätten aber auch 20€ gereicht deswegen gibt es von mir 4 Sterne!!!
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen Wenig verbesserte Fortsetzung des ersten Teils 28. November 2012
    Von FlashlightLED TOP 1000 REZENSENT
    Verifizierter Kauf
    Spaß: 3.0 von 5 Sternen   
    Teil 1 dieses Spiels - "Die Polizei" - besaß ich bereits, als ich online sah, dass es einen Nachfolger geben wird. Teil 1 fand ich "naja", teilweise ganz interessant gemacht, allerdings oft schlecht umgesetzt und Bugs kommen häufiger vor. So z. B. die Reaktion der anderen Verkehrsteilnehmer wenn man mit Sondersignalen unterwegs ist. Wenige fahren einfach zur Seite, sodass man besser durchkommt, viele aber fahren einem mitten in den Weg und legen dabei 180 oder 360° Drehungen hin. Ist man zu schnell unterwegs und kracht in ein solches Fahrzeug, dass anstatt Platz zu machen einem mitten in den Weg fährt, nimmt das Polizeifahrzeug natürlich Schaden. Dieser und weitere Bugs sind auch in "Polizei 2013" enthalten. Um noch einige zu nennen: Schaltet man den Blaulichtbalken ein, leuchtet manchmal nur eine Seite, das andere Blaulicht geht wenn erst später an. Teilweise sind Fahrzeuglichter durch das Fahrzeug hindurch zu sehen, wie z. B. Blitzer an der Frontschürze. Beim Abschleppen von Autos wirft der Abschleppwagen eine Art "Angelhaken" aus, schnappt sich das Fahrzeug und zieht es durch die Luft und dabei auch teilweise durch die Polizisten hindurch auf die Ladefläche.

    Vom Spielprinzip her hat sich seit Teil 1 nichts verändert. Eine Schicht dauert 30 Minuten und pro Schicht hat man einen Schichtauftrag (z.B. 20 Personenkontrollen mittels PDA durchzuführen) und bearbeitet ansonsten die eingehenden Notrufe, die vom Verkehrsunfall über eine Schlägerei bis zum Banküberfall alles sein können. Damit sind zumindest die Notrufe abwechselungsreich und es wird nicht langweilig. Geändert hat sich, dass man nun mehr "Ermittlungsarbeit" leistet. Wird man z.B.
    Lesen Sie weiter... ›
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen Super Spiel 31. Dezember 2013
    Von SpielerYN
    Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
    Dieses Spiel ist wirklich sehr gelungen. Ich kann daran nichts aussetzen. Großer Spielspaß und relativ gute Fahrphisik, auch die Einsàtze sind gut gemacht.... Eintiges Manko die DVD muss immer eingelegt sein
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen Wieder Neuerungen dabei 1. Dezember 2012
    Spaß: 4.0 von 5 Sternen   
    Moin Moin

    Da ich den ersten Teil schon recht gut fand, habe ich mir nun auch den Nachfolger gegönnt. Verpackung technisch sieht alles im allen natürlich sehr gut aus. Viele Polizeiautos stehen auf der Hinterseite der Verpackung zusammen und vermitteln leicht, das dort mehr "Kollegen" als die 2 vom vorherigen Teil unterwegs wären. Dennoch steht dies nicht schriftlich auf der Verpackung. Sondern hier soll lediglich Werbung für die 4 verschiedenen Fahrzeuge im Spiel gemacht werden.

    Eine Änderung ist auf jeden Fall die Polizeistation, die sehr hübsch in Szene gesetzt wird. Die Stadt ist natürlich nicht groß (wo man aber weitere Stellen freischalten kann im Spielverlauf, die aber auch schon am Spielstart befahrbar sind um bspw. flüchtige zu Verfolgen), so ist auch die Polizeistation nicht sonderlich groß. Dennoch sind nun ein Forensisches Labor und ein eigenes Büro drinnen angesiedelt.

    Auch Interessant sind die Fahrzeuge, welche man nun steuern kann. Allerdings kann man im Zivildienst nur das Zivilauto fahren und in Uniform nur den Transporter, VW Passat und BMW 5 in Polizei Farben. Was aber ja auch logisch ist. In dem Sinne ist hier nur das selber fahren des Transporter und der VW Passat hinzugekommen. Im ersten Teil konnte man ja auch schon den BMW als Zivilauto und Polizeilackierung fahren. Der Transporter war nur für die Abholung zuständig.

    Vom Spielinhalt unterscheidet sich das Spiel nicht sonderlich vom ersten Teil. Dennoch ist nun eine Aussagekräftige Karte von der Stadt in Papierform beigelegt und ein Tutorial beim Spielstart.
    Lesen Sie weiter... ›
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen Macht Spaß, hat aber einige Fehler 8. Dezember 2012
    Von TomOb
    Spaß: 4.0 von 5 Sternen   
    Hallo,
    ich bin auch Besitzer vom Vorgänger dse Polizei- Simulators 2013. Ich muss sagen: Kaum Verbesserungen. Ich habe das Spiel bei Saturn gekauft, für 29.99€. Dabei sind es nur wenige Verbesserungen, die mir vielleicht gerade mal 5€ Wert gewesen wären. Nun gut, das zum Preis. Hier einige Punkte zum Spiel:
    Positiv: (+)
    -Das Spiel ist nicht mehr ab 16 freigegeben(Das war Schwachsinn), es ist jetzt ab 12.
    -Das Spiel macht eigentlich Spaß zu spielen.
    -Anders als beim Polizei- Spiel Alarm für Cobra 11- Syndikat kann man hier aus dem Wagen steigen und den Polizisten steuern
    - Nun kann man in Gebäude, Häuser und in die Polizeiwache gehen
    - Man hat nun drei verschiedene Wagen zum Spielen

    Negativ (-)
    - Bei vielen Einsätzen, ob bei Tankstellenüberfällen, Verkehrsunfälle, wird nicht gesagt, wo der Unfall oder Übefall etc. stattfindet. Man muss in der ganzen Stadt rumfahren und suchen wo überhaupt ein Unfall passiert ist
    - Der Simulator ist eigentlich recht realistisch, aber oft sieht es unrealistisch aus
    - Die Polizisten, auch wenn sie rennen, sind langsam

    Aber insgesamt macht das Spiel Spaß, ist schnell zu installieren und ist realistisch. Ich habe Spaß dran, aber für alle, die bereits den Vorgänger des Spiels haben, sollten sich den 2013-er nicht kaufen.
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    Die neuesten Kundenrezensionen
    3.0 von 5 Sternen Für den Anfang gut, wird aber mit der Zeit langweilig
    Am Anfang ist das Spiel noch schön und man bekommt neue und interessante Aufgaben, etwas später, wenn man so ca. beim 3. Gebiet ist, langweilt es einen ziemlich. Lesen Sie weiter...
    Vor 2 Monaten von Paul G. veröffentlicht
    3.0 von 5 Sternen Wiederholt sich alles
    Wiederholt sich alles mit gleichen positionen und wo die Einsätze im haus sind kann man immer hinein gehen weil die tür immer offen ist . Lesen Sie weiter...
    Vor 2 Monaten von simon veröffentlicht
    4.0 von 5 Sternen Cooles Game
    Es gibt viele Simulatoren, unter anderem von Bus, Lastwagen und Baustellen und vieles mehr.
    Also, das Spiel ist sehr toll geworden, aber doch muss ich einen Stern abziehen... Lesen Sie weiter...
    Vor 3 Monaten von Kulli veröffentlicht
    5.0 von 5 Sternen Bestes Spiel ever
    Keine Markel nur gute sachen. Es hat nur gute eigenschaften. Es ist das beste Spiel kauft es, es lohnt sich.
    Vor 4 Monaten von Erika Nordhof-Poth veröffentlicht
    3.0 von 5 Sternen Recht gutes Spiel
    Viele Rezensenten beziehen sich auf den ersten Teil des Spiels und ziehen Vergleiche. Ich hab das Spiel gekauft ohne Vorgänger zu kennen. Lesen Sie weiter...
    Vor 5 Monaten von JMick veröffentlicht
    5.0 von 5 Sternen Ein neue erfahrung
    In diesem spiel habe Ich einen neuer erfarung gesammelt und es hatt mir sehr viel spaß gemacht sollten die anderen personen die wo Polizei mögen sich auch haolen
    Vor 5 Monaten von Jonas Keller veröffentlicht
    5.0 von 5 Sternen PC spiel
    das spiel ist super für das Geld. der prei ist auch ok ich kaufe das gerne wider ich empfehle das spiel weiter
    Vor 5 Monaten von Dominik weber veröffentlicht
    3.0 von 5 Sternen Die Polizei 2013 - Erste Version vs. Gold Edition
    Hallo,
    zu dem Spiel an sich wurde ja in den Rezensionen zu "Polizei 2013" / "Polizei 2013 - Gold Edition" schon alles Wesentliche geschrieben. Lesen Sie weiter...
    Vor 6 Monaten von letugo2001 veröffentlicht
    4.0 von 5 Sternen Gut, besser,..naja
    MEine ehrliche meinung zu diesem Simulator....

    Vom prinzop her gut, es macht auch laune, es weiter zu spielen, und die Tagesbefehle und Zwischenfälle sind auch sehr... Lesen Sie weiter...
    Vor 6 Monaten von Thomas H. veröffentlicht
    5.0 von 5 Sternen Macht süchtig...
    ... meint zumindest ich, der sonst kein grosser Gamer ist und kein Vermögen für Spiele ausgibt.

    Ich habe als Hardware allen Ernstes noch XP mit einen 3. Lesen Sie weiter...
    Vor 7 Monaten von Kalle47 veröffentlicht
    Kundenrezensionen suchen
    Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

    Ähnliche Artikel finden