oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Politics
 
Größeres Bild
 

Politics

14. Februar 2014 | Format: MP3

EUR 10,63 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 19,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
4:32
30
2
3:44
30
3
4:00
30
4
3:53
30
5
3:14
30
6
5:04
30
7
3:10
30
8
4:32
30
9
3:30
30
10
5:23
30
11
3:49
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 14. Februar 2014
  • Erscheinungstermin: 14. Februar 2014
  • Label: Intono Records
  • Copyright: 2013 intono records GmbH
  • Gesamtlänge: 44:51
  • Genres:
  • ASIN: B00HX6NIXK
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 21.089 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
11
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 11 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Illegal I am 16. Februar 2014
Format: Audio CD
Alles auf Neuanfang. Egal ob Comeback oder Karriere-Neustart – gerade für eine junge Band gestaltet sich dies oft als große Herausforderung. Nun musste man bei The Black Sheep aus Köln nicht 14 Jahre auf ein zweites "Chinese Democracy" warten, aber 5 Jahre sind sicher nicht leicht wegzustecken. Aber das Warten hat sich gelohnt!

Tief durchatmen: Der erste Song "Do or Die" spiegelt zugleich einen Aufbruch und eine Erleichterung wider. Das Stück leitet ein melodisches Feuerwerk ein. So wird man gleich mit dem zweiten Song mitgerissen. Die Rock-Hymne "Leaders of the World" ist -wie der zweite Song 'My Answer' auf Not Part Of The Deal- eine klare Ansage an die Welt da draußen; man wird sofort mitgerissen. Beim dritten Track auf dem Album kommt man ins Träumen. Die Lyrics und die Melodie von "Politics" haben mich einfach nur umgehauen. Das tanzbare und zum Mitsingen animierende "Make of Me" zeigt die große Vielfältigkeit dieser Band. Mit "Compliments" haben wir eine gut gelaunte Rocknummer bei der man nicht ruhig stehen oder gar sitzen bleiben kann. Mit "Motorcycle Emptiness" von den Manic Street Preachers ist ihnen das jetzt auch auf Platte gelungen. Der nächste Song "Still Gone" zeigt auch auf diesem Album wieder, dass ihre Lieder Tiefe besitzen. Der Song "Hypocrisy" ist eine leicht melancholische, rockige Nummer. Das Lieder über Liebe und dergleichen nicht nur ruhig sein müssen zeigt "Maybe". Das Stück "No Other" ist eine großartige, ergreifende Rock-Ballade, die ihren musikalischen Schwester 'Trust in Me' und 'Bring us Back' auf dem vorherigen Album alle Ehre macht. Zum Abschluss begeistert dann "Fireless" auf eine ruhige und zugleich aufwühlende Art und Weise.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Der Allradler am 28. Februar 2014
Format: Audio CD
Endlich können die vier sympathischen Damen nach „Not Part Of The Deal“ ihr zweites geschriebene Werk „Politics“mit stolz präsentieren. Wenn auch das 1. Album schon einige Jahre zurück liegt. Das Ergebnis ist meiner Meinung nach sehr gut gelungen. „Politics“ klingt etwas ruhiger aber auch schnelle gute Laune-Nummern sind enthalten, was das gesamte Album nicht eintönig klingen lässt. Es ist hier aber auch deutlich zu hören, das dass ganze nicht mal ebenso aus der Feder geflossen kam. Es klingt reifer und Emotionaler, was Charlotte's Stimme hier deutlich zum Ausdruck bringt. Nach mehrmaligen abspielen hört man anfangs immer wieder neue instrumentelle Details, die einem beim ersten mal gar nicht so auffallen. Dieses macht das ganze wiederum interessant. Diese Punkte sind mir deutlich bei „Hypocricy“ aufgefallen.
Das Album hat auf jedem Fall das Zeug, auf öffentlichen Radiosendern mit anderen großen Musikern locker mit mitzumischen. Zum Vergleich der Alben sollte man die Band bei Gelegenheit auf jedem Fall mal live sehen, was ich nur Empfehlen kann. Ich hoffe, das man noch so einiges von den talentierten schwarzen Schafen auf die Ohren bekommt. ;-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD
Girlgroup mal anders: The Black Sheep sind vier junge Mädels, die mit "Politics" ihr zweites Studioalbum an den Start bringen. Dass der Vorgänger "Not Part of the Deal" seinerzeit bei Roadrunner veröffentlicht wurde, dürfte als Richtungsangabe in Sachen Qualität erst einmal ausreichen. Die Wege beider Parteien haben sich zwar mittlerweile getrennt (was wohl vor allem daran liegt, dass die Qualitätsschmiede für Metal und Rock mittlerweile aufgekauft und mächtig zurecht rationalisiert wurde), doch ihren Fuß in der Tür bei Presse und Fans haben The Black Sheep natürlich behalten.

Gut möglich, dass in der geschäftlichen Neuausrichtung auch einer der Hauptgründe dafür liegt, dass fast fünf Jahre zwischen dem Debüt und eben "Politics" liegen. Fans poppiger Rocksongs werden gern ein Auge zudrücken, denn The Black Sheep ist eine ziemliche Ohrwurmsammlung gelungen. Natürlich ist die Scheibe weder sonderlich hart, noch läutet sie ein neues Zeitalter der Rockmusik ein. Aber das muss sie auch gar nicht, denn die Mädels pfeifen einfach mal auf übertriebene Ambitionen und liefern stattdessen lieber elf Songs, die durch die Bank funktionieren und so für einen rundum gelungenen Gesamteindruck sorgen. Fast alle Songs weisen einen mal stärker, mal schwächer ausgeprägten Emo-Einschub auf, der The Black Sheep aber ausgesprochen gut zu Gesicht steht. Eine kleine Ausnahme bildet "Leaders of the World", das mit etwas mehr Distortion und damit kantiger daher kommt und ein etwas höheres Tempo geht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von RonaldMG am 15. März 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Es gibt selten Alben, bei denen alle Songs gut sind. Bei "Politics" ist das ebenfalls nicht der Fall. Hier sind alle Songs phantastisch ! Ich habe die Mädels vor Jahren in Berlin als Vorgruppe von Sunrise Avenue gesehen und mir dort gleich ihr erstes Album gekauft. Damals haben sie den Verkauf noch selber machen müssen und Charly stand hinter dem Stand. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich das nochmal erleben werde. Diese Band und ihre Musik werden bald sehr erfolgreich werden. Von Anfang bis Ende ein wahnsinnig gutes Album ohne Schwächen. Für mich eines meiner Top 3-Rock-Alben aller Zeiten. Weiter so Mädels und lasst Euch nicht verbiegen !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden